Hotel Inntel Hotel Design Hotel 2 Stern(e)
Easyexperten
LEUVEHAVEN 80 Rotterdam, Niederlande

Die Leistungen des wirklich empfehlenswerten Hotels "Inntel Hotel Design" in Rotterdam sind speziell auf den Bedarf von Geschäftsreisenden abgestimmt. Tipp: Fragen Sie bei der Reservierung nach einem Zimmer mit Blick auf die Brücke - nach Sonnenuntergang wird Ihnen hier nämlich ein wunderschöner Ausblick geboten! Besonders erwähnenswert: das Frühstück, das nichts mit den üblichen Businesshotel-Buffets gemein hat.

+
  • Kultur
  • Internationale Norm
  • Gut gelegen
  • Flug
    • Hotel Inntel Hotel Design

      Inntel Hotel Design   -   © Hôtel Inntel Design

    • Hotel Inntel Hotel Design

      Inntel Hotel Design   -   © Hôtel Inntel Design

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 1 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 9.06 /10

    Dieses Hotel mitten im Stadtzentrum, unweit der Erasmusbrücke, gibt den Blick auf die Maas frei und kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreicht werden. Die Straßenbahnlinie, die bis zum Bahnhof fährt, hält zudem direkt vor dem Hotel an. Das Museum Kunsthal Rotterdam wie auch das Geschäftszentrum der Stadt sind vom Hotel aus bequem zu Fuß erreichbar. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind mit der U-Bahn nur wenigen Minuten entfernt.

    Unterkunft 7.70 /10

    Für einen angenehmen Aufenthalt im Inntel Hotel Design empfehlen wir Ihnen, ein Zimmer ab der Kategorie Waterfront aufwärts zu reservieren. Der eigentliche Charme der Zimmer beruht nämlich auf der Aussicht auf die Maas, die Skyline der Stadt und die Erasmusbrücke. Hier braucht man angesichts des städtischen Lichterspiels der Rotterdamer Straßen und Gebäude wirklich kein künstliches Licht. Denn die Rotterdamer Skyline wartet nach Sonnenuntergang mit einem wunderschönen Schauspiel auf. Was die Bettwaren angeht, versprechen das Queensize-Bett und die flauschig weiche Matratze einen höchst angenehmen Erholungsschlaf! Die Badezimmer sind mit Badewanne, Dusche und einem Heizspiegel, der nicht beschlägt, ausgestattet. Interessant: Der LCD-Bildschirm mit Kabelanschluss, der kostenlose WLAN-Zugang und die korrekten Preise der Minibar.

    Infrastruktur 7.95 /10

    Das Hotel steht gegenüber einem traditionellen Etablissement mit Glasfenstern und hebt sich durch sein markant futuristisches und elegantes Erscheinungsbild von der Umgebung ab. Dies bestätigt sich auch nach Sonnenuntergang, sobald die Beleuchtungen das Hotel in neonblauer Farbe - als Antwort auf das prächtige Lichterspiel der Erasmusbrücke - erstrahlen lassen. Die Innenräume warten mit keinen allzu großen Überraschungen auf: Hier herrscht der puristische Stil eines typischen 4-Sterne-Stadthotels vor. Die große, recht kühl wirkende Lobby gibt den Blick auf die Maas frei, was das etwas kühle Ambiente etwas mildert. In den oberen Stockwerken gelangt man über klassisch gestaltete Korridore zu den Zimmern. Interessant: Das Hotel verfügt über zwei Aufzüge (einen für die Zimmer nahe der Brücke und einen für die weiter hinten gelegenen Zimmer), mit denen man schnell und bequem zu den Zimmern gelangen kann. Das Fitnesscenter und der Wellness Club H20 befinden sich interessanterweise im 8. Stockwerk. Hierdurch können die Nutzer dieser beiden Einrichtungen nämlich neben ihren Behandlungen bzw. Aktivitäten gleichzeitig den Panoramablick auf die Rotterdamer Skyline genießen! Einziger Minuspunkt: Die Restaurants, die sich auf dem gleichen Stockwerk wie die Lobby befinden. Dies erweist sich insbesondere dann, wenn Fisch auf dem Speiseplan steht, nicht gerade als besonders vorteilhaft...

    Küche 7.95 /10

    Im Inntel Hotel Design können die Gäste zwischen drei verschiedenen Restaurants wählen, in denen auch einfache Erfrischungen angeboten werden. Der wichtigste Bereich, das Waterfront Restaurant, kann von den Gästen für das morgendliche Frühstück oder auch das Abendessen mit Blick auf die Bootstaxis auf der Maas gewählt werden. Das morgendliche Frühstückbuffet wartet mit einer ausgezeichneten Auswahl wohlschmeckender und frischer Produkte auf. Das Angebot umfasst beispielsweise eine große Gebäckauswahl, herzhafte Speisen, und natürlich die Fruchtsäfte, die hier nicht aus der Packung stammen... Überraschung: Der am Tischende bereitstehende Champagnerkühler kann von den Gästen nach Belieben genutzt werden. Abends wird den Gästen eine raffinierte Speisekarte geboten. Sie können sich beispielsweise für einen marinierten Lachs mit Zwiebelkompott aus roten Zwiebeln gefolgt von einem Lamm-Curry oder einem geschmorten Entenfilet und zum krönenden Abschluss einen feinen Tatin-Apfelkuchen entscheiden. Des Weiteren können Sie auch verschiedene Spezialitäten des Chefkochs bestellen. (39,50 ? für drei Gänge, 46,50 ? für vier Gänge). Das "Water Brasserie", das auch als Bar verwendet wird - angesagt und klassisch zugleich. Der Name ist trügerisch, da es hier keine Wasserkarte gibt. Das Angebot umfasst beispielsweise Cocktails oder auch kleine Zwischenmahlzeiten (Club Sandwichs, Salate und Pasta). Und zu guter Letzt sei die Panorama Bar genannt, die allerdings nur für Gruppen geöffnet wird. Was extrem bedauerlich ist, da diese Bar mit einer tollen Aussicht über ganz Rotterdam aufwartet!

    Strand

    Kein Angst vor ungeplanten Ausgaben, denn hier sind alle Leistungen inklusive! Zur Auswahl stehen beispielsweise eine türkische Sauna oder auch ein schwedisches Dampfbad. Hier erwartet die Gäste ein erholsamer Moment, bei dem sie gleichzeitig eine schöne Aussicht auf die Skyline der Stadt genießen können. Das Massageangebot ist allerdings nicht kostenlos. Für eine 50-minütige Massage müssen Sie mit 65 ? bis 70 ? rechnen. Das Pflegeangebot beinhaltet eine entspannende Massage, eine Massage mit heißen Steinen, eine energetische Massage oder auch eine klassische Massage. Zeitgemäßes Ambiente - ein höchst angenehmer Moment, bei dem Sie garantiert das Zeitgefühl verlieren werden!

    Wissenswert

    Für Mai 2013 ist die Eröffnung eines zweiten Inntel-Hotels geplant. Dieses neue Hotel verfügt über eine direkte Verbindung zum 4-Sterne-Hotel. Das Hotel Mainport gilt als erstes 5-Sterne-Hotel von Rotterdam. Jedes einzelne Stockwerk stellt einen Kontinent dar, wobei diese Thematik auch in der Zimmerdekoration wiederzufinden ist. Die Zimmer sind insbesondere mit einem Whirlpool und zahlreichen anderen, speziell für Luxushotels vorgesehenen Einrichtungen ausgestattet.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Sauna

    • Schwimmbad
    • Sport

      Fitness, sport, Tennis, Gymnastik

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    1
    • Note Von nc/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      1 Meinungen
      • Pauschalreise nach janvier 2013 Veröffentlicht am 2013-10-24 Seul - 3 à 5 nuitées (Chambre avec vue)

        Bel hotel avec sauna, hammam, piscine avec une vue magnifique sur l'Erasmus Bridge, accès à la ville rapide. Super confort.

      • Pluspunkte

        l'emplacement la piscine, le sauna et hammam

      • Minuspunkte

        salle de sport manque un peu de matériel

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 8.00/10