Trinidad

  • Trinidad wurde 1514 von Diego Velazquez erbaut, war dann Ausgangspunkt für die Eroberung Mexikos, liegt in der Region Sancti Spiritus direkt am Karibischen Meer, an der Südküste von Kuba. Sie ist eine echte Museumsstadt und wurde zunächst von der kubanischen Regierung zum historischen Denkmal ernannt (1965) und danach ins Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen (1988). Die Ruinen aus einer stürmischen ...
    © Rudolf Tepfenhart
  • Die Stadt Trinidad wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt und bezaubert Reisende aus aller Welt mit ihren malerischen Gassen und Kolonialbauten.
    © Rudolf Tepfenhart
  • © Rudolf Tepfenhart
  • © Rudolf Tepfenhart
  • © Rudolf Tepfenhart
  • © Rudolf Tepfenhart
  • © Rudolf Tepfenhart

Trinidad wurde 1514 von Diego Velazquez erbaut, war dann Ausgangspunkt für die Eroberung Mexikos, liegt in der Region Sancti Spiritus direkt am Karibischen Meer, an der Südküste von Kuba. Sie ist eine echte Museumsstadt und wurde zunächst von der kubanischen Regierung zum historischen Denkmal ernannt (1965) und danach ins Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen (1988). Die Ruinen aus einer stürmischen Zeit und die Architektur der Stadt sind trotz der Baufälligkeit der Denkmäler und Paläste faszinierend: Kolonialvillen aus der Zeit der Spanier, alte Wohnhäuser, die damals den Besitzern der Zuckerrohrplantagen im Inselinneren gehörten... Die Dächer haben Ziegel und die Mauern bestehen aus behauenen Steinen. Die Fassaden sind mit Marmor und wertvollem Holz verziert. Seit diesen wohlhabenden Jahren, als der Zucker aus dieser Stadt eine Kunst- und Kulturstadt machte, scheint die Zeit in Trinidad stehen geblieben zu sein. Sie finden hier keine Spuren der Modernität. Heutzutage ist sie eine mittelgroße Stadt (50 000 Einwohner), gastfreundlich und gemütlich. Trotz des zunehmenden Tourismus bleiben die Einwohner den Traditionen treu, vorwiegend musikalischer Art und sie sind so gastfreundlich, dass man ihre Armut vergisst. Trinidad ist ein geschichtsträchtiger Ort, wo man viel Neues erfährt. Sonnenanbeter werden ein bisschen enttäuscht sein, wegen der Entfernung zur Küste, die je nach Urlaubsort, 2 bis 15 km weit entfernt liegen kann. Trinidad verfügt über einen Flughafen, von dem aus die Inselstädte angeflogen werden, es bestehen jedoch keine internationalen Verbindungen. Die vielfältigen Hotels weisen unterschiedliche Preiskategorien, Typen und Lagen auf.

Trinidad: was kann man unternehmen?

Spazieren Sie über den Handwerkermarkt. Besuchen Sie eine Zigarrenmanufaktur. Hören Sie Musik in der Casa de la Trova oder der Casa de la Musica.

Um Trinidad vollends zu entdecken, sollten Sie die kleinen Gassen erkunden. Wählen Sie als Ausgangspunkt die Plaza Mayor und spazieren Sie von dort aus durch die Stadt.

  • Eine reichhaltige Kultur
  • Man bekommt das kubanische Lebensgefühl hautnah mit
  • Eine ruhige Stadt
  • Das Meer und das Gebirge in der Nähe
  • Die Entfernung zum Meer
  • Nur ein schöner Strand

Erinnerung

Sie sollten die Zyklon-Saison meiden (Oktober und November). Packen Sie leichte Kleidung und Sonnencreme ein.

Zu vermeiden

Vermeiden Sie es, negativ über Fidel Castro zu sprechen. Bringen Sie die Kubaner nicht in eine unangenehme Situation aufgrund Ihres Verhaltens oder Ihrer Ansichten. Fragen Sie sie nicht, was sie vom politischen Regime und von Castro denken.

Trinidad: was sollte man essen?

Die kubanische Küche ist ziemlich ärmlich und hat wenig Varianten. Huhn und Reis sind die wichtigsten Zutaten der kubanischen Küche. An Gemüse gibt es fritierte Kartoffeln oder Bananen, die teilweise etwas unliebsam serviert werden. Aber kosten Sie vor allem die Langusten. Die Nachspeisen sind nicht sehr bekannt, versuchen Sie Eis, mit nur zwei Geschmäckern, Erdbeere und Schokolade.

Trinidad: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Natürlich ist der kubanische Rum ausgezeichnet. Zigarrenliebhaber können hier ihre Vorräte aufstocken. Das passende Souvenier für die Herren könnte das echte kubanische Hemd, das Guayabera oder der Strohhut der Bauern, der Guajiro sein. Musikfreunde werden eine Vielzahl an CDs lokaler Künstler finden.

Hotelbewertungen Trinidad Getestete Hotels
  • 7.35 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Memories Trinidad del mar
    Trinidad - Kuba
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Diese Hotelanlage ist ideal für Familien, die einen Badeurlaub ...

  • 6.85 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Las Cuevas
    Trinidad - Kuba
    Hotel Hotel 3 Etoile(s)

    Fern vom hektischen Treiben der Stadt bietet dieses einfache ...

  • 6.35 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Ancon
    Trinidad - Kuba
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Das Ancon ist ein einfaches Hotel am Meer vor der Stadt Trinidad. ...

  • 5.4 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Horizontes Costasur
    Trinidad - Kuba
    Hotel Hotel 3 Etoile(s)

    Das Costasur ist etwas für Besucher von Trinidad, die ihren Urlaub ...

Anderswo auf der Erde
Kuba : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen