Lamu

  • Der Lamu-Archipel an der Nordküste ist ein perfektes Beispiel für den islamischen Einfluss des alten Arabien in Nordafrika. Heute empfängt Lamu zahlreiche Besucher in einer wunderbar malerischen Atmosphäre. Die Stadt, die einige als Wiege der Suaheli-Kultur bezeichnen, hat 29 Moscheen, von denen die älteste ? die Pwani-Moschee ? 1370 errichtet wurde....
    © Eric Isselee / 123RF
  • Das Archipel Lamu an der Nordküste Kenias ist für seine atemberaubende Schönheit sowie die zauberhaft ruhige Atmosphäre berühmt.
    © Eric Isselee / 123RF
  • Der Hafen von Lamu ist nach Mombasa der zweitgrößte der Küste Kenias.
    © Eric Isselee / 123RF
  • Lamu ist eine Stadt swahilischen Ursprungs.
    © Eric Isselee / 123RF
  • Die Fischerei wird noch an Bord traditioneller Boote ausgeübt.
    © Eric Isselee / 123RF
  • Früher wurden die traditionellen Boote als Verkehrsmittel benutzt, heute werden sie für Spazierfahrten auf dem Meer verwendet.
    © Eric Isselee / 123RF
  • Die Altstadt zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.
    © Eric Isselee / 123RF

Der Lamu-Archipel an der Nordküste ist ein perfektes Beispiel für den islamischen Einfluss des alten Arabien in Nordafrika. Heute empfängt Lamu zahlreiche Besucher in einer wunderbar malerischen Atmosphäre. Die Stadt, die einige als Wiege der Suaheli-Kultur bezeichnen, hat 29 Moscheen, von denen die älteste ? die Pwani-Moschee ? 1370 errichtet wurde.

Anderswo auf der Erde
Kenia : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen