Hotel Novotel Phan Thiet Ocean Dunes & Golf Resort Hotel 4 Stern(e)
Easyexperten
Phan Thiet, Vietnam

Ein Hotel vor allem für Golfliebhaber und jene, die sich auch im Urlaub gern sportlich betätigen. Sein Angebot mit Aktivitäten für jedermann begeistert besonders Familien. Man darf jedoch keine besonderen Ansprüche an die Architektur stellen ? die Anlage erinnert an typische Touristenhochburgen am Mittelmeer! Bedauernswert für den Ort, dass nicht eine landestypischere Architektur gewählt wurde ...

+
  • Sport
  • Baden
  • Familie
  • Veranstaltungen
  • Gut gelegen
  • Erholung
  • Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 4.21 /10

    Das Hotel ist wenige Minuten vom Zentrum Phan Thiets entfernt, einem Fischerdorf 200 km nördlich von Ho Chi Minh (4 Stunden Fahrt).

    Unterkunft 6.20 /10

    Die 135 etwas veraltet wirkenden Zimmer sind im internationalen Stil eingerichtet. Sie verfügen über Teppichboden, helles und dunkles Holzmobiliar, weiße Wände und eine große Fenstertür, die sich zum Balkon hin öffnet. Die Zimmer sind so einfach, dass man kaum etwas an ihnen aussetzen könnte, außer vielleicht, dass manche Federkernmatratzen ihre Glanzzeit schon lange hinter sich haben ... Die Badezimmer sind sehr schmal und bieten eine kleine Badewanne, jedoch ein umfangreiches Angebot an Pflegeprodukten. Die Ausstattung umfasst: Haartrockner, einen kleinen Kühlschrank, Wasserkocher, Klimaanlage, Zimmersafe, Fernseher und Telefon. Die Aussicht auf den Golfplatz bzw. das Meer beeindruckt!

    Infrastruktur 7.70 /10

    Dieses 1998 eröffnete Hotel am Meer befindet sich in einem großen, sechsstöckigen Betongebäude mit stufenförmig angeordneten Balkons, die an die typische Architektur mediterraner Touristenstädte erinnern, und steht inmitten eines herrlichen 18-Loch-Golfplatzes. Alle Hoteleinrichtungen, vom Restaurant über den Swimmingpool bis hin zu den zahlreichen Sportangeboten, blicken in Richtung Meer. Zwischen dem Hotel und dem Strand befindet sich ein sehr einladender Bereich mit zwei Swimmingpools und einem Whirlpool, die von einer großen orangefarbenen Terrasse umgeben sind. Hier steht ein Bungalow, in dem Massagen angeboten werden. Auf der großen Rasenfläche befinden sich ein Kinderspielplatz, Tennisplätze, ein kleiner Pavillon, in dem Sportausrüstungen verliehen werden, sowie ein Erholungsbereich unter den Palmen am Strand.
    Zahlreiche Aktivitäten werden den Hotelgästen geboten, und abgesehen von den Tennisstunden zu 5 Euro ist das gesamte Angebot gebührenfrei. Auf dem Tagesprogramm stehen Wassergymnastik und Jogging, Wasserpolo, Fußballturniere, Boules und Billard, Massagevorführungen, Kochkurse, Joga und Tai-Chi.
    Im Inneren des Hotelgebäudes erwarten die Gäste zwei Bars mit einer anhand herrlich bequemer Sofas möblierten Terrasse unweit der Pools sowie ein kleiner Wellnessbereich mit fünf Massageräumen, Friseursalon, Anwendungsraum und Whirlpool. Wer seine Muskeln fithalten möchte, kann sich im gut ausgestatteten Fitnessraum betätigen, dessen Fensterfront den Swimmingpool überblickt.

    Küche 7.70 /10

    Das Hotelrestaurant ist recht einfach gestaltet, mit Teppichboden und mit Stoffen in Blumenmuster bezogenen Stühlen. Das reichhaltige Frühstück wird in Büffetform serviert, während die Gäste zum Mittag- und Abendessen von der Speisekarte aus vietnamesischen und internationalen Gerichten wählen. Die Küche ist gut und sehr abwechslungsreich. Der Speiseraum ist nicht besonders hübsch gestaltet, jedoch schätzt man die große Fensterfront mit Blick auf das Meer. Am schönsten sitzt man zweifellos auf der Terrasse. Die große Auswahl an Weinen begeistert Fans internationaler und lokaler guter Tropfen. Wen tagsüber der kleine Hunger plagt, kann sich im "Dragon Beach" am Strand mit einem Snack stärken.

    Strand 6.70 /10

    Der Strand ist zwar eigentlich kein Privatstrand; da er von der Golfanlage umgeben ist, ist er jedoch für Nicht-Hotelgäste nicht zugänglich. Er ist lang, naturbelassen und wunderschön. Da das Wasser bei Flut sehr hoch steigt, sind die Liegestühle auf dem an den Strand grenzenden Rasen unter großen Bäumen angeordnet. Wer lieber direkt am Strand sein möchte, kann sein Handtuch bei Ebbe auf dem Sand ausbreiten. Passen Sie jedoch auf, nicht am Strand einzuschlafen und plötzlich aufgrund der steigenden Flut im Wasser wieder aufzuwachen!

    Wissenswert

    Der Golfplatz wurde vom Golfchampion Nick Faldo entworfen. Sein berühmtestes Loch mit der Nummer 9 wurde zu einem der 500 besten der Welt gewählt.
    Man überquert den Golfplatz, um zum Hotel zu gelangen, sodass man auf den Zimmern von keinen Straßengeräuschen gestört wird.
    Die Anlage umfasst zwei Ferienhäuser mit sechs Zimmern und Blick auf das Meer, die sich bestens für einen Urlaub mit der Familie oder unter Freunden eignen.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Spa

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Wassergymnastik, Fußball, Volleyball, Beachvolleyball, Basketball, Golf, Kajak, Badminton, Wasserpolo, Windsurfen, Fitness

    • Hot-Whirl-Pool

    Die Vorteile

    • Der 18-Loch-Golfplatz
    • Das reiche Angebot an Freizeitaktivitäten
    • Kostenloser kabelloser Internetzugang

    Die Nachteile

    • Die Architektur des Hotels
    • Die veralteten Zimmer

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10