Hotel Intercontinental Resort Tahiti Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
BP 6014 Faa'a Papeete, Polynesien -
Siehe die Karte

Aufgrund seiner Lage in direkter Nähe zum Flughafen ist das Intercontinental Resort Tahiti ideal für Polynesien-Urlauber, die spätabends oder nachts ankommen. Schon etwa 15 Minuten nach Verlassen des Flughafengebäudes kann man es sich auf seinem Zimmer gemütlich machen ? Taxifahrt und Check-In im Hotel inbegriffen. Die Zimmer sind in mehreren Gebäuden untergebracht, es gibt auch einige Pfahlbungalows - insgesamt besticht die Anlage durch ein angenehmes und typisch polynesisches Ambiente. Als "intim" kann man die Atmosphäre jedoch nicht bezeichnen, denn die Bettenkapazität des Hotels ist groß. Außerdem sollte man beachten, dass die Anlage keinen Strand direkt an der Lagune bietet ? in der künstlich angelegten Bucht kann man nicht in Strandnähe baden.

+
  • Sport
  • Baden
  • Gut gelegen
  • Gastronomie
  • Flug
    • Hotel Intercontinental Resort Tahiti

      Intercontinental Resort Tahiti   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

    • Hotel Intercontinental Resort Tahiti

      Intercontinental Resort Tahiti   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

       
    39 Professionnelle Photos 1 Benutzerphotos
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 45 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 7.26 /10

    Direkt am Meer auf Höhe von Kilometerstein PK 7,5 (Westküste) im Distrikt Faa'a gelegen. Das Zentrum von Papeete ist - wie am Kilometerstein angegeben - 7,5 km vom Hotel entfernt (15 bis 20 Minuten Fahrtzeit). Zum Flughafen sind es zirka 1,5 km (5 Minuten Fahrtzeit).

    Unterkunft 8.45 /10

    Insgesamt acht zwei- bis dreistöckige Gebäude (mit Fahrstuhl) liegen in einer Reihe zwischen der mit tropischen Pflanzen bewachsenen Gartenanlage und einer kleinen Klippe, hinter der die Stadt Faa'a (die sich unmittelbar an Papeete anschließt) beginnt. Aufgrund des Geländes gehen alle Unterkünfte zum Garten, der sich bis zum Rand der Lagune erstreckt, jedoch haben nicht alle Meerblick. Wer auf ein Zimmer mit Meerblick Wert legt, sollte ein Standardzimmer oder ein Panoramazimmer der Kategorie "Lagune" buchen. Die Bungalows bieten hingegen alle Meerblick. Insgesamt gibt es 260 Unterkünfte, darunter 31 Pfahlbungalows. Diese unterteilen sich in die sog. "Motu"-Kategorie (hinter der Fischlagune gelegen) sowie die "Lagunen"-Kategorie (im Anschluss an das Restaurant gelegen). Bei den Bungalows der Kategorie "Lagune" handelt es sich um Juniorsuiten. Nur die am hinteren Ende des Stegs gelegenen Bungalows bieten einen Blick auf Moorea. Die übrigen Bungalows sind in Richtung Lagune sowie in Richtung der Küste von Faa'a bzw. Punaauia ausgerichtet. Von dem mit zwei Liegestühlen ausgestatteten Holzdeck hat man einen direkten Zugang zur Lagune, die Wände sind mit geflochtenen Pandanusblättern verkleidet, das Badezimmer ist mit Badewanne und separater Dusche ausgestattet (genau wie die Panoramazimmer). Sie sind 40 m² groß und bieten dank eines Bettsofas Platz für drei Erwachsene bzw. zwei Erwachsene und zwei Kinder. Die Panoramazimmer sind genauso groß und im Kolonialstil eingerichtet (mit traditionellem "Planteur"-Sessel, lackiertem Holz und Bambus). Darüber hinaus sind sie genau wie die Standardzimmer mit einem Himmelbett ausgestattet. Letztere sind jedoch nur zirka 30 m² groß. Von der Terrasse im Erdgeschoss gelangt man direkt auf die Rasenfläche der Gartenanlage. Ab der zweiten Etage hat man die Lagune im Blick. Die komfortable Ausstattung lässt nichts zu wünschen übrig: Klimaanlage und Deckenventilator, Tee-/Kaffeebereiter, Fernseher (u.a. Eurosport), Telefon, Zimmersafe, Badezimmer mit Badewanne, Haartrockner und Pflegeprodukte (30 ml).

    Infrastruktur 8.20 /10

    Die Lobby wird von einem typisch polynesischen Dach (d.h. mit sichtbarem Dachgebälk) überspannt und bietet einen herrlichen Panoramablick über die Gartenanlagen und die verschiedenen Wasserbecken hinweg bis zur Insel Moorea. Beim hellblauen Becken handelt es sich um den so genannten "Lagunenpool", der auf der einen Seite zwar sehr flach ausläuft, mit einer Länge von zirka 25 m jedoch genügend Platz zum Schwimmen bietet. Er ist mit einem künstlichen Wasserfall mit integriertem Whirlpool ausgestattet. Zwischen dem Pool und den Pfahlbungalows der Kategorie "Motu" breitet sich eine smaragdgrüne Wasserfläche aus. In dem geschlossenen Meerwasserbecken tummeln sich verschiedene Fischarten. Schwimmen ist zwar gestattet, doch wirkt das stehende Wasser mit den beachtlich großen Fischen wenig einladend. Interessanter ist es, bei der Fischfütterung zuzuschauen (zweimal täglich). Unweit des Tauchzentrums kann man sich außerdem die in den Korallen am Anlegesteg lebenden Muränen ansehen und sie bei ihrem täglichen Festmahl, das aus Thunfischstücken besteht, beobachten. Der Lagunenpool ist bei Kindern sehr beliebt. Mehr Ruhe bietet allerdings der zweite Pool, namens "Lotus" (der den gleichen Namen trägt wie das angrenzende Restaurant). Das Becken liegt direkt an der Lagune, zu der man von hier aus jedoch keinen Zutritt hat. Dafür ist der Boden des 18 x 7 m großen Pools mit Sand bedeckt. Hier kann man in aller Ruhe planschen oder es sich auf den im Wasser installierten Hockern der Poolbar bequem machen. Anschließend bietet sich ein Besuch des Ende 2008 eröffneten Spas an. Dieser umfasst drei Massageräume, darunter einen mit Doppelliege (leider ohne Blick nach draußen) sowie einen Wellnessbereich, der bei Buchung einer Pflegeanwendung frei zugänglich ist und ansonsten 21 Euro für einen halben Tag kostet. Man findet dort eine Sauna, ein Hammam, ein Kaltwasserbecken (16° C) und eine "Erlebnisdusche" mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten, darunter auch die Option "Gewittersturm".

    Küche 8.95 /10

    Was die Restaurants in Polynesien angeht, raten wir - außer bei einigen Gourmetadressen - generell dazu, die Wahl vom Preis abhängig zu machen. Lokale Gerichte (wie zum Beispiel auf tahitianische Art zubereiteter roher Fisch, Fafa-Huhn, Mahi-Mahi mit Vanille) sind auf vielen Speisekarten zu finden, jedoch können die Preise bei gleichbleibender Qualität um bis zu 50 % variieren. Das zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnete Restaurant Tiare bietet eine köstliche Frühstückskarte, jedoch kostet der Fisch auf tahitianische Art 21 Euro (5 Euro mehr als in vergleichbaren Restaurants), Mahi-Mahi mit Vanillesauce sogar um die 25 Euro. Da alle Gerichte sehr geschmackvoll zubereitet sind, empfiehlt es sich, die preisgünstigeren zu probieren, wie zum Beispiel die gemischten kreolischen Snacks oder Fafa (Huhn mit Spinat) mit frittierten Brotbaumfrüchten (17 Euro). Das Frühstück ist im Übernachtungspreis inbegriffen. Es wird in einem relativ niedrigen und daher entsprechend dunklen Raum serviert. Jedoch kann man auch auf der nahe gelegenen Freiluft-Terrasse mit Blick auf die Gartenanlage und die Lagune Platz nehmen. Das köstliche Frühstücksangebot umfasst Räucherlachs, Brötchen, Gebäck, frische Obststücke, warme amerikanische Frühstücksspezialitäten, Omelett auf Bestellung ... Abends werden im Tiare abwechselnd Gerichte à la carte oder Themenbüffets (mittwochs, freitags, samstags) angeboten. Freitags steht ein tahitianisches Büffet auf dem Speiseplan - untermalt von polynesischen Tänzen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich den Auftritt der "Grands Ballets de Tahiti" anzusehen, einer namhaften professionellen Tanzgruppe, die auf Initiative des Hotels ins Leben gerufen wurde. Die Dinner-Show (Abendessen mit Tanzvorführung) kostet 80 Euro. Alternativ kann man den Tänzern auch bei einem Drink an der Bar zuschauen (einheimische Biersorten kosten etwa 5 Euro). Die Restaurantpreise sind in Polynesien nie besonders günstig. Wer das romantische Reiseziel Tahiti gewählt hat, sollte es sich trotzdem nicht entgehen lassen, ein Abendessen im Feinschmecker-Restaurant "Le Lotus" zu genießen. Es ist wunderschön am Rand der Lagune gelegen, die wenigen Tische sorgen für eine sehr intime Atmosphäre. Die stimmungsvolle Beleuchtung schafft ein wunderbares Ambiente, auf der Speisekarte finden sich erlesene Gerichte, der Service ist sehr aufmerksam. Gönnen Sie sich ruhig das Vergnügen und beschränken Sie sich vielleicht auf ein oder zwei kleine Gerichte - so wird Ihr Budget nicht allzu strapaziert.

    Strand 6.70 /10

    An der Stelle, wo die Liegestühle auf dem Rasen mit Blick auf die Lagune aufgestellt sind, ist der Zugang zum Meer nicht möglich (bzw. wird durch eine flache Mauer verhindert). Der mit Sand bedeckte Liegebereich zieht sich zum Teil an der Fischlagune entlang und bietet keinen direkten Zugang zur Lagune. Daher muss man ein Stück am Ufer entlanglaufen, bis man die neben der Tauchschule angelegte Bucht erreicht. Erst dort kann man sich dann ins Wasser stürzen... Die Bucht ist mit knapp 50 m ausreichend lang. Die Sandschicht wurde auf dem natürlichen Untergrund aufgebracht und geht direkt in das relativ flache Wasser über, in dem zahlreiche Steine, Korallen und Muränen zu finden sind. Das Tragen von Badeschuhen ist hier unbedingt erforderlich, und nur erfahrene Meeresforscher sollten sich den Muränen nähern! Die Badegäste können die Tiere vom Anlegesteg der Tauchschule aus beobachten. Man kann sie mit Thunfischstücken füttern - den mögen sie besonders. In punkto Wassersport sieht das Angebot vor Ort wie folgt aus: Kajaks können eine Stunde pro Tage kostenlos genutzt werden (darüber hinaus kostenpflichtig), außerdem kann man sich beim Jetski- oder Wasserskifahren vergnügen (beides kostenpflichtig). Die Tauchschule Bathys bietet Schnuppertauchkurse und Tauchausflüge. Versierte Taucher kaufen am besten gleich eine 10er-Karte: Diese ist auch in den anderen Bathys-Tauchzentren auf Polynesien gültig, unter anderem auf Moorea und Bora Bora.

    Wissenswert

    Wer Wert darauf legt, direkt vom Ufer aus loszuschwimmen, ist im Intercontinental Resort Tahiti an der falschen Adresse. Die einzige (künstlich angelegte) Sandbucht befindet sich neben der Tauchschule: Nehmen Sie sich jedoch in Acht vor den Korallen im Wasser sowie vor den Muränen, die sich auf Höhe des Stegs tummeln. Wenn Sie einen Pfahlbungalow (mit direktem Zugang zur Lagune) buchen, können Sie ungehindert planschen und schnorcheln.
    Buchungstipp
    Die Pfahlbungalows sind zwar nicht die preisgünstigste Unterkunftskategorie, empfehlen sich jedoch für Badeurlauber, denn sie bieten von der Terrasse aus einen direkten Zugang zur Lagune.
    Wer ein kleineres Budget hat, aber trotzdem nicht auf das Panorama verzichten möchte, sollte ein Zimmer in einem der acht Hotelgebäude wählen: Bei der Kategorie "Standard Lagune" hat man eine schöne Aussicht auf die Gartenanlage, die Lagune sowie die gegenüberliegende Insel Moorea.
    Preise und Reservierung unter www.intercontinental.com.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Sauna, Hamam, Spa, Türkisches Bad

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Wasserski, Wassergymnastik, Golf, Jetski, Kajak, Fitness

    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Die Nähe zum Flughafen (günstig bei Spätanreise).
    • Verschiedene Unterkunftskategorien (darunter Pfahlbungalows).
    • Umfangreiches Sport- und Freizeitangebot.

    Die Nachteile

    • Wellnessbereich mit Massageräumen ohne Ausblick.
    • Das Hauptrestaurant befindet sich in einem niedrigen und entsprechend dunklen Raum.
    • Das Baden ist an dem kleinen Lagunenstrand nicht möglich.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    4
    • Note Von nc/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach mars 2014 Veröffentlicht am 2015-07-21 En famille - 3 à 5 nuitées (Chambre avec vue)

        Incroyable vue et détente, près de l'aéroport et de la ville, cet hôtel est parfait mais surtout la vue est extra et les activités sont super !

      • Pluspunkte

        Tout est merveilleux ainsi que la nourriture

      • Minuspunkte

        rien tout a été extra et merveilleux

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 10.00/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach août 2014 Veröffentlicht am 2014-10-06 En couple - 2 nuitées (Chambre avec vue)

        Très bon hôtel... ni trop grand ni trop petit. En bord de mer.

      • Pluspunkte

        Bien situé. A 5 minutes de l'aéroport.

      • Minuspunkte

        Pas de plage naturel

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 7.86/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      1 Meinungen
      • Pauschalreise nach février 2013 Veröffentlicht am 2014-02-15 Entre amis - 1 nuitée (Chambre avec vue)

        MAGNIFIQUE HOTEL RIEN A REDIRE TRES PROPRE ET TRES AGREABLE

      • Pluspunkte

        CALME ET REPOS ASSURE

      • Minuspunkte

        PAS PRATIQUE POUR LES ENFANTS CAR BEAUCOUP DE COUPLE ET DE PERSONNE AGEE QUI SONT LA POUR SE REPOSE DONC LES ENFANTS DOIVENT ETRE CALME

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 7.86/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach octobre 2012 Veröffentlicht am 2013-07-10 Seul - 3 à 5 nuitées (Chambre avec vue)

        Magnifique hôtel offrant une vue imprenable sur l'île de Mooréa où les bleus se confondent avec harmonie.

      • Pluspunkte

        très grand hôtel spacieux, vue à couper le souffle, piscine et jacuzzi extérieure. Le restaurant propose une carte de spécialités locales délicieuses mélangeant volontiers le sucré et le salé.

      • Minuspunkte

        à vrai dire, il n'y en a pas beaucoup. il serait difficile de ne pas apprécier cet hôtel.

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 8.50/10
    Hotel nahe Papeete
    • Méridien Tahiti Méridien Tahiti Méridien Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.06
      • Lage 8.0

      Eingefleischte Tahiti-Urlauber logieren für gewöhnlich im Meridien - in erster Linie wegen des Strands und der großen Poolanlage mit sandbedecktem Grund. Neulingen wird auf den ersten Blick eher das Gourmet-Restaurant und die Kunstgalerie "L'Atelier" ins Auge stechen. In der netten und originellen Galerie kann man den Künstlern direkt bei der Arbeit zusehen, deren fertige Werke betrachten (und natürlich auch kaufen) sowie selbst künstlerisch tätig werden (z.B. während eines zweistündigen Workshops). Exotik gepaart mit Kultur und Klasse: So präsentiert sich das neue Meridien Tahiti!

      Ab
      siehe Angebot
    • Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.15
      • Lage 3.0

      Das Radisson Plaza Resort Tahiti ist allein schon wegen seiner Lage ein Glückspilz. Es befindet sich an der geschichtsträchtigen Bucht, in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Schiffe mehrerer westlicher Entdecker gelandet sind. Es ist die Bucht von Matavai in der Nähe des Zentrums von Papeete. Sie bietet einen natürlichen Rahmen (üppig grüne Berge, schwarze Sandstrände und der Ozean), der einem wirklich das Gefühl gibt, auf Tahiti zu sein, der Vulkaninsel mit ihren stolzen Gipfeln. Ein schöner Ausgangspunkt für die Erkundung dieses Reiseziels - am besten mit einem Auto, um der Inspiration des Tages folgend die Insel kennen zu lernen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Royal Tahitien Royal Tahitien Royal Tahitien
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.94
      • Lage 6.5

      nicht zu vergessen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Hilton Tahiti Hilton Tahiti Hilton Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.04
      • Lage 3.0

      Das Hilton Tahiti Hotel hat zwei Besonderheiten: Es ist das älteste Hotel der Insel (in den 60-er Jahren gebaut), und es ist das Luxushotel, das dem Zentrum von Papeete am nächsten liegt. Über die Rundstraße gelangt man zu Fuß ins Zentrum (Kunsthandwerksmarkt und kleine Buden, die Abendlokale am Hafen). 20 Minuten gemütlichen Fußmarsch. Bei heißem (oder nicht so schönem) Wetter kann man auch direkt vor dem Hotel den Bus nehmen. Das Hilton Tahiti ist somit ideal für einen kleinen Zwischenaufenthalt oder auch als Ausgangspunkt, um die Insel zu erkunden. Einziges Manko: Bademöglichkeiten. Obwohl es am Meer liegt, ist das Hotel nicht geeignet, um die Lagunen von Tahiti zu entdecken.

      Ab
      siehe Angebot
    • Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.1
      • Lage 7.95

      Die 4-Sterne-Hotels Tahitis lassen sich an einer Hand abzählen, und doch versuchen sie alle, mit besonders attraktiven Angeboten die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zu ziehen. Das Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort bietet besonders attraktive Preise für Gäste auf der Durchreise, zahlreiche Angebote für Familien sowie eine abwechslungsreiche und reichhaltige Küche. Das Hotel liegt zwar am Strand, jedoch laden die (deutliche sauberere) Terrasse mit Sandboden und die Rasenflächen eher dazu ein, die Sonnenuntergänge am Ende der Bucht hinter der Insel Moorea zu beobachten.

      Ab
      siehe Angebot
    • Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 6.5

      Das Tiare Tahiti Noa Noa liegt in der Stadt Papeete und ist ein kleines, gemütliches Hotel, gut geeignet für einen Zwischenhalt in Tahiti oder um die polynesische Hauptstadt zu Fuß zu erkunden. Der Markt der Kunsthandwerker und der Hafen sind nicht weit entfernt. Eine gute Adresse, um tagsüber oder auch nachts in die Atmosphäre der Stadt einzutauchen. Am späten Nachmittag werden die bekannten "Roulottes" (Buden) am Meer aufgestellt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Manava Suite Resort Tahiti Manava Suite Resort Tahiti Manava Suite Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.14
      • Lage 7.0

      Nagelneu und wunderschön, Topdesign und Toplage direkt am Meer! Zudem besticht das Manava durch seine Nähe zum Flughafen und zur Stadt Papeete. Es ist nur wenige Bushaltestellen von einem Einkaufszentrum entfernt, wo man nützliche Dinge wie Sonnencreme, Schnorchelausrüstung und Sportkleidung günstiger als in der Stadt erwerben kann. Alle Suiten des Manava sind mit einer Kochnische ausgestattet: So kann man sich sogar auf Tahiti relativ günstig verpflegen! Das Hotel empfiehlt sich vor allem für einen Urlaub mit der Familie oder im Freundeskreis, aber auch Paare werden sich dort wohlfühlen.

      Ab
      siehe Angebot
    Spitzenhotel Papeete
    • Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.15
      • Lage 3.0

      Das Radisson Plaza Resort Tahiti ist allein schon wegen seiner Lage ein Glückspilz. Es befindet sich an der geschichtsträchtigen Bucht, in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Schiffe mehrerer westlicher Entdecker gelandet sind. Es ist die Bucht von Matavai in der Nähe des Zentrums von Papeete. Sie bietet einen natürlichen Rahmen (üppig grüne Berge, schwarze Sandstrände und der Ozean), der einem wirklich das Gefühl gibt, auf Tahiti zu sein, der Vulkaninsel mit ihren stolzen Gipfeln. Ein schöner Ausgangspunkt für die Erkundung dieses Reiseziels - am besten mit einem Auto, um der Inspiration des Tages folgend die Insel kennen zu lernen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.1
      • Lage 7.95

      Die 4-Sterne-Hotels Tahitis lassen sich an einer Hand abzählen, und doch versuchen sie alle, mit besonders attraktiven Angeboten die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zu ziehen. Das Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort bietet besonders attraktive Preise für Gäste auf der Durchreise, zahlreiche Angebote für Familien sowie eine abwechslungsreiche und reichhaltige Küche. Das Hotel liegt zwar am Strand, jedoch laden die (deutliche sauberere) Terrasse mit Sandboden und die Rasenflächen eher dazu ein, die Sonnenuntergänge am Ende der Bucht hinter der Insel Moorea zu beobachten.

      Ab
      siehe Angebot
    • Méridien Tahiti Méridien Tahiti Méridien Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.06
      • Lage 8.0

      Eingefleischte Tahiti-Urlauber logieren für gewöhnlich im Meridien - in erster Linie wegen des Strands und der großen Poolanlage mit sandbedecktem Grund. Neulingen wird auf den ersten Blick eher das Gourmet-Restaurant und die Kunstgalerie "L'Atelier" ins Auge stechen. In der netten und originellen Galerie kann man den Künstlern direkt bei der Arbeit zusehen, deren fertige Werke betrachten (und natürlich auch kaufen) sowie selbst künstlerisch tätig werden (z.B. während eines zweistündigen Workshops). Exotik gepaart mit Kultur und Klasse: So präsentiert sich das neue Meridien Tahiti!

      Ab
      siehe Angebot
    • Hilton Tahiti Hilton Tahiti Hilton Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.04
      • Lage 3.0

      Das Hilton Tahiti Hotel hat zwei Besonderheiten: Es ist das älteste Hotel der Insel (in den 60-er Jahren gebaut), und es ist das Luxushotel, das dem Zentrum von Papeete am nächsten liegt. Über die Rundstraße gelangt man zu Fuß ins Zentrum (Kunsthandwerksmarkt und kleine Buden, die Abendlokale am Hafen). 20 Minuten gemütlichen Fußmarsch. Bei heißem (oder nicht so schönem) Wetter kann man auch direkt vor dem Hotel den Bus nehmen. Das Hilton Tahiti ist somit ideal für einen kleinen Zwischenaufenthalt oder auch als Ausgangspunkt, um die Insel zu erkunden. Einziges Manko: Bademöglichkeiten. Obwohl es am Meer liegt, ist das Hotel nicht geeignet, um die Lagunen von Tahiti zu entdecken.

      Ab
      siehe Angebot
    • Royal Tahitien Royal Tahitien Royal Tahitien
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.94
      • Lage 6.5

      nicht zu vergessen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 6.5

      Das Tiare Tahiti Noa Noa liegt in der Stadt Papeete und ist ein kleines, gemütliches Hotel, gut geeignet für einen Zwischenhalt in Tahiti oder um die polynesische Hauptstadt zu Fuß zu erkunden. Der Markt der Kunsthandwerker und der Hafen sind nicht weit entfernt. Eine gute Adresse, um tagsüber oder auch nachts in die Atmosphäre der Stadt einzutauchen. Am späten Nachmittag werden die bekannten "Roulottes" (Buden) am Meer aufgestellt.

      Ab
      siehe Angebot