• Login
Die Badeorte , Die Badeorte, Iran , Iran
Die Badeorte, Iran

Babol Sar, Chalus und Ramsar am Kaspischen Meer sind die bekanntesten Badeorte des Landes. Der Salzwassersee Urmia an der Grenze zur Türkei ist ebenfalls ein beliebter Zielort für Badegäste.

© Pawe? Opaska / 123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort
Die Badeorte Iran

Entdecken Sie Die Badeorte

Die Küstengebiete des Kaspischen Meeres erstrecken sich auf mehr als 600 km aus. Orangenbäume, Zitronenbäume, Reis- und Teeplantagen säumen das Küstengebiet, das wiederum von Mangroven und Moorgebieten umgeben wird. Die Strände von Babol Sar wurden lange Zeit von der ?besseren? Gesellschaft Teherans aufgesucht. Heutzutage trifft auf die israelischen Einwohner in ihren Lieblingsbadeorten in Chalus und Ramsar.

Die Badeorte

Twitter Facebook
Iran : Entdecken Sie unsere Städte Teheran
  • Teheran Teheran
  • Isfahan Isfahan
  • Shiraz Shiraz
  • Yazd Yazd
  • Kerman Kerman
  • Tabriz Tabriz
  • Mashhad Mashhad
  • Qom Qom