Hotel Six Senses Hideaway Samui Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
Moo 9/10 Moo.5, Baan Plai Laem, Bophut,Koh Samui, Surat Thani, Thailand

Service ist in Thailand ein Kulturgut. Im Six Senses ist es eine Religion. Das Hotel überzeugt mit seiner einmaligen Lage: Direkt im Wald gelegen, biete es einen einzigartigen Panoramablick über die Insel. Kulinarisch werden die Gäste von einem der besten Restaurants in Koh Samui verwöhnt. Die ruhige Luxusanlage erfüllt zudem in jedem Bereich seinen hohen Qualitätsstandard.

Das Six Senses Samui Eco-Hotel vereint Luxus und Wohlbefinden auf eine einmalige Weise.

+
  • Baden
  • Gut gelegen
  • Erholung
  • Gastronomie
  • Charme
  • Herz
  • Natur
  • Luxus
  • Wohlbefinden
  • Sonderprodukt
  • Flug
    • Hotel Six Senses Hideaway Samui

      Six Senses Samui   -   © Kiattipong Panchee / Six Senses

    • Hotel Six Senses Hideaway Samui

      Six Senses Samui   -   © Kiattipong Panchee / Six Senses

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 1 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 9.5 /10

    Das Six Senses Samui liegt im Gebirge im Norden der Insel Koh Samui. Über acht Hektar erstrecken sich in der Umgebung Wälder, Gärten sowie gepflegte Grünflächen. Es ist die vielleicht beste Lage auf der Insel: Die 270° Panorama-Aussicht ist von jedem Fleck der Anlage atemberaubend und unvergesslich zugleich. Egal wo Sie sich aufhalten, Sie werden das Meer und die umliegenden Inseln, wie z.B. Ko Phangan, bewundern können. Die Villen, Terrassen, Bars und Restaurants sind alle in Richtung Meer ausgelegt. Um das Hotel zu erreichen, bedarf es einer 15-minütigen Busfahrt - es befindet sich gut isoliert in der ruhigen Natur.

    Unterkunft 9.80 /10

    Das Six Senses Samui bietet 66 zweistöckige Villen, die mit ihrer einzigartigen Architektur überzeugen. Jedes der Häuser liegt in einer grünen Umgebung auf einem Hügel - der Panoramablick auf das Meer ist spektakulär. Bis auf die Hideaway Villen, besitzen alle einen privaten Pool. Die häufig angewendete Überlauf-Technik bildet eine optische Einheit mit dem blauen Ozean im Hintergrund. Offene Terrassen sowie Badezimmer verleihen dem Gebäude mehr Raum und Licht. Ausgestattet sind sie Villen zudem mit einer Klimaanlage, einem Satellitenfernseher sowie einer CD und DVD-Anlage. Eine Auswahl an Filmen ist auf Anfrage verfügbar. Die hauseigene Servicekraft kümmert sich auf diskrete Weise um ihr Wohlbefinden.

    Infrastruktur 8.80 /10

    Die Anlage umfasst 66 Privat-Villen mit eigenem Gartengelände. Diese wurden komplett renoviert, die Badezimmer sowie Aufenthaltsräume wurden in leichten Naturtönen neu dekoriert und eingerichtet. Fast jede Villa verfügt über einen eigenen renovierten Überlaufpool. Über eine Brücke ist der Gemeinschaftspool mit Meeresblick zu erreichen. Mitten im Wald gelegen, verfügen einige Villen über ein Sonnendach. Jedes der Häuser bietet den Gästen eine atemberaubende Aussicht: Von ihnen aus lassen sich der Golf von Thailand sowie die umliegenden Inseln bewundern. Das Eco-Resort liegt nur 20 Minuten von Samuis Flughafen entfernt.

    Küche 9.50 /10

    Gleich zwei Restaurants verwöhnen im Six Senses Samui Ihren Gaumen. Das "Dining on the Hill" liegt auf einem Hügel mit Blick über den gesamten Komplex. Sie können hier mit Meeresaussicht Ihr Frühstück sowie Mittagessen genießen. Auch zum Abendessen überrascht es Sie mit seinen Köstlichkeiten, doch auch das zweite Restaurant öffnet zu dieser Zeit für Sie seine Türen. Im "Dining on the Hill" können Sie die lokale oder mediterrane Küche kennenlernen. Gästen steht es dabei frei, im angrenzenden Weinkeller ihr Flasche Wein auszuwählen. Das "Dining on the Rocks" beschränkt sich auf die abendlichen Dinner. Von einem der wenigen Tischen auf der Terrasse können Sie beim Essen die Aussicht auf die Insel Koh Phangan bewundern. Der Blick ist atemberaubend und die friedliche Atmosphäre vor allem bei Verliebten sehr beliebt. Exquisite Gerichte sind hier von internationalem Flair beeinflusst. Argentinisches oder neuseeländisches Fleisch wird von Weinen aus der ganzen Welt begleitet: Ob aus Südafrika, Chile oder Europa, die Auswahl ist groß. Der angebotene Fisch wurde sorgfältig ausgewählt und die Meeresfrüchte sind besonders frisch. Im "Dining on the Rocks" sind die Köche wahre Meister in der Zubereitung von Lebensmitteln und garantieren Ihnen ein einzigartiges Menü mit asiatischer Note und dem Einfluss von verschiedenen Küchen der Welt. Der Ruf des Restaurants ist weit über das Hotel hinaus bekannt. Viele Besucher der Insel kehren hier nur zum Dinieren ein.

    Spa 10.0 /10

    Wenn Sie sich für das Six Senses entscheiden, erwartet Sie rustikaler Luxus, Ruhe und Entspannung. Das alles finden Sie auch in dem Spa-Bereich der Anlage. Der Empfang befindet sich auf einer großen Terrasse mit Blick auf das Meer. Blumen-Dekorationen und ein Tee-Service runden die Atmosphäre ab. Sie sind schließlich dazu eingeladen, sich in einer der Villen verwöhnen zu lassen. Das Spa-Zentrum ist alles andere als traditionell. Sie haben eine große Auswahl an professionellen Angeboten. Thailand ist bekannt für seine Massagen und jene im Six Senses sind mit Abstand die besten. Heilmassagen werden ebenfalls angeboten und jeder Gast wird individuell beraten.

    Strand 8.20 /10

    Der Strand am Six Senses ist nicht das Highlight der Anlage. Aufgrund der Anordnung der Villen wird dieser hier kaum berücksichtigt. Die Sandflächen sind eher klein und nicht sonderlich weit. Einige wenige Stühle stehen für Gäste zur Verfügung, die gerne im Meer baden wollen. Ein kleines Wassersportzentrum bietet die Möglichkeit zum Schnorcheln, Kajak fahren und Windsurfen. Der Sand ist fein, allerdings nicht so weiß wie der am 15 Minuten mit dem Auto entfernten Chaweng Strand. Im Verhältnis zu der außergewöhnlichen Hotelanlage ist der Strand eher durchschnittlich.

    Wissenswert

    In jeder der 66 Villen kümmert sich eine eigene Servicekraft um ihr spezielles Wohlbefinden und hilft Ihnen beim beantworten Ihrer Fragen. Die Anlage wurde kürzlich komplett neu renoviert, umdekoriert und am 1. Juli 2015 neueröffnet.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Wellness, Spa, Türkisches Bad, wellness - bereich

    • Schwimmbad
    • Sport

      Gymnastik, Wassergymnastik, Aerobic, Beachvolleyball, Jetski, Segeln, Kajak, Kanufahren, Surfen, Windsurfen, Fitness, sport

    • Tiere erlaubt
    • Ski
    • Babier
    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Limousinen-Service
    • Nichtraucherzimmer
    • Solarium
    • Privatstrand
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Beschreibung des Gebäudes.
    • Der hervorragende Spa-Bereich
    • Die einzigartige Lage zwischen Meer und Wald
    • Die atemberaubende Sicht
    • Das Restaurant
    • Jede Villa verfügt über einen eigenen Überlaufpool

    Die Nachteile

    • Das Hotel ist abgelegen
    • Die Zurückgezogenheit.
    • Wenig Kontakt zu anderen Gästen
    • Auf dem Gelände wird ein kleiner Elektrowagen zur Fortbewegung benötigt

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10