• Login
Ascoli Piceno
© Claudio Giovanni Colombo /123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Ascoli Piceno

Tipps der Redaktion

Ascoli Piceno ist von verschiedenen Hügeln umgeben und liegt nicht weit von den Sibyllinischen Bergen sowie nur wenige Kilometer vom Meer entfernt. Die Stadt mit ihren Glockentürmen steht mitten im Grünen, und das historische Zentrum ist ganz aus Travertin gebaut. Dieses Gestein hat einen angenehm warmen Farbton und ist in der ganzen Region antreffen. Es zieht sich als gemeinsamer Nenner durch die Architektur von Ascoli Piceno. Die verschiedenen Epochen haben deutliche Spuren in der Stadt hinterlassen. Auf der Piazzo Arringo können Sie die mittelalterlichen Linien des Duomo (Kathedrale) und des Baptisterio (Taufkapelle) besichtigen. Die lebhafte Piazza del Popolo wiederum birgt die Kirche von San Francesco aus dem 13. Jahrhundert, die über 7 Apsiden verfügt. Hier befinden sich auch der Palazzo dei Capitani del Popolo (Ratspalast), dessen heutiges Aussehen Cola dell'Amatrice zu verdanken ist, sowie das Gebäude Loggia dei Mercanti, zwei schöne Beispiele der Renaissance-Kunst. Wenn Sie die frivole und elegante Atmosphäre der "Belle Epoque" hautnah erleben möchten, bietet sich ein Besuch des nicht besonders weit entfernten Cafés Meletti an.

Pluspunkte

Minuspunkte

Italien : Alle Städte
  • Rom Rom
  • Mailand Mailand
  • Verona Verona
  • Neapel Neapel
  • Turin Turin
  • Palermo Palermo, Sizilien, Italien,
Regionen Italien
  • Sardinien
  • Sizilien
  • Kampanien
  • Kalabrien
  • Abruzzen
  • Lombardei
  • Basilicata
  • Emilia-Romagna
  • Molise
  • Die Marken
  • Umbrien
  • Friaul-Julisch Venetien
  • Ligurien
  • Toskana
  • Latium
  • Piemont
  • Trentin-Südtirol
  • Apulien
  • Venetien
  • Das Aoste-Tal