Tripoli

  • Die Hauptstadt Tripolis wurde an der Mittelmeerküste errichtet und ist das Handels- und Industriezentrum des Landes. Hier hält man an, um die Medina, die Souks, das Handwerkerviertel, die Moscheen, den Triumphbogen von ??rc Aurelius und sein berühmtes Museum zu besuchen. Die Hotels und Restaurants schießen seit Ankurbelung des Tourismus wie Pilze aus dem Boden. Das ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, ...
    © Massimo De Luigi / 123RF
  • Tripolis blickt auf eine lange Geschichte zurück, wovon zahlreiche Bauwerke zeugen: auf dem Foto, eine Pforte zur Medina.
    © Massimo De Luigi / 123RF

Die Hauptstadt Tripolis wurde an der Mittelmeerküste errichtet und ist das Handels- und Industriezentrum des Landes. Hier hält man an, um die Medina, die Souks, das Handwerkerviertel, die Moscheen, den Triumphbogen von ??rc Aurelius und sein berühmtes Museum zu besuchen. Die Hotels und Restaurants schießen seit Ankurbelung des Tourismus wie Pilze aus dem Boden. Das ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um die an der Küste gelegenen griechisch-römischen Städte Leptis-Magna und Sabratah zu entdecken.

Tripoli: was sollte man besichtigen?

Die Monumente

Anderswo auf der Erde
Libyen : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen