Hotel Park Hôtel SPA Cala di Lepre Hotel 4 Stern(e)
Easyexperten
Loc Cala di Lepre, 07020 Palau, Sardaigne, Italie Palau, Italien

Das Cala di Lepre liegt an der Costa Smeralda und grenzt an den nationalen Meeres-Naturpark der Inselgruppe La Maddalena an. Es verfügt somit über eine schöne Lage im Herzen einer üppigen mediterranen Pflanzenwelt. Weitere Vorzüge des Hotels sind das umfangreiche Sportangebot, die Abendveranstaltungen und der Wellnessbereich. Es werden mehrere Ausflüge vom Hotel aus organisiert. Ein idealer Ort für einen Aufenthalt mit der Familie.

+
  • Baden
  • Familie
  • Erholung
  • Natur
  • Flug
    • Hotel Park Hôtel SPA Cala di Lepre

      Park Hôtel SPA Cala di Lepre   -   © Hotel Cala di Lepre

    • Hotel Park Hôtel SPA Cala di Lepre

      Park Hôtel SPA Cala di Lepre   -   © Melanie Challe / EASYVOYAGE

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 7.66 /10

    In der Ortschaft Capo d'Orso, einige 100 m vom berühmten "Bärenfelsen", 3 km von Palau und 35 km von Olbia entfernt (d.h. 40 Minuten Fahrt). Nach Porto Cervo braucht man mit dem Auto 30 Minuten.

    Unterkunft 8.70 /10

    Die Zimmer sind in Form kleiner Häuser verteilt und bilden einen der Vorzüge des Hotels. Sie sind geschmackvoll eingerichtet und bieten ein frisches, lichtdurchflutetes Ambiente mit viel Charme. Sichtbare Holzbalken an der Decke, Holzspiegel, weiße Wände und Orangetöne sind im Einklang miteinander und ergeben ein gelungenes, harmonisches Gesamtbild. Obwohl sie sich direkt zur großen Terrasse hin öffnen, besitzen die Zimmer keine echte Tür, und da die große Glasschiebetür nicht abgeschlossen werden kann, müssen die Fensterläden zugemacht werden, um den Zugang zum Zimmer zu verhindern. Während eines längeren Aufenthalts kann dies als lästig empfunden werden... Abgesehen von diesem unbedeutenden Nachteil sind die Standardzimmer geräumig, komfortabel und gut ausgestattet: Doppelbett, bereitgestellter Safe, großer Kleiderschrank, Fernseher, Telefon mit Durchwahl ins Ausland, Minibar... Das Gleiche gilt für das Badezimmer mit Dusche, Badetüchern und Pflegeprodukten, das ebenfalls besonders sauber ist. Die Lage mitten in der Natur ist angenehm, und man genießt die Ruhe, sowohl in den Räumlichkeiten als auch im Freien.

    Infrastruktur 7.45 /10

    Das Cala di Lepre wurde vor etwa fünfzehn Jahren gebaut und 2004 umfangreichen Sanierungsarbeiten unterzogen. Seither wird es regelmäßig, ja jedes Jahr vor Eröffnung in der Hochsaison renoviert. Wenn man die Anlage betritt, kommt man erst in eine lange Hotelhalle, in der die Gäste freundlich vom Personal empfangen werden (Begrüßungscocktail, Tragen des Gepäcks...). Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und hilfsbereit (so war es jedenfalls bei unserem Besuch). Im Freien stehen mehrere Tische zum Entspannen unweit der Lobbybar, die bei Einbruch der Nacht zur Pianobar wird... und dann gerne von vornehmen Damen und Herren aufgesucht wird. Wobei dieser Augenblick gewiss nicht einer Erholung gleichkommt, denn die Musik ist wirklich laut. Schade. Außerhalb der Lobbybar stehen einige Tische und Stühle mit Blick auf das "Amphitheater" für die Abendvorführungen und auf das Meer im Hintergrund. Es ist nicht nötig zu verraten, welche Aussicht wir lieber mögen (es gibt nur wenig Stühle und Tische, so dass nur die Glückspilze zu ihrem Vorzug kommen...). Wenn man alle Teile der ausgedehnten Hotelanlage aufsuchen will, wird einem schnell klar, dass man hier (viel) gehen muss. Eine Ausnahme bildet das Hauptrestaurant, das in der Lobby über eine Treppe zu erreichen ist. Wir genießen jedoch die allgemeine Ruhe und die üppige Vegetation, denen das Hotel letztlich seine angenehme Atmosphäre verdankt. Der große Überlaufpool im Freien über dem Meer gefällt uns ganz besonders, denn er bietet einen atemberaubenden Blick auf die Bucht. Das Cala di Lepre erfreut sich nämlich einer idealen Lage in Capo d'Orso, auf einem Hügel, der sanft bis zum Meer abfällt... Die Schönheit der Landschaften ist einfach umwerfend. Sie bieten viele Kontraste, kleine verwinkelte Buchten und ein Meer mit einer prächtigen Abstufung verschiedener Blautöne... Kurz - der Rahmen ist traumhaft und der Panoramablick atemberaubend. Leider liegt der Strand nicht in unmittelbarer Nähe (vom Außenpool in einigen Minuten zu Fuß erreichbar). Weitere Vorzüge sind die vielen Sporteinrichtungen und ein Wellnesszentrum für Fitness und Entspannung (die Behandlungskabinen sind ansprechend gestaltet). Ohne die zahlreichen vom Hotel aus angebotenen Ausflüge zu vergessen: z.B. Bootstouren, Wanderungen oder Ausritte durch die üppige Natur mit einer Badepause am Strand. Ein scheinbar unbedeutendes Detail... das sich allerdings als angenehm erweist...

    Küche 7.20 /10

    Das Cala di Lepre bietet hochwertige mediterrane Küche als Buffet zu den drei Hauptmahlzeiten (Frühstück von 7.30 bis 10.30 Uhr, Mittagessen von 13 bis 14.30 Uhr und Abendessen von 19.30 bis 21.30 Uhr). Das Buffet ist umfangreich (Rohkost, Fleisch- und Fischgerichte, Gemüse, Beilagen wie Reis und Kartoffeln, sardischer Käse, Obst, Gebäck...) und der Speisesaal ist groß genug, um in aller Ruhe zu essen... Vor allem der Rahmen hat uns sehr gefallen. Das Restaurant liegt über der Lobby und bietet einen freien Blick auf die Berge und das Meer. Am Hauptpool befindet sich eine Snackbar, die von 11 bis 20 Uhr geöffnet ist. Bei der Lobby ist eine zweite Bar von 10 Uhr bis Mitternacht geöffnet.

    Strand 7.45 /10

    Der Strand ist nur wenige Schritte vom Pool entfernt und verfügt über einen hoteleigenen Abschnitt, auf dem Liegen und Sonnenschirme auf einer Holzliegeterrasse am Meer gemietet werden können. Der Strand ist schön, das Wasser klar und der Sand fein. Hier haben Sie Aussicht auf die felsigen Berge.

    Wissenswert

    Das Cala di Lepre gehört zur Gruppe Delphina Hotels and Resorts.

    Die schönsten Strände von Palau und Arzachena sind in wenigen Autominuten zu erreichen.

    Das Hotel ist nur während der Hochsaison geöffnet (von Mai bis Ende September).

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Sauna, Hamam, Wellness, Schönheitssalon, Spa, Massage, Türkisches Bad, wellness - bereich

    • Schwimmbad
    • Sport

      Beachvolleyball, Tennis, Bogenschießen, Fußball, Reiten, Aerobic, Fitness, Volleyball, Gymnastik

    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Nichtraucherzimmer

    Die Vorteile

    • Die natürliche Umgebung
    • Das reiche Sportangebot
    • Die ruhige Lage
    • Das Wellnesszentrum
    • Der Miniclub

    Die Nachteile

    • Die große Fläche der Hotelanlage
    • Das etwas steile Gelände
    • Der Zugang zum Strand
    • Der Zustand der Möbel außerhalb der Lobby, die zudem in ungenügender Zahl vorgesehen sind

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10