Entdecken Sie Die Meeresfauna Libanon

Die Meeresgründe des Libanon sind vielfältig. Hier entdecken eine Vielfalt an kleinen Fischen (Castagnolen, Gelbstriemen) viele Rochen (Stingrays, Eagles Rays), Seeigel, Muränen, Kraken, Quallen. Auch für das Mittelmeer seltene Fische können hier gesichtet werden, wie zum Beispiel Drückerfische und Flötenfische (wahrscheinlich kommen sie hierher aus dem Roten Meer). Die Zackenbarsche entwickeln sich stetig, manche haben schon eine bemerkenswerte Größe erreicht. Sie können auch Haifischen begegnen.Um die (recht zahlreichen) Wrackteile herum haben sich Oasen entwickelt, wo man viele Kleinfische und andere Meerestiere beobachten kann. Die Meeresschildkröten bewohnen nun wieder die Ufer im Süden Libanons.Diese ganze Vielfalt und dieser Reichtum sind immer noch sehr leicht sensibel, denn die Fauna ist immer noch bedroht.

  • Die Meeresfauna , Ein Rochen , Libanon
    Ein Rochen

    In den libanesischen Gewässern kann man Rochen (Stingrays, Eagles Rays) beobachten.

    © epicstockmedia
  • Die Meeresfauna , Libanon
    Die Meeresfauna
    © Michal Adamczyk / 123RF
  • Die Meeresfauna , Libanon
    Die Meeresfauna
    © Ivan Mikhaylov / 123RF
  • Die Meeresfauna , Libanon
    Die Meeresfauna
    © dipressionist / 123RF

Libanon : Entdecken Sie unsere Städte

  • Beirut
    Beirut
  • Tripoli
    Tripoli
  • Saïda
    Saïda
  • Tyr
    Tyr
Libanon : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen