Hotel Sunshine City Prince Hotel 3 Stern(e)
Easyexperten
1-5 Higashi-ikebukuro 3-chome Toshima-k Tokyo, Japan -
Siehe die Karte

Ein imposantes Hochhaus mit 37 Stockwerken mitten in einem etwas abgelegenen, aber netten Viertel. Die Architektur und die Eingangshalle ganz aus Marmor verleiten nicht gerade zu Begeisterungsstürmen. Allerdings sollte man wissen, dass dieses Hotel 1.000 Zimmer mit sehr ordentlichem Komfort zu interessanten Preisen bietet.

+
  • Internationale Norm
  • Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 46 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    • - booking.com - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 4.8 /10

    Sunshine City ist ein riesiges Einkaufszentrum mit Geschäften, Kinos und Restaurants. Das Viertel befindet sich nördlich von Shinjuku, d.h. ganz im Norden der Stadt. Bei genauerer Betrachtung ist die Lage gar nicht so schlecht: Der JR-Bahnhof in der Nähe macht es möglich, dass man Shinjuku in 7 Minuten erreicht, Omote Sando ist 15 Minuten und Shibuya 20 Minuten entfernt. Nehmen Sie die Kreislinie in die andere Richtung über den Norden: in 30 Minuten erreichen Sie Ginza. Die Limobusse des Flughafens fahren das Hotel direkt an, und die Preise des Viertels sind erschwinglicher als in bekannteren Stadtteilen, es handelt sich somit um eine gute Wahl.

    Unterkunft 7.20 /10

    1000 Zimmer auf 37 Stockwerken. Die Fläche ist nicht besonders groß für die kleinsten (und preisgünstigsten) Unterkünfte, aber geradezu riesig in der mittleren Kategorie: 25 m². Zur Auswahl stehen Suiten, japanische Zimmer mit Tatami und Zimmer für Frauen in einer eigens reservierten Etage.
    Die Dekoration entspricht jener eines typischen Dreisternhotels in New York: Die Musterung der Bettüberdecke erinnert an altmodische Gardinen. Beim Teppichboden hat man die Wahl zwischen den Farben Erdbeerrot, Pistaziengrün und im besten Fall Kaffeebraun. Die Betten sind allerdings komfortabel und in Form von Doppel- oder zwei Einzelbetten erhältlich. Das Mobiliar im Stil der 50er Jahre wird bald schon dem Retro-Stil entsprechen. In der Zwischenzeit wirkt es noch altmodisch, es ist aber in gutem Zustand. Das Ausstattungsniveau ist ordentlich mit Safe, Klimaanlage, Zubereitungsset für Tee/Kaffee, TV (bei dem es sich im Hightech-Paradies Japan seltsamerweise um einen klobigen Kathodenfernseher aus den 90er Jahren handelt).
    Das Badezimmer ist ordentlich mit Badewanne, kleinem amerikanischem Waschbecken und japanischen Toiletten mit geheizter Sitzfläche und Wasserstrahlen ausgestattet. Kimono und Hausschuhe sind ebenfalls vorhanden. Haartrockner. Der Frisiertisch ist im Schreibtisch des Schlafzimmers integriert: die Tischplatte kann angehoben werden und enthüllt einen Spiegel. Es gibt Zimmer mit Verbindungstüren, die sich ideal für Familien eignen. Die Eckzimmer (Corner Rooms) sind geräumiger und verfügen über zwei große Betten. Hier kann man zu viert übernachten. Je höher die Etage, desto teurer sind die Zimmer. Vom 6. bis zum 29. Stock, vom 30. bis zum 33. und vom 34. bis zum 37. Stock: Es handelt sich um die drei Kategorien in Bezug auf Ausblick und Preis. s

    Infrastruktur 6.70 /10

    Die Rezeption befindet sich im Erdgeschoss, was in Tokio eher selten der Fall ist. Die Eingangsbereich wirkt wie..... eine Bahnhofshalle, inmitten des hochglanzpolierten Marmors befindet sich ein Geschäft mit Verkaufsständen. Außer dem Internetcorner gibt es hier ansonsten nichts zu erwähnen. Alles ist sehr funktionell konzipiert. Aus 6 Aufzügen strömen unaufhörlich Gäste zu lauten Klingeltönen.

    Küche 6.20 /10

    Der Frühstückssaal ist zwar nett, aber geradezu riesig. Hier kann man sich zum Preis von 15 Euro am Frühstücksbuffet bedienen. U.a. wird schönes Gebäck angeboten. Drei Restaurants stehen den ca. 3.000 Gästen zur Verfügung. Ein japanisches Lokal, das Gourmet-Restaurant "Trianon" (die Japaner lieben das französische Schloss Versailles und insbesondere das Lustschloss Petit Trianon) im 59. Stockwerk des Gebäudes nebenan. Sie werden mit einem Panoramablick über die Stadt belohnt. Und zum Schluss gibt es noch ein Restaurant, das den gesamten Tag lang Buffets anbietet. u.a. ein Kuchenbuffet am Nachmittag, an dem man sich zum Preis von 15 Euro nach dem "All-you-can-eat-Prinzip" bedienen kann.

    Wissenswert

    Das Hotel ist über eine Durchgangspassage mit einem Shoppingcenter verbunden, das rund um die Uhr geöffnet ist. Praktisch, wenn man zu später Stunde anreist.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon

    • Hot-Whirl-Pool
    • Konferenzraum

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    1
    • Note Von nc/10
    • David P. David P.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach décembre 2011 Veröffentlicht am 2013-07-31 Seul - Une semaine et plus (Chambre avec vue)

        hotel propre, accueil chaleureux et chambre confortable

      • Pluspunkte

        très bien placé dans le quartier d'ikebukuro

      • Minuspunkte

        pas de personnel parlant français et c'est toujours difficile si on ne parle pas un minimum anglais

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 9.00/10
    Spitzenhotel Tokyo
    • The Peninsula Tokyo The Peninsula Tokyo The Peninsula Tokyo
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.42
      • Lage 8.0

      Peninsula ist eine chinesische Hotelkette. Als einer der Marktführer im Bereich der Luxushotellerie musste die Gruppe unbedingt einen Ableger in Tokio eröffnen, denn diese Stadt ist im Bereich des Hotelwesens für besondere Superlativen bekannt. Und das wurde 2007 in die Tat umgesetzt, infolge einer 25-jährigen Suche nach dem optimalen Standort. Das Ergebnis zeichnet sich durch eine Mischung aus raffiniertem japanischem Kunsthandwerk und modernem Design aus und kommt der Definition des perfekten Hotels sehr nahe.

      Ab
      siehe Angebot
    • Park Hyatt Tokyo Park Hyatt Tokyo Park Hyatt Tokyo
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.41
      • Lage 7.0

      Erinnern Sie sich, vor nicht allzu langer Zeit: Lost in Translation. Dieser Kinofilm wurde im Hotel Park Hyatt in Tokio gedreht. Die Bar befindet sich immer noch an derselben Stelle und bietet einen Blick über die ganze Stadt. Besonders traumhaft bei Nacht. Am Tag kann man die perfekte Kegelform des Mount Fuji bewundern. Dieses außergewöhnliche Hotel bietet unvergleichliche Qualität und exklusiven Luxus. Die Zimmer befinden sich zwischen dem 42. und 52. Stock, d.h. Tokio liegt den Hotelgästen förmlich zu Füßen.

      Ab
      siehe Angebot
    • Mandarin Oriental Tokyo Mandarin Oriental Tokyo Mandarin Oriental Tokyo
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.4
      • Lage 8.0

      Achtung, Spitzenklasse! Komfort, Ausblick, Stil, Service. Ein Traum! Aber leider sind die Preise auch dementsprechend hoch! Wenn Sie also Ihr Sparschwein knacken oder im Lotto das große Los gezogen haben, dann können Sie hier eines der besten Hotels der Welt entdecken! Das M.O. (die geläufige Abkürzung für das Mandarin Oriental) befindet sich in den oberen Etagen eines hochmodernen Gebäudes (dem einzigen innerhalb des Viertels) und ragt über ganz Tokio. Angesichts der Tatsache, dass die Rezeption im 36. Stock liegt, und die Zimmer unterhalb bis zur 30. Etage verteilt sind, wird bereits deutlich, dass es sich um ein einzigartiges Hotel handeln muss. Auf jeden Fall ein außergewöhnliches Hotel.

      Ab 1046 €
      siehe Angebot
    • The Strings by InterContinental Tokyo The Strings by InterContinental Tokyo The Strings by InterContinental Tokyo
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.07
      • Lage 3.92

      Es ist nicht, was Sie denken. Hier stehen keine japanischen Empfangsdamen in String-Tangas an der Rezeption. "String" heißt auf Englisch ja so viel wie "Faden". In diesem Fall geht es um die Saiten eines Musikinstruments und das besondere Gleichgewicht zwischen An- und Entspannung. Der Architekt wurde beauftragt, ein besonders beruhigendes Ambiente zu kreieren. Und das ist ihm auch gelungen. Die Renovierung des Hotels im Jahr 2008 wurde geradezu beispielhaft durchgeführt. Im The Strings verkehren nicht besonders viele Japaner, sondern vorwiegend Gäste aus der westlichen Welt. Das Hotel wurde von der internationalen Luxuskette Intercontinental übernommen und verfolgt eine Ertragsstrategie (Preisoptimierung), sodass es sich in Tokio oft um eine preislich interessante Adresse handelt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Grand Prince Hotel Takanawa Grand Prince Hotel Takanawa Grand Prince Hotel Takanawa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.04
      • Lage 4.54

      Dieses klobige viereckige und ockerfarbene Gebäude mitten im Viertel Shinagawa ist nicht gerade ein Prachtbau, es wirkt aber durchaus ansprechend und ist von einer schönen Gartenanlage mit Kirschbäumen und sehr gepflegten Rasenflächen umgeben. Es ist auch nicht allzu groß. Die kitschige Dekoration hat einen gewissen Reiz. Aber es reicht bereits völlig, dass dieses Hotel überaus komfortabel ist und vernünftige Preise für seine Kategorie bietet. Ein Grund mehr, hier abzusteigen.

      Ab
      siehe Angebot