Hotel Intercontinental Hotel 4 Stern(e)
Easyexperten
St Georges Bay, Malta -
Siehe die Karte

Das Intercontinental Malta ist ein Hotel mit exzellentem Komfort und eignet sich ideal für einen Badeurlaub. Da es in einem recht belebten Viertel liegt, ist es außerdem ein guter Ausgangspunkt für Shoppingtouren und abendliches Ausgehvergnügen.

+
  • Sport
  • Familie
  • Party
  • Internationale Norm
  • Flug
    • Hotel Intercontinental

      Intercontinental   -   © isabelle francisca souci

    • Hotel Intercontinental

      Intercontinental   -   © isabelle francisca souci

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 1 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 3.0 /10

    Im Zentrum von Saint-George's Bay, 150 Meter vom Meer und 1 km von Saint-Julians entfernt. Der Flughafen ist 12 km entfernt. Die Fahrt dorthin dauert ca. 20 Min.

    Unterkunft 8.20 /10

    Das Intercontinental Malta hat 451 Zimmer und Suiten. Alle Zimmer sind mit Balkon. Ab dem 10. Stock kann es einem dort schon mal schwindelig werden. Die Suiten sind natürlich größer als die Doppelzimmer (35 m² anstelle von 30 m²) und von dort hat man einen besseren Ausblick auf den Pool und den Garten. Von einigen Zimmern (im dem Trakt, der unmittelbar an den Pool grenzt) blickt man auf die unterhalb liegende Gartenanlage sowie auf die gegenüberliegenden Zimmer. Doch die Einrichtung ist überall gleich. Moderne Möbel aus hellem Holz. Für etwas Auflockerung sorgen ein Spiegel mit gebürstetem Alurahmen sowie eine Amphore aus Ton, die auf einem schmiedeeisernen Ständer angebracht ist. Leider passt der Dekostoff des Betthaupts nicht ganz zum Rest. Gegen das geräumige Badezimmer kann man nichts sagen. Es ist mit Badewanne, Föhn, Bademänteln, Hausschuhen, einer Personenwaage und Pflegeprodukten der Marke Audleys ausgestattet. Der Rest entspricht dem Standard der Hotelkette: Klimaanlage, Telefon mit Direktwahl, Minibar, Safe und ein großer Fernseher.

    Infrastruktur 8.70 /10

    Das Intercontinental Malta hat 2003 seine Pforten geöffnet. Es besteht aus einem U-förmigen Gebäude mit 15 Etagen, das parallel zur Bucht gebaut wurde. Über dem riesigen, mit Bäumen bepflanzten Innenhof befinden sich die Poolanlage und die Panoramaterrasse. Die Einrichtung entspricht dem Standard der Hotelkette, in der vor allem auf ein gutes Raumgefühl sowie den fließenden Übergang zwischen Rezeption und den Fluren, die zu den restlichen Hotelbereichen führen, Wert gelegt wird. Die Gestaltung der Innenräume ist daher eher minimalistisch, und es braucht schon ein gutes Auge, um hier und da ein Deko-Objekt zu erblicken. Wie z.B. die Sessel aus gebogenen Holzlatten vor der Empfangstheke. Oder die lackierten Tongefäße entlang des Korridors, der zum Hauptrestaurant führt. Ohne Zweifel wird man als Urlauber jedoch am meisten von den Außenbereichen begeistert sein. Das Becken mit Panoramablick in der 10. Etage hat Wettkampfmaße (50 Meter Länge), wirkt dank der abgerundeten Linienführung jedoch sehr viel edler. Es ist von einer Terrasse umgeben, die über zwei Ebenen geht und einen schönen Ausblick auf die Küste und den Innenhof des Hotels bietet (wo kleine Palmen, Geranien und Petunien wachsen). Die große und perfekt ausgestattete Terrasse (Badetücher inklusive) ist einer der schönsten Plätze zum Sonnenbaden der gesamten maltesischen Hotellerie.

    Küche 8.70 /10

    Mit 6 Restaurants und 3 Bars bietet das Hotel eine große Auswahl. Das Non-Plus-Ultra: Das Eastern Breeze mit seiner asiatischen Einrichtung, wo man in den Genuss von Ingwer-Salat, Sushi oder thailändischem Hühnchen kommt. Sollte man auch dann probieren, wenn man gar nicht im Hotel übernachtet. Die anderen Restaurants sind weniger attraktiv. Das Buffet-Restaurant hat leider keine Terrasse, allerdings ist das Speisenangebot sehr groß und wunderschön angerichtet. Dort finden auch regelmäßig bestimmte Themenabende statt: Cajun-Küche, Meeresfrüchte-Buffet und selbstverständlich auch maltesische Spezialitäten. Mittags kann man an einem der Tische im Garten Platz nehmen: die Küche bietet mediterrane Spezialitäten (Fleisch, Fisch und Nudeln mit frischen Kräutern oder scharf gewürzten Tomaten).

    Strand 7.70 /10

    Was den Strand betrifft, hat das Intercontinental seinen Nachbarn gegenüber einen Riesenvorteil: Es kann nämlich mit einem eigenen Strandabschnitt, 150 Meter vom Hotel entfernt, aufwarten. Am äußersten Ende des Strandes wurde ein künstlicher Steg errichtet (mit Sand aus Jordanien). Hier gibt es auch eine Snackbar (Lido Terrace), die rund um die Uhr geöffnet hat sowie ein A-la-Carte-Restaurant (Paranga), das mittags und abends Gäste empfängt. Dort werden auf einer schönen Teakholz-Terrasse mediterrane Gerichte serviert. Am Privatstrand des Intercontinental stehen Liegen und Sonnenschirme bereit (wegen des Platzmangels zuweilen etwas zu dicht aneinander). Gegen Gebühr werden hier zahlreiche Wassersportarten angeboten.

    Wissenswert

    Das Hotel Intercontinental Malta ist in erster Linie ein Hotel für Geschäftsreisende, aber dank der hochwertigen Wellnessbereiche eignet es sich auch sehr gut für einen Badeurlaub. Das Haus bietet eine wunderschöne Poolanlage mit Panoramablick sowie einen 4 000 m² großen Garten. Es ist außerdem das einzige Hotel in der Gegend, das mit einem eigenen Bereich am Sandstrand von Saint-George's Bay aufwarten kann. Schade nur, dass es nicht direkt am Meer liegt. Der Strand ist 150 meter entfernt.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Spa

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Wasserski, Gymnastik, Aerobic, Fußball, Volleyball, Basketball, Golf, Mountainbike, Jetski, Kajak, Tretboot, Kanufahren, Tanz, Squash

    • Tiere erlaubt
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Die große Poolanlage und die Panorama-Terrasse.
    • Großes Angebot an Bars und Restaurants.

    Die Nachteile

    • Das Hotel liegt nicht direkt am Meer.
    • Die Anlage ist riesengroß.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10