Entdecken Sie Die Tierwelt Iran

Bis zur ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts präsentierte sich die iranische Fauna äußerst vielseitig und vielfältig. Zu den Einwohnern des Landes gehörten unter anderem Löwen, Tiger, Panther und Geparden. In der Gegenwart sind zahlreiche dieser tierischen Einwohner aus der iranischen Fauna verschwunden. Dennoch beheimatet der Iran auch weiterhin zahlreiche Tierarten wie zum Beispiel Wölfe, Schakale, Leoparden, Hyänen, Hirsche, Wildesel... Dieser Reichtum erklärt sich vor allem durch die geografische und klimatische Vielfalt des Landes.
Aus ornithologischer Sicht braucht sich der Iran auch nicht zu verstecken, da die Region des persischen Golfes in jedem Jahr zahlreiche Zugvögel begrüßt. Mehr als 500 verschiedene Vogelarten sind im Iran verzeichnet worden.
Und schließlich enthält das Kaspisches Meer äußerst große Mengen an Störrogen, der für den von ihm produzierten Kaviar äußerst begehrt ist.

  • Die Fauna, Iran, Die Tierwelt, Die Fauna und Flora, Iran
    Die Fauna, Iran

    Die Fauna des Landes umfasst einige seltene Exemplare von Wildkatzen wie Tiger und Löwen, aber auch zahlreiche Leoparden, Wölfe und Wildschweine sowie viele Luchs-, Fuchs- und Gazellenarten.

    © GRAPHICOBSESSION
  • , Die Tierwelt, Die Fauna und Flora, Iran
    Die Tierwelt
    © Maksym Topchii / 123RF
  • , Die Tierwelt, Die Fauna und Flora, Iran
    Die Tierwelt
    © Kjetil Kolbjornsrud / 123RF
  • , Die Tierwelt, Die Fauna und Flora, Iran
    Die Tierwelt
    © Fotosearch / GraphicObsession
  • , Die Tierwelt, Die Fauna und Flora, Iran
    Die Tierwelt
    © Ursula Perreten / 123RF
  • , Die Tierwelt, Die Fauna und Flora, Iran
    Die Tierwelt
    © Fotosearch / GraphicObsession

Iran : Entdecken Sie unsere Städte

  • Teheran
    Teheran
  • Isfahan
    Isfahan
  • Shiraz
    Shiraz
  • Yazd
    Yazd
  • Kerman
    Kerman
  • Tabriz
    Tabriz
  • Mashhad
    Mashhad
  • Qom
    Qom
Iran : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen