Entdecken Sie Das Giraffe Centre Kenia

In diesem Zentrum einige Kilometer von Nairobi entfernt leben zahlreiche Giraffen in freier Wildbahn. Trotz der Größe des Geländes, kann man diese von einem hölzernen Turm aus füttern, an dem sie regelmäßig vorbeischauen, um sich einige Erdnüsse abzuholen. Streicheleinheiten sind sie nicht wirklich gewohnt, dafür sind sie aber wahre Schleckermäuler. Im Inneren des Turms können Sie mehr über Giraffen erfahren, zum Beispiel wie viele unterschiedliche Arten es gibt.

  • Das Giraffe Centre , Giraffe Centre , Kenia
    Giraffe Centre

    Das Giraffe Centre befindet sich nur wenige Kilometer vom Stadtkern Nairobis entfernt. Es wurde zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Rothschild-Giraffe geschaffen.

    © Kajornyot / 123RF
  • Das Giraffe Centre , Nahaufnahme einer Rothschild-Giraffe , Kenia
    Nahaufnahme einer Rothschild-Giraffe

    Die Giraffe kann bis zu 6 m groß werden.

    © Joseph Sohm / Age Fotostock
  • Das Giraffe Centre , Die Lieblingsspeise der Giraffen , Kenia
    Die Lieblingsspeise der Giraffen

    Dieses naschhafte Tier frisst besonders gerne Erdnüsse.

    © Sergio Pitamitz - age fotostock
  • Das Giraffe Centre , Ein Tier mit Herz , Kenia
    Ein Tier mit Herz

    Das Herz einer Giraffe wiegt 11 kg.

    © Hang Dinh / 123RF
  • Das Giraffe Centre , Eine bedrohte Art , Kenia
    Eine bedrohte Art

    Die Rothschild-Giraffe gehört zu den bedrohten Tierarten, von denen 40 % in Kenia beheimatet sind.

    © Michael Krabs / age fotostock
  • Das Giraffe Centre , Das Fellkleid der Rothschild-Giraffe , Kenia
    Das Fellkleid der Rothschild-Giraffe

    Ihr lichtbeiges Fellkleid ist von hellen Flecken übersät, die nach Innen immer dunkler werden.

    © Emilie Jusot

Kenia : Entdecken Sie unsere Städte

  • Nairobi
    Nairobi
  • Mombasa
    Mombasa
  • Malindi
    Malindi
  • Lamu
    Lamu
  • Der Masai Mara-Nationalpark
    Der Masai Mara-Nationalpark
Kenia : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen