• Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 6.0 /10

    An der Meeresküste, 4 km vom Zentrum von Sur und 300 km vom Flughafen von Maskat entfernt. Die Transferzeit beträgt etwa 4 Stunden.

    Unterkunft 6.95 /10

    Von 118 Hotelzimmern blicken 36 aufs Meer. Die anderen Zimmer (auf der Rückseite oder an den Seiten des Gebäudes) blicken zur Stadt. Die durchschnittlich großen Zimmer (20 m²) haben keinen Balkon. Das Mobiliar besteht aus hellem Holz. Zur Grundausstattung gehören eine Klimaanlage, ein Direktwahltelefon für Auslandsgespräche, ein Satellitenfernseher und eine Minibar. Die recht kleinen, aber makellosen Badezimmer sind mit einer Badewanne und einem Haartrockner ausgestattet. Es gibt keinen Safe; an der Rezeption kann jedoch einer angemietet werden.

    Infrastruktur 6.95 /10

    Das Hotel wurde 1988 erbaut und bildet einen Halbkreis rund um einen gepflasterten Hof mit Blick auf die Bucht. Die Architektur ähnelt typisch arabischen Bauten (mit Holzgittern versehene Fenster usw.). Die sehr einfach eingerichtete Lobby wirkt trotz des beigen Marmorbodens recht dunkel. Die Sitzecken aus Kunstleder wirken nicht gerade besonders einladend. Im Außenbereich befindet sich ein 50 m² großer Pool. Dieser Pool ist groß genug für ein erfrischendes Bad, eignet sich allerdings nicht zum Schwimmen. Einen schattigen Platz finden Sie unter dem seitlich angebrachten, grünen Kunststoffdach. Allerdings kann man von hier aus nicht aufs Meer blicken. Schade: Um den Pool herum gibt es keine Grünbereiche. Unter einem Vordach stehen einige Liegen und Auflagen bereit. Tipp: Denken Sie an Ihr Badetuch!

    Küche 6.95 /10

    Das Restaurant belegt das Gebäude im ersten Stock. Hier gibt es keine Terrasse, jedoch hat man dank der großen Glaswände eine angenehme Aussicht aufs Meer. Die Deko beschränkt sich auf beige verputzte Säulen und wirkt angenehm dezent. Zum Frühstück bedienen sich die Gäste am Büffet, während die anderen Mahlzeiten à la carte serviert werden. Auf dem Speiseplan stehen beispielsweise indische Spezialitäten wie Biryani-Reis, gegrillter Fisch und Meeresfrüchte, Mezze, Salate und Sandwiches. Die Speisen werden in großzügigen Portionen zu günstigen Preisen serviert.

    Strand 6.45 /10

    Das Hotel grenzt an den öffentlichen Bereich des Strandes in unmittelbarer Nähe zum Hafen an. Da die Bauten fast bis an den Strand reichen, gibt es hier nicht besonders viel Platz fürs Dolce Farniente. Der nicht besonders einladend wirkende Strand ohne Ausstattungen und das Ufer voller Steinchen und Algen animieren sowieso nicht besonders zum Baden. Fürs richtige Badevergnügen sollten Sie sich zur etwa 4 km entfernten Bucht begeben, die gleich gegenüber der Altstadt liegt. Dieser Strand erstreckt sich über eine Länge von 1 km und eine Breite von 50 m. Achtung: Auf dem Strand findet man teilweise Glasscherben im Sand. Deshalb sollten Sie hier besser Badeschuhe tragen. Das Wasser ist klar, und Felsen gibt es hier auch nicht. Zudem erwartet Sie hier eine angenehme Aussicht auf die Altstadt von Sur.

    Wissenswert

    Das Sur Beach eignet sich nicht für längere Aufenthalte. Jedoch bietet sich dieses Hotel sehr gut für Kurzaufenthalte und die Besichtigung einer der schönsten Städte des Oman an .
    Derzeit gibt es in Sur nur sehr wenige Hotels, wodurch die Reisenden vor keine allzu komplizierte Auswahl gestellt werden.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis

    Die Vorteile

    • Der Meeresblick aus bestimmten Zimmern.
    • Die angenehmen Preise des Restaurants.

    Die Nachteile

    • Der Strand vor dem Hotel wirkt nicht besonders einladend und sauber.
    • Das Hotel hat keine Gartenanlage.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10