• Login
Vercelli
© Richard Semik / 123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Vercelli

Tipps der Redaktion

Vercelli, eine angenehm ruhige Stadt von diskreter Schönheit, hat in ihrem historischen Zentrum einige nennenswerte Monumente zu bieten. Mehrere geschichtsträchtige und kunsthistorisch bedeutende Orte lassen sich in nur wenigen Hundert Metern Entfernung erkunden. Der Rundgang beginnt am Salone Dugentesco aus dem 13. Jahrhundert, einem Teil des ehemaligen Pilgerhospitals. Beim Verlassen desselben findet man sich vor der grünen Steinfassade der Basilika Sant'Andrea wieder. Ein beeindruckender Bau mit einem Kreuzgang und mehreren Kapellen sowie einem sehr schönen Kapitelsaal, in der die Harmonie der Formen überrascht. Hier vereinen sich romanische und gotische Kunst, hinzu kommen normannische und provenzalische Einflüsse ? das Monument ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Weiter geht's in Richtung des Piazza Sant'Eusebio, der von jahrhundertealten Bäumen umgeben ist und an dem sich der Dom befindet. Dieser wurde mehrmals restauriert und wartet mit einer neoklassizistischen Fassade auf, die einen Kontrast zu dem vom genialen Architekten Filippo Juvarra entworfenen Innenhof im Barockstil darstellt. Die Kirche ist Sant'Eusebio geweiht und bewahrt ein wertvolles silbernes Kruzifix aus dem Jahre 1000 auf, das größte heute erhaltene Exemplar aus jener Zeit.

Pluspunkte

Minuspunkte

Italien : Alle Städte
  • Rom Rom
  • Mailand Mailand
  • Verona Verona
  • Neapel Neapel
  • Turin Turin
  • Palermo Palermo, Sizilien, Italien,
Regionen Italien
  • Sardinien
  • Sizilien
  • Kampanien
  • Kalabrien
  • Abruzzen
  • Lombardei
  • Basilicata
  • Emilia-Romagna
  • Molise
  • Die Marken
  • Umbrien
  • Friaul-Julisch Venetien
  • Ligurien
  • Toskana
  • Latium
  • Piemont
  • Trentin-Südtirol
  • Apulien
  • Venetien
  • Das Aoste-Tal