Calgary

  • Die berühmteste Stadt Albertas ist Calgary, wo 1988 die Olympischen Winterspiele stattfanden. Wie in vielen nordamerikanischen Metropolen vermischen sich in Calgary Wolkenkratzer, historische Gebäude und riesige Grünflächen. Am Ufer des Bow Rivers führen die Parkwege den Besucher durch die Stadt. Auf dem Calgary Tower kann man das herrliche Stadtpanorama genießen, oder, im Westen, die verschneiten ...
    © Jewhyte / 123RF
  • © Jewhyte / 123RF
  • © Jewhyte / 123RF
  • © Jewhyte / 123RF
  • © Jewhyte / 123RF
  • © Jewhyte / 123RF
  • © Jewhyte / 123RF

Die berühmteste Stadt Albertas ist Calgary, wo 1988 die Olympischen Winterspiele stattfanden. Wie in vielen nordamerikanischen Metropolen vermischen sich in Calgary Wolkenkratzer, historische Gebäude und riesige Grünflächen. Am Ufer des Bow Rivers führen die Parkwege den Besucher durch die Stadt. Auf dem Calgary Tower kann man das herrliche Stadtpanorama genießen, oder, im Westen, die verschneiten Gipfel der Rocky Mountains. Wenn Sie noch mehr von der schönen Aussicht haben möchten, empfiehlt sich eine Fahrt im Heißluftballon - ein Klassiker in der Stadt und ein wunderbares Erlebnis obendrein. Ein Besuch des Glenbow Museums, in dem die Geschichte der Pioniere des Landes gezeigt wird, gestaltet sich zwar etwas ruhiger, aber dafür nicht weniger spannend. Während des Stampede, einem berühmten Rodeo, gerät die Stadt während der ersten zwei Juliwochen komplett außer Rand und Band.

Anderswo auf der Erde
Alberta : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen