Hotel Villas Del Mar Hotel 1 Stern(e)
Easyexperten
Cacique Enriquillo No. 2 Urb Villas del Mar Pedernales Pedernales, Dominikanische Republik

Die Hotelanlage Villas del Mar befindet sich nahe an der Grenze zu Haiti in Pedernales, einer Stadt am Ende der Welt im äußersten Südwesten des Landes. Der Komfort in den Zimmern, in denen man sich mit kaltem Wasser und im Fall von Wasserpannen sogar in einem Eimer wäscht, beschränkt sich wirklich auf das absolute Minimum. Das Etablissement bietet dennoch einen Pool und ein Restaurant. Hier ruft das Abenteuer: Sie sind ja in Pedernales und nicht in Punta Cana.

+
  • Baden
  • Erholung
  • Flug
    • Hotel Villas Del Mar

      Villas Del Mar   -   ©

    • Hotel Villas Del Mar

      Villas Del Mar   -   ©

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 3.0 /10

    Das Hotel Villas del Mar befindet sich in Pedernales, einem zauberhaften Fischerdorf im äußersten Südwesten des Landes an der Grenze zu Haiti, ungefähr 119 km von Barahona und 319 km von Santo Domingo entfernt. Eine Fußgängerbrücke überquert den Grenzfluss und führt nach Anse à Pitres auf Haiti. Diese kleine Stadt im Stil des Wilden Westens bietet einige preisgünstige Hotels und ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden, u.a. den herrlichen Strand Bahia Las Aguilas und das Hochgebirge Sierra de Bahoruco auf 2.350 Höhenmeter.

    Unterkunft 5.45 /10

    Die winzigen 10 m² großen Zimmer mit weißem Fliesenboden und grün-weiß gestrichenen Wänden bieten einfachsten Komfort ohne die üblichen Ausstattungen wie Kühlschrank, Balkon, Telefon, Internet, Safe, Haartrockner, Telefon - sogar heißes Wasser ist Fehlanzeige. Zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts trat eine Wasserpanne auf, worauf man sich in großen Eimern waschen musste. Im Rahmen eines Aufenthalts an einem so abgelegenen Ort wie Pedernales prägen solche Erlebnisse die Erinnerungen jener Urlauber, die ein abenteuerliches Flair dem All-Inklusive Komfort der Resorts in Punta Cana vorziehen. Unter diesen Umständen ist jedoch das TV-Gerät mit Flachbildschirm in den Zimmern mehr als erstaunlich. Neben der zentral gesteuerten Klimaanlage gibt es zudem einen Ventilator. Die Schallisolierung lässt zu wünschen übrig, insbesondere wenn Gäste zu Mitternacht im Pool baden... Das winzige Badezimmer umfasst eine ebensolche Badewanne (oder Dusche), Toiletten und ein Miniatur-Waschbecken.

    Infrastruktur 6.95 /10

    Das Hotel befindet sich in einem gelben einstöckigen Haus und bietet seit 2004 14 Gästezimmer. Der Vorzug dieses Etablissements ist der große Park, der sich bis zum Strand erstreckt (man benötigt einen Schlüssel, um das Portal zu öffnen). Und in der Mitte plätschert ein 1,40 m tiefer Pool, umgeben von weißen Kunststoff-Liegestühlen, Duschen, Toiletten und einem Umkleidebereich. Der Park besteht aus Rasenflächen, Palmen und Kokospalmen. Man kann hier ein Nachmittagsschläfchen in einer Hängematte machen. Leider ist das Grundstück von einem Stacheldrahtzaun umgeben. An der Poolbar erklingt stimmungsvolle Merengue-Musik. Die Lobby ist ausgesprochen originell - hier steht das gesamte Jahr über ein Weihnachtsbaum, die übrige Dekoration besteht aus Säulen, schönen Gemälden und Muschelschalen.

    Küche 6.45 /10

    Die Mahlzeiten werden à la carte oder am Buffet unter einer luftigen Palapa neben dem Pool eingenommen. Hier ist genug Platz für bis zu 50 Personen. Von jeweils 7.00 bis 10.00 Uhr, 12.00 bis 14.00 Uhr und 19.00 bis 22.00 Uhr wird hier zu Merengue-Klängen dominikanische Küche serviert.

    Wissenswert

    Wenn Sie Ihren Laptop mitnehmen, können Sie das kostenlose WLAN im Restaurant benutzen. Achtung, es gibt kein heißes Wasser (es ist aber auch nicht eiskalt), doch man gewöhnt sich schnell daran, denn die Temperaturen liegen oft bei ungefähr 30°C.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Internet
    • Schwimmbad

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10