• Login
Entdecken Sie Die Insel Sal Kap Verde

Auf den ersten Blick gleicht die Insel Sal einer Wüste, die langsam abgetragen wird. Mit ihren unendlichen steinigen Weiten gleicht sie einer Mondlandschaft, in der nur schwer einige Akazien und Palmen wachsen. Trotzdem zieht dieser aride Landstrich dank des herrlichen Strandes von Santa Maria mehr Touristen an, als alle anderen Inseln des Archipels: Ein echtes kleines Badeparadies, in dem sich ein weißer Sandstrand am türkisblauen Meer entlangzieht. Mit den besten Hotels des Landes (die aber im Vergleich zu den internationalen Normen mittelmäßig bleiben), genießt sie einen guten Ruf bei den Anhängern des Dolce Farniente, des Windsurfens und des Kitesurfens (Santa Maria zählt zu den 5 besten Orten der Welt), die hier von November bis März ideale Wetterbedingungen genießen. Das kleine Dorf Santa Maria hat sich diesem touristischen Aufschwung bestens angepasst und Nachtschwärmer finden hier eine nicht zu vernachlässigende Anzahl an Bars und Diskotheken.
Trotz ihres kärglichen Äußeren fehlt es der Insel Sal bei weitem nicht an Charme. Man sollte sich mindestens einen halben Tag Zeit nehmen, um diese spektakuläre Landschaft und ihre vielen geologischen Besonderheiten zu entdecken, wie etwa Pedra de Lume im Nordosten der Insel, das eine große Salzmine auf dem Grund eines riesigen Kraters beherbergt. Eine weitere Attraktion ist Buracano an der Westküste, das für seinen natürlichen Swimmingpool bekannt ist, der von den zurückgeworfenen Wellen in die schwarzen Felsen der Küste geschlagen wurde. Badeliebhaber können hier im klaren Wasser baden, und wer das Tauchen liebt, kann hier eine Unterwassergalerie erkunden, die durch ein riesiges Loch an die Luft führt. Wenn Sie die Gelegenheit dazu haben, sollten Sie auch einen Ausflug im Quad von Santa Maria aus machen, ein hervorragendes Mittel, um die spektakulären Landschaften und die verlassenen Strände der Insel zu erkunden (Isabelle und Jean-Francois Saunier bieten auch Ausflüge vom Hotel Sobrado aus an. Excurssäo Na Ilha do Sal: 00 238 96 33 57).

  • Die Insel Sal , Kap Verde
    Die Insel Sal

    Sal ist von ausgedehnten, topfebenen Steinwüsten geprägt.

    © Patrice Hauser / EASYVOYAGE
  • Die Insel Sal , Espargos , Kap Verde
    Espargos

    Espargos ist die Hauptstadt von Sal. Die Kleinstadt liegt am Fuße eines der beeindruckenden vulkanischen Felsmassive, denen man überall auf der Insel begegnen kann.

    © Patrice Hauser / EASYVOYAGE
  • Die Insel Sal , Pedra Lume , Kap Verde
    Pedra Lume

    Pedra Lume im Nordosten von Sal war ein wegen des dortigen Salzabbaus sehr aktiver Hafen. Heute ähnelt es eher einer Gespensterstadt.

    © Patrice Hauser / EASYVOYAGE
  • Die Insel Sal , Die Salzseen von Sal , Kap Verde
    Die Salzseen von Sal

    Die Salinen gaben der Insel ihren Namen. Der bekannteste und sehenswerteste Salzsee ist der Vulkankrater von Pedra Lume, doch gibt es insbesondere bei Santa Maria weitere.

    © Patrice Hauser / EASYVOYAGE
  • Die Insel Sal , Die Dünen von Sal , Kap Verde
    Die Dünen von Sal

    Sal ist nicht Boa Vista, große Sanddünen gibt es dort nicht. Allerdings kann man im Nordwesten von Santa Maria auf einige schöne Dünen klettern.

    © Patrice Hauser / EASYVOYAGE
  • Die Insel Sal , Die Bucht von Murdeira , Kap Verde
    Die Bucht von Murdeira

    Der im Schutz der Halbinsel von Monte Leão liegenden Bucht von Murdeira an der Westküste kann hoher Seegang kaum etwas anhaben. Der Spot ist unter Tauchern bekannt.

    © Patrice Hauser / EASYVOYAGE

Kap Verde : Entdecken Sie unsere Städte

  • Boa Vista
    Boa Vista
  • Insel Sal
    Insel Sal
  • Insel Sao Vicente
    Insel Sao Vicente
  • Praia
    Praia
  • Sal Rei
    Sal Rei
  • Santa Maria
    Santa Maria
  • Insel Santo Antao
    Insel Santo Antao
  • Mindelo
    Mindelo
Kap Verde : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen