Entdecken Sie Der Meru-Nationalpark Kenia

Die Region Meru liegt 350 km nordwestlich von Nairobi. Der Park, der stark von Wilderei betroffen war, wurde auf Beschluss der kenianischen Regierung mit Unterstützung der Agence Française de Développement (einer französischen Entwicklungsorganisation) erneuert. 1999 wurde hier auf einer Fläche von 870 km² eine Naturoase geschaffen, die sich vor allem durch unterschiedliche Tierarten wie Grevyzebras, Gazellen, Krokodile oder Netzgiraffen auszeichnet. Durch den südlichen Teil des Parks fließt der Fluss Tana, ein begehrter Treffpunkt für Nilpferde. Kleine Anekdote am Rande: Das Reservat diente als Kulisse für den Film ?Frei geboren?, der das Leben von Joy und George Adamson schildert. Das Paar wurde berühmt für die Domestizierung und anschließende Auswilderung einer jungen Löwin.

  • Der Meru-Nationalpark , Kenia
    Der Meru-Nationalpark

    Der Meru-Nationalpark beheimatet zahlreiche Tiere, die in freier Wildbahn leben.

    © EASYVOYAGE
  • Der Meru-Nationalpark , Zebras im Meru-Nationalpark , Kenia
    Zebras im Meru-Nationalpark

    Dieser Park ist besonders ideal für die Tiere, da er am Ufer des Flusses Tana liegt.

    © Bill Gozansky - age fotostock
  • Der Meru-Nationalpark , Der Besucherzulauf des Parks , Kenia
    Der Besucherzulauf des Parks

    Meru ist weniger bekannt als andere Parks der Region und ist deswegen nicht überlaufen, ideal also, wenn man Touristenmassen vermeiden möchte.

    © Sergei Uriadnikov / 123RF
  • Der Meru-Nationalpark , Der Zugang zum Reservat , Kenia
    Der Zugang zum Reservat

    Der Park verfügt über verschiedene Eingangstore, wie z.B. über die Städte Maua oder Embu.

    © ImageSource/ Age Fotostock
  • Der Meru-Nationalpark , Der Zusammenschluss mehrerer Reservate , Kenia
    Der Zusammenschluss mehrerer Reservate

    Der Park entstand aus einer Zusammenlegung von vier Reservaten: Mwingi, Kora, Rahole und Bisandi

    © Marat Roytman / 123RF
  • Der Meru-Nationalpark , Die Größe des Parks , Kenia
    Die Größe des Parks

    Die Anlage erstreckt sich über 870 km².

    © Mhgallery / 123RF

Kenia : Entdecken Sie unsere Städte

  • Nairobi
    Nairobi
  • Mombasa
    Mombasa
  • Malindi
    Malindi
  • Lamu
    Lamu
  • Der Masai Mara-Nationalpark
    Der Masai Mara-Nationalpark
Kenia : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen