• Login
Hotel Alpina de Luxe Hotel 3 Stern(e)
Easyexperten
Obergurgl, Österreich -
Siehe die Karte

Das luxuriöse Haus hat nicht nur eine gute Lage direkt an der Piste, sondern bietet auch eine ausgezeichnete Küche und einen durchweg guten Service. Hier werden Skifahrer und andere Sportler glücklich und auch Ruhe suchende Paare sowie Familien mit Kindern.

+
  • Sport
  • Familie
  • Internationale Norm
  • Gastronomie
  • Natur
  • Flug
    • Hotel Alpina de Luxe

      Hotel Alpina de Luxe   -   © Briag Courteaux_EasyVoyage

    • Hotel Alpina de Luxe

      Hotel Alpina de Luxe   -   © Briag Courteaux_EasyVoyage

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 3.0 /10

    Das Hotel befindet sich in Obergurgl am Ende des Ötztals auf 1930 Meter Höhe. Es liegt etwas oberhalb des Ortes und direkt an der Skipiste. Der Ort ist zwar klein hat aber eine gute touristische Infrastruktur. Alle 15 Minuten fahren ein Skibus und ein Linienbus, unter anderem zu dem belebtesten Ort des Ötztals Sölden. Im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl gibt es 24 Liftanlagen. Es wurde gerade von dem Portal Alpensicht als "5-Sterne Skigebiet" ausgezeichnet. In den Bergen und im Tal gibt es mannigfaltige Sommer- und Winteraktivitäten. Zum Flughafen Innsbruck sind es vom Hotel aus gute 95 km, zum Münchner Flughafen je nach Strecke ca. 300. Zum Ötztaler Bahnhof brauchen Sie etwa 1 Stunde.

    Unterkunft 9.80 /10

    Das Hotel hat 83 Zimmer verschiedener Kategorien und Ausrichtungen. Im Haupthaus ist das Standard-Doppelzimmer eine Juniorsuite und misst ganze 37 qm. Alle Zimmer haben Sicht auf die Berge und einen großen Balkon. Sie sind fast alle unterschiedlich gestaltet. Unser Zimmer war in stringentem Stil in Apricot-Tönen gehalten und mit massiven Birnenholzmöbeln ausgestattet. Die Serviceleistungen sind sehr gut, vom großen Flachbildfernseher über einen großen kostenlosen Safe bis hin zur gefüllten Mini-Bar. Auch sind die Zimmer sehr sauber, gut isoliert und hell. Der Room-Service ist 24 Stunden verfügbar. Im Badezimmer gibt es eine Badewanne, teilweise ein doppeltes Waschbecken und nicht immer ein Fenster. Manchmal ist das WC getrennt untergebracht. Sämtliche Annehmlichkeiten sind vorhanden, darunter ein Bademantel und Hausschuhe.

    Infrastruktur 8.97 /10

    Das 4-Sterne-Superior-Hotel hat 83 Zimmer und kann 166 Gäste aufnehmen. Alle öffentlichen Bereiche sind großzügig und edel gestaltet. So auch der gemütliche Lobbybereich mit Kamin, der mit seinen Sofas und anderen Sitzgelegenheiten, seiner Bar und seinem Flügel besonders gern nachmittags während des Kuchenbüffets von den Gästen genutzt wird. Ein Highlight ist der Schwimmbadbereich mit seinem Pool und dem großen Panoramawhirlpool. Daran schließt ein angenehmer Wellnessbereich mit verschiedenen Saunas, Hammam und Co. an. Im Spa können auch die verschiedensten Beauty- und Wellnessanwendungen gebucht werden. Das Hotel bietet zudem verschiedene Sportkurse, Wander- und Aktivprogramm sowie Livemusikabende an. Für Kinder gibt es einen gut ausgestatteten Kinderbereich und eine tägliche Betreuung (außer Samstags). Größere werden im Spieleraum bei Billard, Tischtennis und Flipper Unterhaltung finden. Zudem hat das Hotel unter anderem einen ebenfalls gut ausgestatteten Fitnessraum mit Panoramafenster, ein Solarium, einen professionellen Skiraum und ein Business Center.

    Küche 9.79 /10

    Einen Besuch im Restaurant sollten Sie auch abstatten, wenn Sie nicht im Hotel übernachten. Denn hier kocht ein Chef, der mit zwei Hauben ausgezeichnet wurde. Mittags können Sie in der Zirbenstube à la Carte bestellen. Der Abend ist für die Halbpensionsgäste vorbestellt. Ihnen wird ein 5-Gang-Wahlmenü mit drei Hauptspeisen zur Wahl kredenzt. Während des Gala-Menüs, das einmal die Woche organisiert wird, werden sogar acht Gänge serviert. Der österreichische Chefkoch Christoph Fink serviert natürlich lokale Spezialitäten, aber auch internationale Küche. Das Restaurant besteht aus unterschiedlich eingerichteten Sälen, die eher urig tirolerisch anmuten. Toll fanden wir, dass es für Kinder schon um 18:00 ein separates Kinderbuffet gibt. Auch das Frühstücksbuffet wartet mit tollen Spezialitäten auf, darunter frische Crêpes, Weißwürste und in der Showküche zubereitete Eierspeisen.

    Wissenswert

    Der österreichische Küchenchef wurde mit zwei Hauben ausgezeichnet und serviert lokale und internationale Köstlichkeiten, die von guten Weinen begleitet werden. Das Hotel wird zu 75 Prozent von Stammgästen besucht. Sie können hier auch Kräuter-Tees und Schäpse aus eigener Herstellung erwerben.

    Die Ausstattung

    • Sport

      Gymnastik, Wassergymnastik, Tanz, Bauchmuskel-und Oberschenkeltraining, Fitness

    Die Vorteile

    • Die Lage direkt am Lift und in der Natur
    • Die Gourmetküche
    • Der gute Service

    Die Nachteile

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10