• Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 6.71 /10

    Am Fluss Kitinen, im nördlichen Teil von Finnisch-Lappland, 60 km von Saariselka entfernt.

    Unterkunft 5.95 /10

    Die Unterbringung erfolgt in 12 kleinen Blockhütten in nordischer Atmosphäre - mit einer Terrasse für wärmere Tage. Die Möblierung ist spartanisch aber ausreichend. Hinsichtlich der Größe sei - zum Trost - folgendes anmerkt: Je kleiner der Raum, desto effizienter die Heizung. 6 Blockhütten verfügen über ein eigenes kleines Bad mit Dusche; für die übrigen Gäste steht diese in einer gesonderten Hütte bereit, wobei man dafür erst nach draußen muss! Die kleine Kochnische mit Herdplatten und Kaffeemaschine ist ideal für die Zubereitung von heißen Getränken nach einer Exkursion. Zwischen den beiden Hochbetten hat man sogar noch einen Holztisch untergebracht. Die Blockhütten bieten Platz für 3 oder 4 Personen, doch als Paar muss man leider auf das gewohnte Doppelbett verzichten! Ein kleines Fernsehgerät und ein Radio (nicht in allen Unterkünften) sorgen für ein wenig Unterhaltung an langen Winterabenden, wenn es mitunter bereits ab 15.00 Uhr dunkel ist.

    Infrastruktur 6.70 /10

    Das 1989 eröffnete Hotel besteht aus 12 kleinen, roten Blockhütten am Fluss sowie einem größeren Holzgebäude, in dem u.a. das Restaurant, die Lounge, ein Laden sowie die Bar untergebracht sind. In einem etwa 25 m² großen Raum befinden sich zwei große Holztische, hier und dort sind typische Souvenirs ausgestellt und an einer Theke kann man sich einen Kaffee oder Tee holen (kostenpflichtig!). Ein netter Raum, in dem man gemeinsam essen oder einen geselligen Abend mit Freunden verbringen kann.
    Daneben stehen 2 Blockhütten mit Duschen und Sauna zur Verfügung. Sie sind für alle Gäste zugänglich, aber vor allem für jene interessant, deren Unterkunft nicht mit einer Dusche ausgestattet ist. Für Kinder gibt es eine Schaukel, die allerdings im Schnee kaum zu erkennen ist.

    Küche 6.45 /10

    Hier kocht die Hausherrin höchstpersönlich: Die leckeren Gerichte werden zu allen Mahlzeiten am Büffet gereicht. Das im Vergleich zum reichlichen Abendessen recht einfache Mittagessen wird meistens im Zelt oder in einem Bergrestaurant eingenommen. So muss man nicht extra eine Exkursion unterbrechen und ins Hotel zurückkehren.

    Wissenswert

    Kinder unter 6 Jahren dürfen nicht im Hotel übernachten.
    Alle Exkursionen werden vom Hotel in Eigenregie durchgeführt; die erforderliche Ausrüstung (Motorschlitten, Schneeschuhe, Langlaufski, usw.) befindet sich vor Ort. Das Angebot umfasst u.a. recht originelle Aktivitäten wie Melkku, eine Art Bowling auf Eis, oder auch Eis-Boccia.
    Den Gästen stehen Waschmaschinen zur Verfügung (kostenpflichtig).
    Aktivitäten und Verpflegung werden vom Hotel immer im Paket angeboten.
    Die Sauna hat täglich eine Stunde für Frauen und eine Stunde für Männer geöffnet.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Internet
    • Wellnessbereich

      Sauna, Wellness, Spa

    • Safe
    • Nichtraucherzimmer

    Die Vorteile

    • Das Atmosphäre
    • Das Sport- und Freizeitangebot (Exkursionen in kleinen Gruppen)

    Die Nachteile

    • Einige Hütten ohne Dusche
    • Die nahe gelegene Straße ist im Sommer stark befahren
    • Keine Doppelbetten in den Zimmern

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10