Hotel Hilton Tahiti Hotel 0 Stern(e)
Easyexperten
PO Box 416 Papeete, Polynesien

Das Hilton Tahiti Hotel hat zwei Besonderheiten: Es ist das älteste Hotel der Insel (in den 60-er Jahren gebaut), und es ist das Luxushotel, das dem Zentrum von Papeete am nächsten liegt. Über die Rundstraße gelangt man zu Fuß ins Zentrum (Kunsthandwerksmarkt und kleine Buden, die Abendlokale am Hafen). 20 Minuten gemütlichen Fußmarsch. Bei heißem (oder nicht so schönem) Wetter kann man auch direkt vor dem Hotel den Bus nehmen. Das Hilton Tahiti ist somit ideal für einen kleinen Zwischenaufenthalt oder auch als Ausgangspunkt, um die Insel zu erkunden. Einziges Manko: Bademöglichkeiten. Obwohl es am Meer liegt, ist das Hotel nicht geeignet, um die Lagunen von Tahiti zu entdecken.

+
  • Baden
  • Familie
  • Internationale Norm
  • Flug
    • Hotel Hilton Tahiti

      Hilton Tahiti   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

    • Hotel Hilton Tahiti

      Hilton Tahiti   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 3.0 /10

    Am Ufer der Bucht von Papeete, am Kilometerpunkt 2 (Westküste), im Distrikt von Faa'a. Wie der Kilometerpunkt anzeigt, liegt das Zentrum von Papeete 2 km entfernt (20 Minuten zu Fuß über die Rundstraße oder 5 bis 10 Minuten mit dem Bus). Der Flughafen liegt 4 km entfernt (10 bis 15 Minuten Fahrt mit dem Auto oder Bus).

    Unterkunft 8.45 /10

    Mit seinen 189 Zimmern entspricht das Hilton Tahiti keinesfalls einem Boutique-Hotel. Hingegen sind die Unterkünfte relativ kostengünstig. Die über 6 Ebenen (vom Erdgeschoss bis zur 5. Etage) verteilten Zimmer sind in 4 Kategorien unterteilt: ?Guestroom?, ?Guestroom Plus?, ?Deluxe? und ?Suite?. Sie sind mit dem Balkon mindestens 30 m² groß. Dieser ist mit einem mit Kunststoff beschichteten Sessel aus Schmiedeeisen und einem Tisch ausgestattet. Die Fläche ist somit nicht zu groß. Auf Anfrage kann ein zusätzliches Bett in das Zimmer gestellt werden (in diesem Fall wird es eng). Für Ihren Komfort verfügt das Badezimmer über eine Badewanne, einen Haartrockner und Pflegeprodukte der Hotelgruppe Hilton. Die Suiten sind zusätzlich zur Badewanne mit einer separaten Dusche ausgestattet. Ihr Tee- und Kaffeeset umfasst eine Kaffeemaschine (wie in den Deluxe-Zimmern), während es in den anderen Zimmern nur einen elektrischen Kessel gibt (mit Fertigkaffee und Teebeuteln). Je höher die Etage, desto schöner ist der Blick auf die Bucht von Papeete. Weitere Einrichtung: Fernseher, Telefon, Safe, Minibar und Klimaanlage.

    Infrastruktur 7.70 /10

    Dieses Hotel ist das älteste von Tahiti. Es wurde in den 60er Jahren gebaut, wiederholt renoviert und hat oft den Namen gewechselt. Seit Januar 2009 ist es ein Hilton Hotel. Eine Sehenswürdigkeit in der Lobby bei der Treppe, die die Rezeption mit dem Pool und den darunter liegenden Restaurants verbindet: ein Kronleuchter aus 6 000 Perlmuttmuscheln. Der Überlaufpool ist leicht von den Gärten aus erreichbar. Dieser schöne, natürlich gestaltete Pool (man hat das Gefühl, dass er in die Lagune übergeht) ist groß genug, um über eine Länge von etwa 20 m zu schwimmen. Außer wenn sich viele Gäste im Poolbecken tummeln (früh morgens oder nach 18.00 Uhr). Direkt neben dem Pool sind ein Wasserfall und ein Whirlpool in einen Felsen gebaut. Sehr angenehm, wenn man allein dort ist. Zum Entspannen sollte man sich nicht auf die eng beieinander stehenden Liegen auf der Plattenterrasse am Pool legen, sondern den über der Lagune angelegten Strand aufsuchen, der etwas abseits liegt. Hier gibt es weniger Liegen, so dass man sich besser ausruhen kann. Zwischen dem Pool und diesem Sandstreifen erstreckt sich eine schöne Rasenfläche. Diese ist leider nur für Veranstaltungen, Abende oder Privatcocktails vorgesehen. Schade, dass man sich hier tagsüber nicht niederlassen darf.

    Küche 8.20 /10

    Das Restaurant Moevai steht auf Pfählen und ist zu den 3 Mahlzeiten geöffnet. Es verfügt über 3 verschiede Speisesäle, die über der Lagune liegen. Diese liegen unter einem Dach mit Sichtgebälk und sind von großen Fenstern umgeben, die je nach Wetterlage geöffnet oder geschlossen werden können. Vorteil dieser Gestaltung: Man hat nicht das Gefühl, in einer ?Bahnhofshalle? zu essen, und es gibt sehr viele Tische am Meer. Das Frühstücksbuffet wird abseits der Säle neben der Queensbar aufgebaut und bietet eine reichhaltige Auswahl, deren Qualität jedoch enttäuschend ist. Die karamellisierten Ananasscheiben, die zum Schinken mit Honig gereicht werden, sind etwas trocken; die Würste und der Bacon wirken abgestanden. Mit ihrem gegrillten Lachsfilet und ihrer Miso-Suppe ist die japanische Ecke am appetitlichsten. Wer weder dies noch ein Omelett zum Frühstück essen mag, beginnt seinen Tag mit zubereitetem Obst, Joghurt, Käse, Aufschnitt, Brot und Gebäck. Obschon die Gerichte auf der Speisekarte für das Mittag- und Abendessen appetitanregend wirken, ist Vorsicht geboten. Die scharf gewürzten Garnelen ertrinken in ihrer Ananassauce, das Entenbrustfilet mit Steinpilzen wird wie ein Carpaccio (fast roh) gereicht. Man sollte sich eher für den rohen Fisch auf tahitische Art (einfach und gut), das Rindfleisch oder den Lachs im Blätterteig entscheiden. Diese Gerichte sind köstlich. Zwischen 18 und 23 Euro pro Gericht. Die Queensbar veranstaltet von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Happy Hour. Es lohnt sich, das polynesische Buffet am Freitagmittag auszuprobieren. Hier können Sie die tahitischen Rezepte für 34 Euro pro Person kosten. Außerdem gibt es eine Snackkarte in der Queensbar, doch sollte man mittags besser in Papeete essen.

    Strand 6.45 /10

    Entlang der Gärten in Verlängerung des Pools verläuft ein 150 m langer und 15 m breiter Sandstreifen, der mit Liegen ausgestattet ist. Dieser besonders weiße Sand stammt nicht aus Tahiti. In diesem Küstenbereich gibt es keinen natürlichen Strand, denn der Grund der Lagune ist mit Steinen und Korallen bedeckt. Der direkte Zugang zum Wasser wird somit durch eine niedrige Steinmauer behindert. Wenn man unbedingt in der tahitischen Lagune planschen möchte, muss man zum Steg gehen (wo ebenfalls Boote anlegen). Dabei sollte man Gummischuhe oder Plastiksandalen tragen, um gefahrlos die Füße aufsetzen zu können. Am Ende des Stegs ist das Wasser tief genug um zu schwimmen. Die Fahrrinne zum Hafen von Papeete und die Meerenge (die Strömungen hervorruft) sind nicht weit entfernt. Aus diesem Grunde sollte man hier besser nicht schnorcheln. Aus demselben Grund bietet das Hotel auch keine Wassersportarten wie Kajak oder Piroge an. Das Tauchen wird als einzige Aktivität im Top Dive Zentrum angeboten. Taufen und Ausflüge aufs Meer an verschiedenen Spots der Insel. Start beim Hotel.

    Wissenswert

    Aufgrund seiner Lage (in der Bucht von Papeete, unweit der Meerenge), ist das Hilton Tahiti kein geeigneter Ort, um seine Tage in der Lagune zu verbringen. Der Zugang zur Lagune ist nur über einen Steg möglich (wo ebenfalls Boote anlegen). Hier kann man im Wasser planschen, sofern man Neoprenschuhe trägt, da zahlreiche Steine und Korallen den Meeresboden bedecken. Schnorcheln ist nicht zu empfehlen, da die Meerenge starke Strömungen hervorruft, und weiter entfernt viele Schiffe die Fahrrinne passieren. Der ?Strand? ist eine sandbedeckte Terrasse, die über dem Wasser angelegt wurde.
    Buchungstipp
    Alle Zimmer sind zum Meer hin orientiert, doch ihre Preise sind verschieden. Einer der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse: die Kategorie ?Guestroom Plus?. Die Fläche entspricht den Standardzimmern, aber sie liegen auf der Etage. Sie bieten einen schönen Ausblick, ohne dass der Vorteil der Terrasse im Erdgeschoss verloren geht (diese ist genauso groß und geschlossen wie die darüber liegenden Balkone).
    Preise und Buchungen unter www.hilton.com.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Wellness, Spa, wellness - bereich

    • Schwimmbad
    • Sport

      Gymnastik, Wassergymnastik, Beachvolleyball, Kajak, Fitness, sport

    • Friseur
    • Babier
    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Nichtraucherzimmer

    Die Vorteile

    • 20 Gehminuten zum Zentrum von Papeete.
    • 3 Restaurants auf Pfählen.
    • Inklusive Sauna und Hammam.

    Die Nachteile

    • Der Steg ist der einzige Zugang zur Lagune.
    • Eng beieinander stehende Liegen am Pool.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10
    Hotel nahe Papeete
    • Intercontinental Resort Tahiti Intercontinental Resort Tahiti Intercontinental Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.12
      • Lage 7.26

      Aufgrund seiner Lage in direkter Nähe zum Flughafen ist das Intercontinental Resort Tahiti ideal für Polynesien-Urlauber, die spätabends oder nachts ankommen. Schon etwa 15 Minuten nach Verlassen des Flughafengebäudes kann man es sich auf seinem Zimmer gemütlich machen ? Taxifahrt und Check-In im Hotel inbegriffen. Die Zimmer sind in mehreren Gebäuden untergebracht, es gibt auch einige Pfahlbungalows - insgesamt besticht die Anlage durch ein angenehmes und typisch polynesisches Ambiente. Als "intim" kann man die Atmosphäre jedoch nicht bezeichnen, denn die Bettenkapazität des Hotels ist groß. Außerdem sollte man beachten, dass die Anlage keinen Strand direkt an der Lagune bietet ? in der künstlich angelegten Bucht kann man nicht in Strandnähe baden.

      Ab
      siehe Angebot
    • Méridien Tahiti Méridien Tahiti Méridien Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.06
      • Lage 8.0

      Eingefleischte Tahiti-Urlauber logieren für gewöhnlich im Meridien - in erster Linie wegen des Strands und der großen Poolanlage mit sandbedecktem Grund. Neulingen wird auf den ersten Blick eher das Gourmet-Restaurant und die Kunstgalerie "L'Atelier" ins Auge stechen. In der netten und originellen Galerie kann man den Künstlern direkt bei der Arbeit zusehen, deren fertige Werke betrachten (und natürlich auch kaufen) sowie selbst künstlerisch tätig werden (z.B. während eines zweistündigen Workshops). Exotik gepaart mit Kultur und Klasse: So präsentiert sich das neue Meridien Tahiti!

      Ab
      siehe Angebot
    • Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.15
      • Lage 3.0

      Das Radisson Plaza Resort Tahiti ist allein schon wegen seiner Lage ein Glückspilz. Es befindet sich an der geschichtsträchtigen Bucht, in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Schiffe mehrerer westlicher Entdecker gelandet sind. Es ist die Bucht von Matavai in der Nähe des Zentrums von Papeete. Sie bietet einen natürlichen Rahmen (üppig grüne Berge, schwarze Sandstrände und der Ozean), der einem wirklich das Gefühl gibt, auf Tahiti zu sein, der Vulkaninsel mit ihren stolzen Gipfeln. Ein schöner Ausgangspunkt für die Erkundung dieses Reiseziels - am besten mit einem Auto, um der Inspiration des Tages folgend die Insel kennen zu lernen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Royal Tahitien Royal Tahitien Royal Tahitien
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.94
      • Lage 6.5

      nicht zu vergessen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.1
      • Lage 7.95

      Die 4-Sterne-Hotels Tahitis lassen sich an einer Hand abzählen, und doch versuchen sie alle, mit besonders attraktiven Angeboten die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zu ziehen. Das Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort bietet besonders attraktive Preise für Gäste auf der Durchreise, zahlreiche Angebote für Familien sowie eine abwechslungsreiche und reichhaltige Küche. Das Hotel liegt zwar am Strand, jedoch laden die (deutliche sauberere) Terrasse mit Sandboden und die Rasenflächen eher dazu ein, die Sonnenuntergänge am Ende der Bucht hinter der Insel Moorea zu beobachten.

      Ab
      siehe Angebot
    • Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 6.5

      Das Tiare Tahiti Noa Noa liegt in der Stadt Papeete und ist ein kleines, gemütliches Hotel, gut geeignet für einen Zwischenhalt in Tahiti oder um die polynesische Hauptstadt zu Fuß zu erkunden. Der Markt der Kunsthandwerker und der Hafen sind nicht weit entfernt. Eine gute Adresse, um tagsüber oder auch nachts in die Atmosphäre der Stadt einzutauchen. Am späten Nachmittag werden die bekannten "Roulottes" (Buden) am Meer aufgestellt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Manava Suite Resort Tahiti Manava Suite Resort Tahiti Manava Suite Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.14
      • Lage 7.0

      Nagelneu und wunderschön, Topdesign und Toplage direkt am Meer! Zudem besticht das Manava durch seine Nähe zum Flughafen und zur Stadt Papeete. Es ist nur wenige Bushaltestellen von einem Einkaufszentrum entfernt, wo man nützliche Dinge wie Sonnencreme, Schnorchelausrüstung und Sportkleidung günstiger als in der Stadt erwerben kann. Alle Suiten des Manava sind mit einer Kochnische ausgestattet: So kann man sich sogar auf Tahiti relativ günstig verpflegen! Das Hotel empfiehlt sich vor allem für einen Urlaub mit der Familie oder im Freundeskreis, aber auch Paare werden sich dort wohlfühlen.

      Ab
      siehe Angebot
    Spitzenhotel Papeete
    • Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.15
      • Lage 3.0

      Das Radisson Plaza Resort Tahiti ist allein schon wegen seiner Lage ein Glückspilz. Es befindet sich an der geschichtsträchtigen Bucht, in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Schiffe mehrerer westlicher Entdecker gelandet sind. Es ist die Bucht von Matavai in der Nähe des Zentrums von Papeete. Sie bietet einen natürlichen Rahmen (üppig grüne Berge, schwarze Sandstrände und der Ozean), der einem wirklich das Gefühl gibt, auf Tahiti zu sein, der Vulkaninsel mit ihren stolzen Gipfeln. Ein schöner Ausgangspunkt für die Erkundung dieses Reiseziels - am besten mit einem Auto, um der Inspiration des Tages folgend die Insel kennen zu lernen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Intercontinental Resort Tahiti Intercontinental Resort Tahiti Intercontinental Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.12
      • Lage 7.26

      Aufgrund seiner Lage in direkter Nähe zum Flughafen ist das Intercontinental Resort Tahiti ideal für Polynesien-Urlauber, die spätabends oder nachts ankommen. Schon etwa 15 Minuten nach Verlassen des Flughafengebäudes kann man es sich auf seinem Zimmer gemütlich machen ? Taxifahrt und Check-In im Hotel inbegriffen. Die Zimmer sind in mehreren Gebäuden untergebracht, es gibt auch einige Pfahlbungalows - insgesamt besticht die Anlage durch ein angenehmes und typisch polynesisches Ambiente. Als "intim" kann man die Atmosphäre jedoch nicht bezeichnen, denn die Bettenkapazität des Hotels ist groß. Außerdem sollte man beachten, dass die Anlage keinen Strand direkt an der Lagune bietet ? in der künstlich angelegten Bucht kann man nicht in Strandnähe baden.

      Ab
      siehe Angebot
    • Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.1
      • Lage 7.95

      Die 4-Sterne-Hotels Tahitis lassen sich an einer Hand abzählen, und doch versuchen sie alle, mit besonders attraktiven Angeboten die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zu ziehen. Das Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort bietet besonders attraktive Preise für Gäste auf der Durchreise, zahlreiche Angebote für Familien sowie eine abwechslungsreiche und reichhaltige Küche. Das Hotel liegt zwar am Strand, jedoch laden die (deutliche sauberere) Terrasse mit Sandboden und die Rasenflächen eher dazu ein, die Sonnenuntergänge am Ende der Bucht hinter der Insel Moorea zu beobachten.

      Ab
      siehe Angebot
    • Méridien Tahiti Méridien Tahiti Méridien Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.06
      • Lage 8.0

      Eingefleischte Tahiti-Urlauber logieren für gewöhnlich im Meridien - in erster Linie wegen des Strands und der großen Poolanlage mit sandbedecktem Grund. Neulingen wird auf den ersten Blick eher das Gourmet-Restaurant und die Kunstgalerie "L'Atelier" ins Auge stechen. In der netten und originellen Galerie kann man den Künstlern direkt bei der Arbeit zusehen, deren fertige Werke betrachten (und natürlich auch kaufen) sowie selbst künstlerisch tätig werden (z.B. während eines zweistündigen Workshops). Exotik gepaart mit Kultur und Klasse: So präsentiert sich das neue Meridien Tahiti!

      Ab
      siehe Angebot
    • Royal Tahitien Royal Tahitien Royal Tahitien
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.94
      • Lage 6.5

      nicht zu vergessen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 6.5

      Das Tiare Tahiti Noa Noa liegt in der Stadt Papeete und ist ein kleines, gemütliches Hotel, gut geeignet für einen Zwischenhalt in Tahiti oder um die polynesische Hauptstadt zu Fuß zu erkunden. Der Markt der Kunsthandwerker und der Hafen sind nicht weit entfernt. Eine gute Adresse, um tagsüber oder auch nachts in die Atmosphäre der Stadt einzutauchen. Am späten Nachmittag werden die bekannten "Roulottes" (Buden) am Meer aufgestellt.

      Ab
      siehe Angebot