• Login
Hotel SentidoTabarka Beach Resort Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
Tabarka, Tunesien -
Siehe die Karte

Ein schönes Hotel mit komfortablen Zimmern und einem schön gestalteten Thalasso-Zentrum. Es liegt an der sog. Korallenküste, am Ende des Touristenviertels. Die genuesische Festung von Tabarka am Ende der Bucht ist von hier aus zu erkennen, mit dem Taxi ist man in wenigen Minuten im Stadtzentrum... Komfort, Ruhe und ein tolles Panorama: eine Unterkunft, die man jedem empfehlen kann: Familien, Gruppen, Wellnessbegeisterten mit einem Faible für Meerwasseranwendungen. Und dazu kommt noch ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis.

+
  • Sport
  • Baden
  • Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 1 Verkäufer
    • - booking.com - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 7.55 /10

    Direkt am Meer, an Ende des Touristenviertels (in Richtung Tunis). Das Zentrum von Tabarka ist 2 km vom Hotel entfernt. Flughafen in 10 km Entfernung. Rechnen Sie mit ca. 10 Min. für die Fahrt.

    Unterkunft 7.95 /10

    Die Zimmer in den Ferienvillen und jene im Haupthaus unterscheiden sich nur im Hinblick auf die Bäder: in den Ferienvillen gibt es eine Badewanne und eine abgetrennte Dusche, im Haupthaus nur eine Badewanne mit Duschvorrichtung. Die Standardzimmer sind 30 m² groß (exklusive Balkon), die Suiten (Junior und Senior) sind größer. Im Hauptgebäude gehen die Zimmer in Richtung Pool und Meer, in Richtung Driving Range (ruhig) oder in Richtung Eingangsportal (laut, aufgrund des Animationsprogramms des Club Paradise). In den einstöckigen Villenunterkünften, sollten Sie ein Zimmer mit Meerblick wählen (gegen Aufpreis), sonst schauen Sie von Ihrem Balkon auf den Parkplatz, die Grundstücksmauern oder die Zugangswege zwischen den einzelnen Gebäuden. In allen Zimmerkategorien wirkt die Einrichtung gepflegt: das Mobiliar ist aus dunklem Holz oder Kunststoffgeflecht, die Bettvorleger sind mit Berber-Motiven verziert, die Leuchten in modernem Design gehalten. Die Ausstattung umfasst eine Balkongarnitur (Stühle sowie ein kleines Tischchen aus Kunststoff), einen Fernseher, eine Minibar, Telefon, Klimaanlage und Safe. Föhn, Bademäntel und Iberostar-Pflegeprodukte (20ml) werden in den Bädern bereit gehalten.

    Infrastruktur 8.20 /10

    Das Iberostar Tabarka Beach wurde 2007 eröffnet. Es hat 253 Zimmer (und Suiten), darunter 129 im Zentralgebäude (wo sich auch die Rezeption, die Bars und Restaurants sowie das Thalasso-Zentrum befinden). Die restlichen 124 Zimmer sind in einstöckigen Ferienvillen untergebracht, die sich in zwei zusätzlichen Bauteilen jeweils rechts und links vom Zentralbau befinden. Beim Betreten gelangt man in eine runde Lobby, die von einer hohen Kuppel überspannt wird. Durch die großen Panoramafenster fällt viel Licht in den Raum. Hier befindet sich auch die Hotelbar und von dort gelangt man auf eine Terrasse, von der man auf den darunterliegenden Pool und das Meer blicken kann. Trotz allem ist der optische Eindruck durch die Farbwahl (braun, dunkelbraun, grau-weiß), das spärliche Mobiliar, die wenigen Grünpflanzen, die dermaßen unscheinbar sind, dass man sie kaum bemerkt, ein wenig enttäuschend: das Ganze vermittelt den Eindruck von Leere, Kälte, bzw. gleicht eher einem nicht fertig gestellten Hotel während der Voreröffnungsphase. Unser Rat: ein Nomadenzelt in der Lobby, ein paar Pflanzen mehr, oder vielleicht einen netten Springbrunnen mit bunten Mosaiksteinen. Die Bemerkung hinsichtlich der Lobby trifft auch auf die Terrasse, die Gänge und sogar das Thalasso-Zentrum zu. Es fehlen einfach nur ein paar bunte Bilder, dekorative Tontöpfe oder Skulpturen auf beleuchteten Sockeln... Trotzdem bietet das Hotel alles, um körperlich und geistig ?aufzutanken?: zwei Außenpools (mit einer Länge bzw. einem Durchmesser von jeweils ca. 15 Meter), ein Hallenbad (20 Meter lang, die richtige Größe zum Schwimmen), einen Spielplatz und ein Kinderplanschbecken. Liegen und karierte Sonnenschirme aus Segeltuchstoff stehen auf den Steinfliesen rund um die Pools bereit. Badehandtücher sind gegen Kaution erhältlich.

    Küche 7.70 /10

    Das gastronomische Angebot besteht aus einem Buffet-Restaurant und einem A-la-Carte-Restaurant. Beide Restaurants haben eine Terrasse, von der man einen schönen Blick auf den unterhalb liegenden Pool und das Meer hat. Der Speisesaal des Buffet-Restaurants ist wirklich riesig, bereits einige mobile Trennelemente könnten hier für Abhilfe sorgen und würden den Raum gemütlicher erscheinen lassen. Ansonsten sollten Sie (vor allem morgens zum Frühstück) unter den Ersten sein, um einen Platz auf der Terrasse zu ergattern. Von dort haben Sie einen tollen Blick auf die (an dieser Stelle zum Teil etwas felsige) Küste sowie auf das genuesische Fort am Ende der Bucht. Zu allen Mahlzeiten bietet das Buffet ein abwechslungsreiches und wunderbar angerichtetes Speisenangebot. Frische Früchte der Saison (Pfirsiche, Melonen, Wassermelonen im Sommer), Pfannkuchen und frische Kuchen werden morgens auf Anfrage frisch zubereitet. Nudeln und besondere Tagesempfehlungen gibt es mittags im ?Show-Cooking?-Bereich. Fisch- und Fleischstücke werden zum Abendessen speziell auf Wunsch der Gäste ausgewählt. Und dies sind nur die Highlights des Buffets... Es gibt die Möglichkeit, ein All-inclusive-Package gleich bei der Reservierung zu buchen (Kostenpunkt: pro Tag ca. 20 Euro mehr als die Halbpension): lohnt sich auf jeden Fall, wenn man vorhat, im Hotel mittags zu essen und zu allen Mahlzeiten einen Aperitif oder Digestif (einheimische Sorten), Kaffee, Bier oder Wein zu trinken. Auch wenn die Preise in den tunesischen Bars nach wie vor moderat sind, kommt am Ende doch einiges zusammen.

    Strand 7.20 /10

    Das Wasser ist kristallklar, oberhalb des Strandes gibt es schön angelegte Rasenflächen. Die Korallenküste, an der das Hotel liegt, ist wunderschön, allerdings nicht sehr zum Baden und Faulenzen geeignet. Tatsächlich ist der Sandstrand ganze 100 m x 20 m groß: Und das ist für die Menschenmassen, die hierhin kommen, bei weitem nicht ausreichend. Also faulenzen Sie lieber auf dem Rasen (was gar nicht so schlecht ist). Liegen und Sonnenschirme sind in Einer- oder Zweierreihen aufgebaut: Wer einen Platz am Strand ergattert, liegt hier wunderbar. Allerdings sollte man zum Baden Sandalen anziehen, da es im Wasser recht viele Felsen gibt. Keine Lust unter diesen Bedingungen zu schwimmen? Gehen Sie die felsige Böschung hoch in Richtung des Zentrums von Tabarka, und steigen Sie auf der anderen Seite wieder hinunter: schon sind Sie an einem öffentlichen Sandstrand, der direkt neben den Privatstränden der Hotels Royal Golf und Yadis Morjane liegt. In punkto Wassersport, verfügt das Iberostar über keinerlei Anlagen bzw. Geräte. Vor Ort gibt es leider auch keine Tauchschule. Es gibt jedoch eine direkt am Hafen von Tabarka, mit dem Taxi sind es nur ein paar Minuten.

    Wissenswert

    Das Tabarka Beach ist eines der besten Hotels der Stadt. Es ist zwar kein Luxushotel (dafür müsste es auf das Animationsprogramm verzichten, einige Zimmer weniger anbieten, in den Gängen und den öffentlichen Bereichen für mehr Pflanzen sorgen und über ein in mehrere Abschnitte unterteiltes Buffet-Restaurant verfügen), doch in Tabarka ist es die beste Adresse für einen Badeurlaub. Dies gilt sowohl für den Komfort als auch die Infrastrukturen. Erwähnenswert ist insbesondere das Zentrum für Thalassotherapie, das mit seinen 2500 m² täglich 100 Kurgäste aufnehmen kann. Die Meerwasserbehandlungen finden im Erdgeschoss hinter großen Fenstern mit Blick auf die Küste statt. Angeboten werden Packungen auf einer Wassermatratze, Wassermassagen, Schwall- oder Jet-Duschen sowie Fuß-Massagebäder. Die Räumlichkeiten für alle anderen Behandlungen (Massagen, Schönheitspflege) befinden sich im ersten Stock. Hier kann man es sich im Rahmen eines 4 bis 6-tägigen Kurpakets unter anderem mit Shiatsu- oder Ayurvedischen Massagen gutgehen lassen. Möglich ist auch ein halbtägiges Schnupperangebot. Eine 25-minütige Massage kostet ungefähr 25 Euro. Viel Vergnügen...
    Buchungstipp
    Buchen Sie im Zentralgebäude ein meerseitig gelegenes Standard-Zimmer oder eine Suite im dritten oder im obersten Stock (die Zimmer dieser Kategorien befinden sich am Rand des Gebäudes und somit näher am Meer). Zu vermeiden ist hingegen der 1. Stock: Der Blick auf das Meer wird von den Dächern der Terrasse und der Lobby versperrt. Außerdem abzuraten: die Villenunterkünfte (außer Sie reisen als Gruppe oder Großfamilie an). Von hier aus ist vom Meer so gut wie nichts zu sehen, man muss dafür aber unfreiwillig das sehr laute Animationsprogramm des benachbarten Clubhotels Paradise ertragen.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Thalassotherapie, Wellness, Spa, Türkisches Bad, wellness - bereich

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Gymnastik, Wassergymnastik, Golf, Tanz, Wasserpolo, Fitness

    • Friseur
    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Nichtraucherzimmer
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Die Rasenflächen oberhalb des Strands.
    • Das Thalasso-Zentrum mit Meerwasserbehandlungen, Meerblick und traditionellem Hammam.
    • Die geräumigen und gut ausgestatteten Zimmer.

    Die Nachteile

    • Nicht genug Licht und zu wenige Grünpflanzen in den öffentlichen Bereichen (Gänge und Lobby).
    • Strand nur eingeschränkt zum Baden geeignet: zahlreiche Felsen im Wasser.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    1
    • Note Von nc/10
    • Yousra B. Yousra B.  
      1 Meinungen
      • Pauschalreise nach février 2012 Veröffentlicht am 2013-12-09 Seul - 1 nuitée (Chambre avec vue)

        QUALITÉ DIGNE D'UN PALACE, DE BON SOUVENIR.

      • Pluspunkte

        C'est un palace.LA VUE ON VOIT LA MER LA MONTAGNE ET LA PISCINE DEVANT . LA NOURRITURE EST TRÈS BONNE.ACCUEIL CHALEUREUX.les chambres sont tres spacieuces et tres propres.

      • Minuspunkte

        L'HIVER C'EST TRÈS CALME ALORS QUE C?ÉTAIT PENDANT LES VACANCES SCOLAIRES PARISIENNE pas D'ANIMATION

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 9.00/10
    Hotel nahe Tabarka
    • Abou Nawas Montazah Abou Nawas Montazah Abou Nawas Montazah
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.94
      • Lage 6.53

      Ein Hotel, welches man sich für seine mediane Lage in der Touristenzone von Tabarka, für sein olympisches Schwimmbecken (einziges Hotel des Badeortes, das über ein solches verfügt; aber es dient manchmal als Trainingsbecken), für seinen schönen Strand und für seine frisch renovierten Zimmer merken sollte. Achtung! Dennoch empfängt das Hotel viele Kunden, und die Gemeinschaftsräume (Solarium, Schwimmbecken, Restaurant) sind schnell überfüllt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Dar Ismail Dar Ismail Dar Ismail
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.02
      • Lage 1.0

      Schön gelegen auf dem sandigen Küstenabschnitt, am Anfang der Touristenzone von Tabarka (stadtseitig und Richtung genovesischem Fort) ist das Hotel Dar Ismail für die Nebensaison zu empfehlen: um den Ansturm auf den Swimmingpool, den Lärm im Hauptrestaurant und den Warteschlangen am Buffet zu vermeiden. Im April und Mai oder Ende Oktober ist das Hotel ohne Mängel. Zu bemerken: das Dar Ismail ist das ganze Jahr geöffnet, aber seine überdachten Freizeitinfrastrukturen sind wenig geräumig.

      Ab
      siehe Angebot
    • Royal Golf Royal Golf Royal Golf
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.8
      • Lage 8.46

      Ein Hotel für Sportler mit altmodischem Charme. Das Royal Golf ist ausgezeichnet zum Golfspielen (am Tabarka Spielfeld) und ideal zum Tauchen, Radfahren oder Schwimmen im Pool. Wunderschön für den Sommerurlaub unterm Kieferhain und inmitten der Bougainvilleen. Ein zwangloser Aufenthalt. Diejenigen, die schallgedämpfte funkelnagelneue Hotels oder Komplexe gewohnt sind, werden nicht den Royal Golf aufsuchen: sie würden ihn als Campingplatz oder Jugendherberge ansehen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Yadis Morjane Yadis Morjane Yadis Morjane
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 10.0

      Ein einfaches Hotel, das hübsch an den natürlichen Dünen der Côte de Corail liegt, nicht weit vom Stadtzentrum Tabarkas entfernt. Wegen seines herzlichen Empfangs und der guten Preise zu empfehlen. Es hat das Ambiente Tunesiens, wie es früher einmal war (bevor der Massentourismus hier los ging), ist aber leider nur von März bis Oktober geöffnet, da es im Winter schließt. Abstriche dagegen in Sachen Charme: Ein Nebengebäude mit Zimmern wurde so ans Hauptgebäude angebaut, dass es jetzt den Blick zwischen Pool und Strand versperrt. Demnach kann man nicht mehr vom Pool aus das Meer sehen. Egal, geht man eben an den Strand.

      Ab
      siehe Angebot
    Spitzenhotel Tabarka
    • Dar Ismail Dar Ismail Dar Ismail
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.02
      • Lage 1.0

      Schön gelegen auf dem sandigen Küstenabschnitt, am Anfang der Touristenzone von Tabarka (stadtseitig und Richtung genovesischem Fort) ist das Hotel Dar Ismail für die Nebensaison zu empfehlen: um den Ansturm auf den Swimmingpool, den Lärm im Hauptrestaurant und den Warteschlangen am Buffet zu vermeiden. Im April und Mai oder Ende Oktober ist das Hotel ohne Mängel. Zu bemerken: das Dar Ismail ist das ganze Jahr geöffnet, aber seine überdachten Freizeitinfrastrukturen sind wenig geräumig.

      Ab
      siehe Angebot
    • Abou Nawas Montazah Abou Nawas Montazah Abou Nawas Montazah
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.94
      • Lage 6.53

      Ein Hotel, welches man sich für seine mediane Lage in der Touristenzone von Tabarka, für sein olympisches Schwimmbecken (einziges Hotel des Badeortes, das über ein solches verfügt; aber es dient manchmal als Trainingsbecken), für seinen schönen Strand und für seine frisch renovierten Zimmer merken sollte. Achtung! Dennoch empfängt das Hotel viele Kunden, und die Gemeinschaftsräume (Solarium, Schwimmbecken, Restaurant) sind schnell überfüllt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Yadis Morjane Yadis Morjane Yadis Morjane
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 10.0

      Ein einfaches Hotel, das hübsch an den natürlichen Dünen der Côte de Corail liegt, nicht weit vom Stadtzentrum Tabarkas entfernt. Wegen seines herzlichen Empfangs und der guten Preise zu empfehlen. Es hat das Ambiente Tunesiens, wie es früher einmal war (bevor der Massentourismus hier los ging), ist aber leider nur von März bis Oktober geöffnet, da es im Winter schließt. Abstriche dagegen in Sachen Charme: Ein Nebengebäude mit Zimmern wurde so ans Hauptgebäude angebaut, dass es jetzt den Blick zwischen Pool und Strand versperrt. Demnach kann man nicht mehr vom Pool aus das Meer sehen. Egal, geht man eben an den Strand.

      Ab
      siehe Angebot
    • Royal Golf Royal Golf Royal Golf
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.8
      • Lage 8.46

      Ein Hotel für Sportler mit altmodischem Charme. Das Royal Golf ist ausgezeichnet zum Golfspielen (am Tabarka Spielfeld) und ideal zum Tauchen, Radfahren oder Schwimmen im Pool. Wunderschön für den Sommerurlaub unterm Kieferhain und inmitten der Bougainvilleen. Ein zwangloser Aufenthalt. Diejenigen, die schallgedämpfte funkelnagelneue Hotels oder Komplexe gewohnt sind, werden nicht den Royal Golf aufsuchen: sie würden ihn als Campingplatz oder Jugendherberge ansehen.

      Ab
      siehe Angebot