• Login
Padoue
© Marie Matata / 123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Padoue

Tipps der Redaktion

Padua ist eine Kunst- und Kulturstadt, die Sie entlang von gepflasterten Gassen, Plätzen und Sehenswürdigkeiten von schlichter Schönheit in die Vergangenheit entführt. Diese Stadt war eines der Hauptzentren der Renaissance und Entstehungsort der Weltanschauung des Humanismus, wobei man hier einige der wichtigsten Kunstwerke aus dem 14. und 15. Jahrhundert bewundern kann. Vorbei an den Fresken von Giotto in der Scrovegni-Kapelle oder jenen von Mantegna in der Eremitenkirche wandeln Sie entlang des "Flusses" bis zur Basilika des hl. Antonius. Diese Kirche ist eine weltberühmte Pilgerstätte, und der außergewöhnlich schöne Altar von Donatello zieht internationale Kunstliebhaber in diese Stadt. Kunst ist hier ein wichtiges Schlagwort, aber ebenfalls Wissenschaft und Bildung. Padua ist der Sitz einer der ältesten Universitäten der Welt. Sie war die Alma Mater von Malern, Schriftstellern und Wissenschaftlern, die alle in Form von 78 Statuen rund um den Prato della Valle verewigt sind. Dieser riesige Platz, auf dem die Statuen herausragender Persönlichkeiten inmitten von Grünflächen emporragen, symbolisiert den Geist von Padua zwischen Gegenwart und Vergangenheit.

Pluspunkte

Minuspunkte

Italien : Alle Städte
  • Rom Rom
  • Mailand Mailand
  • Verona Verona
  • Neapel Neapel
  • Turin Turin
  • Palermo Palermo, Sizilien, Italien,
Regionen Italien
  • Sardinien
  • Sizilien
  • Kampanien
  • Kalabrien
  • Abruzzen
  • Lombardei
  • Basilicata
  • Emilia-Romagna
  • Molise
  • Die Marken
  • Umbrien
  • Friaul-Julisch Venetien
  • Ligurien
  • Toskana
  • Latium
  • Piemont
  • Trentin-Südtirol
  • Apulien
  • Venetien
  • Das Aoste-Tal