Hotel Coex Séoul Intercontinental Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
159 SAMSUNG-DONG, GANGNAM-GU, SEOUL, SOUTH KOREA Séoul, Südkorea -
Siehe die Karte

Das mitten im Geschäftsviertel gelegene Coex Seoul Intercontinental richtig sich eindeutig an ein Businesspublikum, aber kann auch für all diejenigen interessant sein, die die Wohnviertel der Stadt kennen lernen wollen. Dieser 20-stöckige Wolkenkratzer bietet eine atemberaubende Aussicht über Seoul, es gibt im Gebäude ein Schwimmbad und einen Golfplatz.

+
  • Sport
  • Internationale Norm
  • Erholung
  • Flug
    • Hotel Coex Séoul Intercontinental

      Coex Séoul Intercontinental   -   © Philippe Bouget

    • Hotel Coex Séoul Intercontinental

      Coex Séoul Intercontinental   -   © Hotel Coex Seoul Intercontinental

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 7.0 /10

    Das Coex Seoul Intercontinental liegt gleich nebenan vom buddhistischen Tempel Bonguensa, aber auch vom Kongresszentrum, im südlichen Viertel der Stadt, auf der anderen Seite des Flusses Han. Das Hotel befindet sich einige Metrostationen entfernt vom sehr schicken französischen Viertel von Seoul, Seore. Da es wirklich außerhalb liegt, braucht man eine gute halbe Stunde mit der Metro, um ins Stadtzentrum zu gelangen (mit mehrmaligem Umsteigen). Der internationale Flughafen von Incheon ist 58 km entfernt, die Fahrt dahin dauert ca. anderthalb Stunden.

    Unterkunft 8.70 /10

    Die 654 Hotelzimmer gehören zu 3 Kategorien: Standard-Zimmer, Executive-Zimmer, die alle im selben Stockwerk liegen und Suiten. Die Zimmerdekoration ist im Vergleich zu den anderen, prunkvollen Bereichen des Hotels recht enttäuschend. Das Hotel wurde vor 10 Jahren gebaut, an der Dekoration hat sich auch seit 10 Jahren nichts geändert. Die Zimmer sind dunkel und es fehlt das gewisse Etwas, aber gegen die Ausstattung ist nichts zu sagen: individuell einstellbare Klimaanlage, Minibar mit Erfrischungen zur Begrüssung, Flachbildschirm (DVD-Player in den Suiten), Bürobereich, Internetzugang per DSL-Kabel kostenlos, Haartrockner, Bademäntel & Hausschuhe und Whirlpool in den Suiten. Die Präsidentensuite im 30. Stock hat eine atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt. Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne, direkt neben dem großen Glasfenster mit Panoramablick auf Seoul. Buchungstipp: Fragen Sie nach einem Zimmer in einem der oberen Stockwerke, das einzig Interessante an den Zimmern dieses Hotels ist der Blick, den man hier aus hat !

    Infrastruktur 8.70 /10

    Das Hotel ist eigentlich nichts anderes als ein Hochhaus mit 30 Stockwerken inmitten all der anderen Wolkenkratzer des Viertels. Die Lobby ist bemerkenswert, die Dekoration hier sehr elegant (edle Materialien wie Holz und Marmor wurden verwendet), die Bar ist gut besucht, die Businessleute des Viertels nehmen hier gern ihre Termine wahr. Was die Ausstattung angeht, so gibt es hier einen Fitnessraum, einen Innenpool, einen Whirlpool, eine Sauna (mit kostenpflichtigem Zugang) und einen Golfplatz.

    Küche 8.70 /10

    Um etwas zu trinken stehen mehrere Bars zur Verfügung: z.b. die Lobby Lounge, ein eleganter Bereich der Lobby, mit einem Hauch von Jazzambiente und traditionellen Kaffee- und Tee-Zeremonien. Dann gibt es die Lobby Bar, etwas diskreter, im 1. Stock des Hotels, hier gibt es eine nette Auswahl an Wein, Whisky und Cocktails. Es gibt nur drei Restaurants im Hotel: Asian Live ist ein Restaurant mit asiatischen Einflüssen, es gibt hier koreanische, chinesische, japanische und indische Spezialitäten (2. Stock). Die Brasserie ist den ganzen Tag lang geöffnet, die Küche ist einfach, und der Speisesaal fungiert gleichzeitig als Frühstücksraum. Das Beste kommt zum Schluss, die Sky Lounge ist den Umweg wert, allein schon für die Panoramaaussicht aus dem 30. Stockwerk!

    Wissenswert

    Sehr schätzenswert: das Hotel leiht den Gästen, die keine Sportsachen mitgebracht haben, Sportkleidung und Schuhe. Außerdem verfügt das Hotel über einen direkten Zugang zum Paradise Casino, dessen Zutritt für Koreaner verboten ist (laut südkoreanischem Gesetz). Der Internetzugang per WLan ist kostenpflichtig, dafür ist er per Kabelverbindung in den Zimmern kostenlos. Haustiere sind zugelassen.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Schönheitssalon, Sauna, Türkisches Bad

    • Schwimmbad
    • Sport

      Gymnastik, Golf, Fitness, sport

    • Tiere erlaubt
    • Friseur
    • Babier
    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Solarium
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Der atemberaubende Blick auf die Stadt.
    • Die Sporteinrichtungen wie zum Beispiel der Golfplatz.

    Die Nachteile

    • Die Lage abseits des Zentrums.
    • Die etwas altmodisch wirkende Einrichtung der Zimmer.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10