Mashhad

  • Meschhed, eine der größten heiligen Städte im Iran, liegt in der Provinz von Khorasan. Das zweitgrößte Industriezentrum des Landes zieht pro Jahr mehr als 14 Millionen Pilger an. Die heilige Mauer umsäumt das Mausoleum von Imam Reza, Moscheen, religiöse Schulen, Bibliotheken, Museen usw. Jedoch habe nicht-muslimische Touristen nur einen beschränkten Zugang zu den Gebäuden der Stadt, mit Ausnahme des ...
    © Rasoul Ali / 123RF
  • Mashhad ist das wichtigste Wallfahrtszentrum des Iran: Hier befindet sich der Imam-Reza-Schrein, eines der schönsten Bauwerke der islamischen Architektur.
    © Rasoul Ali / 123RF

Meschhed, eine der größten heiligen Städte im Iran, liegt in der Provinz von Khorasan. Das zweitgrößte Industriezentrum des Landes zieht pro Jahr mehr als 14 Millionen Pilger an. Die heilige Mauer umsäumt das Mausoleum von Imam Reza, Moscheen, religiöse Schulen, Bibliotheken, Museen usw. Jedoch habe nicht-muslimische Touristen nur einen beschränkten Zugang zu den Gebäuden der Stadt, mit Ausnahme des Museums Qods-e Razavi. Außerhalb des Stadtzentrums können Sie im großen Basar Steinhauer beobachten, die türkisfarbenen Stein bearbeiten. Nehmen Sie sich Zeit, um die grüne Kuppel des Mausoleums von Scheich Sufi zu bewundern: Mohammad Hakim Momen.

Anderswo auf der Erde
Iran : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen