Hotel Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort Hotel 0 Stern(e)
Easyexperten
BP 60 008 Papeete, Polynesien

Die 4-Sterne-Hotels Tahitis lassen sich an einer Hand abzählen, und doch versuchen sie alle, mit besonders attraktiven Angeboten die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zu ziehen. Das Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort bietet besonders attraktive Preise für Gäste auf der Durchreise, zahlreiche Angebote für Familien sowie eine abwechslungsreiche und reichhaltige Küche. Das Hotel liegt zwar am Strand, jedoch laden die (deutliche sauberere) Terrasse mit Sandboden und die Rasenflächen eher dazu ein, die Sonnenuntergänge am Ende der Bucht hinter der Insel Moorea zu beobachten.

+
  • Sport
  • Familie
  • Internationale Norm
  • Flug
    • Hotel Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort

      Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

    • Hotel Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort

      Sofitel Tahiti Maeva Beach Resort   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

       
    40 Professionnelle Photos 3 Benutzerphotos
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 1 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 7.95 /10

    Das Hotel liegt unmittelbar an der Lagune, auf Höhe von Kilometerstein PK 8 (Westküste) im Distrikt Punaauia. Wie anhand des Kilometersteins ersichtlich, beträgt die Entfernung in die Innenstadt von Papeete 8 km (15 Minuten Fahrtzeit). Der Flughafen liegt zirka 2 km bzw. 5 Minuten entfernt.

    Unterkunft 8.20 /10

    Mit 197 Zimmern, darunter zwei Suiten, ist das Sofitel Tahiti ein recht großes Hotel. Die nur 20 m² großen Zimmer (einschließlich Balkon!) bieten Platz für maximal zwei Personen: Sie sind mit einem Doppelbett ausgestattet, Platz für ein zusätzliches Bett ist nicht vorhanden. Die kleine Sitzecke mit Möbeln aus geflochtenen Wasserhyazinthenblättern wirkt angesichts der Größe des Raums etwas wuchtig ? ein einfacher Sessel hätte es auch getan. Die lichtdurchlässigen Vorhänge sind mit einem Zitat des Malers Paul Gauguin bedruckt und laden zum Nachdenken oder zu einer Gedankenreise ein. Das vollständige Zitat lautet in der Übersetzung:
    "Wir gingen beide nackt, mit dem weißblauen Pareo umgürtet, das Beil in der Hand und mussten unzählige Male den Bach durchschreiten, um ein Stück des Wegs freizulegen, den mein Begleiter mehr mit dem Geruchssinn als mit den Augen auszumachen schien, denn der Boden war komplett mit einem wilden Gestrüpp aus Gras, Blättern und Blumen bedeckt.
    Es herrschte vollkommene Stille, trotz des klagenden Rauschens des Wassers an den Felsen, das einzige Geräusch in dieser absoluten Stille."
    Nostalgikern sei versichert: Tahiti ist auch heute noch jenes Naturparadies, wie es Paul Gauguin einst geschildert hat (einschließlich der Mücken!). Bevor Sie sich auf Erkundungstour ins Zentrum der Insel begeben, wo prachtvolle Naturschätze auf Sie warten, sollten Sie die kleinen Aufmerksamkeiten genießen, wie die bei Ihrer Ankunft bereitgestellte Flasche Mineralwasser und das ebenfalls verfügbare Zubereitungsset für Tee- bzw. Kaffee. Die übrige Ausstattung entspricht dem üblichen Standard der Hotelkette: Klimaanlage (kein Ventilator), Minibar, Flachbild-Fernseher, Telefon und Safe. Das Badezimmer ist mit einem Haartrockner und einer Dusche ausgestattet (keine Badewanne). Zudem liegen dort hochwertige Pflegeprodukte (50 ml) der Marke Roger & Gallet bereit. Wie bei allen Häusern der Marke Sofitel sind die Betten gemäß dem "MyBed"-Konzept gestaltet: Man kommt also in den Genuss einer flauschig weichen Bettdecke, was angesichts des Hotelstandorts auf 17° südlicher Breite vielleicht doch etwas übertrieben erscheint... Wer es sich aussuchen kann, sollte am besten ein Zimmer zur Laguneseite (auf der sechsten und obersten Etage) nehmen: Diese Zimmer sind nach Westen ausgerichtet, sodass man von dort den Sonnenuntergang hinter Moorea genießen kann. Die Zimmer der Kategorie "Bergblick" gehen in Richtung Parkplatz bzw. in Richtung Straße (die von Papeete nach Punaauia führt). Erst im Hintergrund erblickt man die üppig grünen Hügel.

    Infrastruktur 8.20 /10

    Die Anlage umfasst ein sechsstöckiges Gebäude, das in Form eines Luxusdampfers gestaltet wurde. Dort befinden sich die Zimmer. In mehreren Fare-Konstruktionen (Pfahlbauten mit einem Dach aus Pandanusblättern) sind das Hauptrestaurant und die Poolbar untergebracht. Ferner gibt es ein Gebäude mit Holzschindeldach ? es beherbergt die Rezeption sowie ein weiteres Restaurant (à la carte). Das Sofitel Tahiti ist besser unter dem Namen Maeva Beach bekannt ? ein Name, der die Reisenden gleichzeitig willkommen heißt, denn "maeva" heißt auf tahitianisch "willkommen". Die meisten Gäste sind auf der Durchreise und bleiben nur eine Nacht, bevor Sie anschließend mit dem Flugzeug auf die anderen polynesischen Inseln weiterreisen. Während man auf den Flughafenzubringer wartet, kann man es sich rund um den 25 x 10 m großen Swimmingpool gemütlich machen oder im milchigen Wasser des vielbenutzten Beckens schwimmen. Das ist allemal besser als das Wasser der Lagune, in dem Getränkedosen und Plastikflaschen herumschwimmen, denn der öffentliche Strand wird leider nicht regelmäßig gereinigt. Auf dem Golfübungsplatz kann man sein Handicap verbessern, außerdem stehen Tischtennisplatten sowie Tennis- und Badmintonplätze zur Verfügung. Für Massagen und Pflegebehandlungen wurde kurzerhand ein Gästezimmer (ohne Blick nach draußen) in ein Kosmetikstudio umfunktioniert. Wer über das nötige Kleingeld verfügt, kann sich gerne eine Massage gönnen ? 30 Minuten kosten 50 Euro.

    Küche 8.70 /10

    Das Restaurant des Sofitel ist auch bei externen Gästen beliebt, denn die Preise sind (für tahitianische Verhältnisse) vernünftig, die Portionen riesig und es werden köstliche traditionelle Gerichte der Region serviert. Wer das Glück hat, an einem Sonntagmittag vor Ort zu sein, sollte sich ein typisch tahitianisches Gericht nicht entgehen lassen: Fleisch und Gemüse werden in einem Loch im Boden, das als Ofenersatz dient, geschmort; die nötige Temperatur erreicht man mittels Steinen, die an einem Holzfeuer erhitzt werden. Den feierlichen Moment, wenn dieser Erdofen vor den Augen der Gästen geöffnet wird, sollte man nicht verpassen ? umso mehr, als man vom Picknickplatz einen schönen Blick auf die Lagune hat. An den übrigen Tagen der Woche speist man im Hauptrestaurant Bougainville (bei großem Appetit) oder im Teppanyaki, wo die gleichnamigen japanischen Spezialitäten vor Ihren Augen zubereitet und serviert werden. Im Bougainville kostet ein dreigängiges Menü zwar 38 Euro, aber danach sind auch die hungrigsten Mägen satt! Für den kleinen Hunger empfiehlt sich z.B. auch der rohe Fisch auf tahitianische Art. Er wird mit Reis serviert und kostet 17 Euro. Fleischgerichte, wie z.B. Entenbrust mit Gewürzen oder Lammkarree an Ratatouille-Gemüse sind mit 25 Euro etwas teurer. Von den kreisförmig aufgestellten Tischen fällt der Blick in Richtung Lagune. Sie stehen recht eng beieinander, Trennwände gibt es nicht ? man könnte sich an diesem Ort ein romantischeres Ambiente vorstellen. Das reichhaltige Frühstücksbüffet sättigt für den Rest des Tages: Auf Anfrage werden frische Omelettes zubereitet, außerdem gibt es Räucherlachs und Wurst, Crêpes, Kuchen und hausgemachtes Gebäck, frisches Obst, köstliche Konfitüren und eine große Auswahl an verschiedenen Teesorten. Guten Appetit!

    Strand 6.95 /10

    Die Hotelanlage wurde an einem natürlichen Sandstrand errichtet, was in Tahiti eher eine Ausnahme ist. Dieser Vorteil bringt aber auch negative Aspekte mit sich: Alle Strände in Polynesien sind auf den ersten 5 Metern (vom Ufer ab gerechnet) öffentlich. Hier kann sich also jeder niederlassen, zum Sonnen oder zum Picknicken. Allerdings scheint es sich eingebürgert zu haben, dass man seine Abfälle anschließend am Strand "vergisst". Zumindest erwecken die vielen Getränkedosen, Verpackungen und Plastikflaschen, die man hier am Strand erblickt, den Anschein. Unter diesen Bedingungen vergeht einem fast die Lust, in der Bucht zu baden. Mit Plastiksandalen oder trendigen Gummischuhen (Crocs) an den Füßen kann man hier jedoch bedenkenlos schwimmen. Alternativ dazu kann man aber auch den Hotelpool zum Schwimmen und die 100 m lange und 20 m breite, mit Sand bedeckte Liegefläche für ein entspanntes Sonnenbad nutzen. Sie ist mit Strohschirmen aus Pandanusblättern sowie mit Kunststoff überzogenen Metallliegestühlen ausgestattet. Badetücher liegen auf den Zimmern bereit.

    Wissenswert

    In 500 m Entfernung vom Hotel befindet sich ein Einkaufszentrum mit einem großen Supermarkt. Es ist problemlos zu Fuß zu erreichen. Bei großer Hitze oder wenn man viele Einkaufstüten zu tragen hat, empfiehlt es sich, den Bus (in Richtung Punaauia) zu nehmen, der unmittelbar oberhalb des Hotels hält. Das Einkaufszentrum ist sehr praktisch, um Sonnencreme, Schnorchelausrüstung und Sportkleidung zu kaufen oder gar günstige Mitbringsel zu erstehen, wie zum Beispiel exotische Konfitüren oder Fotokalender mit polynesischen Landschaftsbildern: Die Preise sind hier günstiger als in Papeete.
    Buchungstipp
    In den nicht besonders geräumigen Zimmern können maximal zwei Personen übernachten. Glücklicherweise sind für Familien Zimmer mit Verbindungstür und ein spezielles, das ganze Jahr über gültiges Familienangebot vorgesehen. Für Eltern mit zwei Kindern unter 12 Jahren ist das zweite Zimmer 50 % günstiger. Der gleiche Preisnachlass wird auf das Essen gewährt: Die Eltern zahlen den regulären, die Kinder nur den halben Preis.
    Preise und Reservierung unter www.sofitel.com.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Türkisches Bad

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Gymnastik, Wassergymnastik, Beachvolleyball, Golf, Kajak, Tretboot, Badminton, Fitness

    • Tiere erlaubt
    • Safe
    • Nichtraucherzimmer
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot.
    • Schmorgerichte aus dem tahitianischen Erdofen am Sonntagmittag.
    • Das zweite Zimmer für Kinder unter 12 Jahren ist um die Hälfte günstiger.

    Die Nachteile

    • Unromantisches Hauptrestaurant.
    • Kein Fitnessraum.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    7
    • Note Von nc/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      6 Meinungen
      • Pauschalreise nach septembre 2012 Veröffentlicht am 2014-06-05 En couple - 2 nuitées (Chambre sans vue)

        Grande chaîne hôtelière qui répond au standard, idéal pour l'arrivée ou le départ. Les chambres sont agréables. Buffet de petit déjeuner très bien. La plage est classique elle donne sur Mooréa.

      • Pluspunkte

        Chambre propre, salle de bain agréable avec douche effet pluie et petit déjeuner copieux.

      • Minuspunkte

        Peu typique. Assez loin du centre ville.

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 6.75/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach juin 2011 Veröffentlicht am 2013-09-13 Seul - 2 nuitées (Chambre avec vue)

        Personnel très accueillant, Hôtel propre proche des grande surfaces et acces routier. Belle plage privé et piscine.Grande chambres vue mer.

      • Pluspunkte

        Vue Mer, belle chambre,

      • Minuspunkte

        Il n-y a pas d'autres point faible que son prix

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 8.50/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      0 Meinungen
      • Pauschalreise nach novembre 2011 Veröffentlicht am 2013-09-11 Seul - Une semaine et plus (Chambre avec vue)

        hotel acceuillant, avec jolie vue sur la mer et sa plage, restaurant sous un tipie avec musique tahitienne dans la chambre, personnel chaleureux et tres souriant, buffet avec choix, et le tout tres propre! a recommander.

      • Pluspunkte

        Hotel les pieds dans l'eau et au calme retirer du centre de papeete.

      • Minuspunkte

        forme de l'hotel, immeuble avec des grands couloirs, onaurait préféré plus tipique

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 8.75/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach janvier 2011 Veröffentlicht am 2013-08-13 Seul - Une semaine et plus (Chambre avec vue)

        Dépaysement complet avec très bonne structure,un restaurant extérieur près de la piscine. Personnel compétents et réactif (rare sur la Polynésie) Transats et Matelas à disposition sur la plage vue magnifique de la chambre sur le lagoon et sur l ile de Mooréa Nourriture variée FrançaisE et Polynésienne, Happy Hour le soir à 18h00 un matai (cocktail) acheté un offert Qualité prix très correcte mais pas donné comme tous les hotels à Papeete. Bonne situationpas loin de Faa (a

      • Pluspunkte

        Piscine attenant au lagoon Happy hour le soir au bar Propreté Décoration

      • Minuspunkte

        chambre pas très isolées bruit des voisins

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 8.75/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      1 Meinungen
      • Pauschalreise nach mars 2013 Veröffentlicht am 2013-07-30 En couple - 1 nuitée (Chambre avec vue)

        Le sofitel Tahiti Maeva Beach Resort est un hôtel qui propose un très beau petit coin en amoureux. La chambre est décorée dans les temps modernes avec une touche polynésienne, accueillie par une assiette de fruits frais. Les lieux sont très soignés. La salle de bain est suffisamment spacieuse pour un couple. La vue sur l'océan est très belle pour une chambre standard avec un très bon rapport qualité-prix. Et enfin les chambres sont bien insonorisées, aucun souci vous pourrez dormir au calme!

      • Pluspunkte

        Très bon petit déjeuner en brunch privé, rien de tel pour un week-end en amoureux, les hôtesses sont serviables et le service est rapide. Je le recommande fortement.

      • Minuspunkte

        Le seul inconvénient c'est que je n'ai pas pu y rester plus longtemps! Je vous le conseille fortement, pour un moment calme mais près de l'indispensable (magasins, stations, restaurants...)

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 8.00/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      1 Meinungen
      • Pauschalreise nach septembre 2011 Veröffentlicht am 2013-07-22 Seul - 3 à 5 nuitées (Chambre avec vue)

        tres bel hotel , bon accueil , le service parfait , infrastructure au top,

      • Pluspunkte

        vue, service , buffet, accueil

      • Minuspunkte

        situation par rapport au centre ville

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 7.25/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      0 Meinungen
      • Pauschalreise nach novembre 2002 Veröffentlicht am 2011-08-01 En couple - Une semaine et plus (Chambre avec vue)

        hotel sans charme proche de l'aeroport de Faaa

      • Pluspunkte

        je n'en ai pas trouvé

      • Minuspunkte

        établissement éloigné du centre de papeete

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 5.29/10
    Hotel nahe Papeete
    • Intercontinental Resort Tahiti Intercontinental Resort Tahiti Intercontinental Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.12
      • Lage 7.26

      Aufgrund seiner Lage in direkter Nähe zum Flughafen ist das Intercontinental Resort Tahiti ideal für Polynesien-Urlauber, die spätabends oder nachts ankommen. Schon etwa 15 Minuten nach Verlassen des Flughafengebäudes kann man es sich auf seinem Zimmer gemütlich machen ? Taxifahrt und Check-In im Hotel inbegriffen. Die Zimmer sind in mehreren Gebäuden untergebracht, es gibt auch einige Pfahlbungalows - insgesamt besticht die Anlage durch ein angenehmes und typisch polynesisches Ambiente. Als "intim" kann man die Atmosphäre jedoch nicht bezeichnen, denn die Bettenkapazität des Hotels ist groß. Außerdem sollte man beachten, dass die Anlage keinen Strand direkt an der Lagune bietet ? in der künstlich angelegten Bucht kann man nicht in Strandnähe baden.

      Ab
      siehe Angebot
    • Méridien Tahiti Méridien Tahiti Méridien Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.06
      • Lage 8.0

      Eingefleischte Tahiti-Urlauber logieren für gewöhnlich im Meridien - in erster Linie wegen des Strands und der großen Poolanlage mit sandbedecktem Grund. Neulingen wird auf den ersten Blick eher das Gourmet-Restaurant und die Kunstgalerie "L'Atelier" ins Auge stechen. In der netten und originellen Galerie kann man den Künstlern direkt bei der Arbeit zusehen, deren fertige Werke betrachten (und natürlich auch kaufen) sowie selbst künstlerisch tätig werden (z.B. während eines zweistündigen Workshops). Exotik gepaart mit Kultur und Klasse: So präsentiert sich das neue Meridien Tahiti!

      Ab
      siehe Angebot
    • Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.15
      • Lage 3.0

      Das Radisson Plaza Resort Tahiti ist allein schon wegen seiner Lage ein Glückspilz. Es befindet sich an der geschichtsträchtigen Bucht, in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Schiffe mehrerer westlicher Entdecker gelandet sind. Es ist die Bucht von Matavai in der Nähe des Zentrums von Papeete. Sie bietet einen natürlichen Rahmen (üppig grüne Berge, schwarze Sandstrände und der Ozean), der einem wirklich das Gefühl gibt, auf Tahiti zu sein, der Vulkaninsel mit ihren stolzen Gipfeln. Ein schöner Ausgangspunkt für die Erkundung dieses Reiseziels - am besten mit einem Auto, um der Inspiration des Tages folgend die Insel kennen zu lernen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Royal Tahitien Royal Tahitien Royal Tahitien
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.94
      • Lage 6.5

      nicht zu vergessen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Hilton Tahiti Hilton Tahiti Hilton Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.04
      • Lage 3.0

      Das Hilton Tahiti Hotel hat zwei Besonderheiten: Es ist das älteste Hotel der Insel (in den 60-er Jahren gebaut), und es ist das Luxushotel, das dem Zentrum von Papeete am nächsten liegt. Über die Rundstraße gelangt man zu Fuß ins Zentrum (Kunsthandwerksmarkt und kleine Buden, die Abendlokale am Hafen). 20 Minuten gemütlichen Fußmarsch. Bei heißem (oder nicht so schönem) Wetter kann man auch direkt vor dem Hotel den Bus nehmen. Das Hilton Tahiti ist somit ideal für einen kleinen Zwischenaufenthalt oder auch als Ausgangspunkt, um die Insel zu erkunden. Einziges Manko: Bademöglichkeiten. Obwohl es am Meer liegt, ist das Hotel nicht geeignet, um die Lagunen von Tahiti zu entdecken.

      Ab
      siehe Angebot
    • Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 6.5

      Das Tiare Tahiti Noa Noa liegt in der Stadt Papeete und ist ein kleines, gemütliches Hotel, gut geeignet für einen Zwischenhalt in Tahiti oder um die polynesische Hauptstadt zu Fuß zu erkunden. Der Markt der Kunsthandwerker und der Hafen sind nicht weit entfernt. Eine gute Adresse, um tagsüber oder auch nachts in die Atmosphäre der Stadt einzutauchen. Am späten Nachmittag werden die bekannten "Roulottes" (Buden) am Meer aufgestellt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Manava Suite Resort Tahiti Manava Suite Resort Tahiti Manava Suite Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.14
      • Lage 7.0

      Nagelneu und wunderschön, Topdesign und Toplage direkt am Meer! Zudem besticht das Manava durch seine Nähe zum Flughafen und zur Stadt Papeete. Es ist nur wenige Bushaltestellen von einem Einkaufszentrum entfernt, wo man nützliche Dinge wie Sonnencreme, Schnorchelausrüstung und Sportkleidung günstiger als in der Stadt erwerben kann. Alle Suiten des Manava sind mit einer Kochnische ausgestattet: So kann man sich sogar auf Tahiti relativ günstig verpflegen! Das Hotel empfiehlt sich vor allem für einen Urlaub mit der Familie oder im Freundeskreis, aber auch Paare werden sich dort wohlfühlen.

      Ab
      siehe Angebot
    Spitzenhotel Papeete
    • Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti Radisson Plaza Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.15
      • Lage 3.0

      Das Radisson Plaza Resort Tahiti ist allein schon wegen seiner Lage ein Glückspilz. Es befindet sich an der geschichtsträchtigen Bucht, in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Schiffe mehrerer westlicher Entdecker gelandet sind. Es ist die Bucht von Matavai in der Nähe des Zentrums von Papeete. Sie bietet einen natürlichen Rahmen (üppig grüne Berge, schwarze Sandstrände und der Ozean), der einem wirklich das Gefühl gibt, auf Tahiti zu sein, der Vulkaninsel mit ihren stolzen Gipfeln. Ein schöner Ausgangspunkt für die Erkundung dieses Reiseziels - am besten mit einem Auto, um der Inspiration des Tages folgend die Insel kennen zu lernen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Intercontinental Resort Tahiti Intercontinental Resort Tahiti Intercontinental Resort Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.12
      • Lage 7.26

      Aufgrund seiner Lage in direkter Nähe zum Flughafen ist das Intercontinental Resort Tahiti ideal für Polynesien-Urlauber, die spätabends oder nachts ankommen. Schon etwa 15 Minuten nach Verlassen des Flughafengebäudes kann man es sich auf seinem Zimmer gemütlich machen ? Taxifahrt und Check-In im Hotel inbegriffen. Die Zimmer sind in mehreren Gebäuden untergebracht, es gibt auch einige Pfahlbungalows - insgesamt besticht die Anlage durch ein angenehmes und typisch polynesisches Ambiente. Als "intim" kann man die Atmosphäre jedoch nicht bezeichnen, denn die Bettenkapazität des Hotels ist groß. Außerdem sollte man beachten, dass die Anlage keinen Strand direkt an der Lagune bietet ? in der künstlich angelegten Bucht kann man nicht in Strandnähe baden.

      Ab
      siehe Angebot
    • Méridien Tahiti Méridien Tahiti Méridien Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.06
      • Lage 8.0

      Eingefleischte Tahiti-Urlauber logieren für gewöhnlich im Meridien - in erster Linie wegen des Strands und der großen Poolanlage mit sandbedecktem Grund. Neulingen wird auf den ersten Blick eher das Gourmet-Restaurant und die Kunstgalerie "L'Atelier" ins Auge stechen. In der netten und originellen Galerie kann man den Künstlern direkt bei der Arbeit zusehen, deren fertige Werke betrachten (und natürlich auch kaufen) sowie selbst künstlerisch tätig werden (z.B. während eines zweistündigen Workshops). Exotik gepaart mit Kultur und Klasse: So präsentiert sich das neue Meridien Tahiti!

      Ab
      siehe Angebot
    • Hilton Tahiti Hilton Tahiti Hilton Tahiti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.04
      • Lage 3.0

      Das Hilton Tahiti Hotel hat zwei Besonderheiten: Es ist das älteste Hotel der Insel (in den 60-er Jahren gebaut), und es ist das Luxushotel, das dem Zentrum von Papeete am nächsten liegt. Über die Rundstraße gelangt man zu Fuß ins Zentrum (Kunsthandwerksmarkt und kleine Buden, die Abendlokale am Hafen). 20 Minuten gemütlichen Fußmarsch. Bei heißem (oder nicht so schönem) Wetter kann man auch direkt vor dem Hotel den Bus nehmen. Das Hilton Tahiti ist somit ideal für einen kleinen Zwischenaufenthalt oder auch als Ausgangspunkt, um die Insel zu erkunden. Einziges Manko: Bademöglichkeiten. Obwohl es am Meer liegt, ist das Hotel nicht geeignet, um die Lagunen von Tahiti zu entdecken.

      Ab
      siehe Angebot
    • Royal Tahitien Royal Tahitien Royal Tahitien
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.94
      • Lage 6.5

      nicht zu vergessen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa Tiare Tahiti Noa Noa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 6.5

      Das Tiare Tahiti Noa Noa liegt in der Stadt Papeete und ist ein kleines, gemütliches Hotel, gut geeignet für einen Zwischenhalt in Tahiti oder um die polynesische Hauptstadt zu Fuß zu erkunden. Der Markt der Kunsthandwerker und der Hafen sind nicht weit entfernt. Eine gute Adresse, um tagsüber oder auch nachts in die Atmosphäre der Stadt einzutauchen. Am späten Nachmittag werden die bekannten "Roulottes" (Buden) am Meer aufgestellt.

      Ab
      siehe Angebot