• Login

Ifati

  • Etwas mehr als dreißig Kilometer und 45 Min. Autofahrt nördlich von Toliara verbindet Ifati die kleinen Badeorte Ifati und Mangily. Lebensmittelgeschäfte, Schule, Lokale... Sie werden erfreut sein, das wahre Leben in diesen Fischerdörfern entdecken zu können. Der Strand ist nicht der schönste von Madagaskar, aber dennoch angenehm. Die ruhigen Hotels sind noch nicht sehr zahlreich vertreten und in vernünftiger ...
    © Tongro Image Stock

Etwas mehr als dreißig Kilometer und 45 Min. Autofahrt nördlich von Toliara verbindet Ifati die kleinen Badeorte Ifati und Mangily.

Lebensmittelgeschäfte, Schule, Lokale... Sie werden erfreut sein, das wahre Leben in diesen Fischerdörfern entdecken zu können.

Der Strand ist nicht der schönste von Madagaskar, aber dennoch angenehm. Die ruhigen Hotels sind noch nicht sehr zahlreich vertreten und in vernünftiger Größe gehalten.

Es gibt hier keinen Nachtklub, aber die Dorfbewohner organisieren abends Feiern unter offenem Himmel. Wenn Sie abends ausgehen und dabei sehr belebte Lokale besuchen möchten, ist Ifati nicht der richtige Ort für Sie.

Hier herrschen Luxus, Ruhe und Sinnlichkeit. Während die Männer fischen, verkaufen die Frauen Obst und tragen dabei immer ein Lächeln im Gesicht, das mit einer Mixtur aus Baumrinde einreiben. Es scheint so, dass dieses Produkt sie noch schöner werden lässt...

Ifati: was kann man unternehmen?

Ifati besitzt international renommierte Tauchspots. Man kann hier ebenso Ausfahrten in Pirogen machen oder den Wald aus Affenbrotbäumen und Heilpflanzen besichtigen. Einige Hotels bieten Biwak-Ausflüge nach Anakao oder in Fischerdörfer wie Ambolimailake.

Man sollte Ifati nicht verlassen, ohne sein kleines, ausgefallene Fischerdorf besichtigt zu haben, mit den Frauen in Gesichtsmasken aus Baumrinde und den glücklichen Kindern. In den Pausen können Sie sogar die Schule besuchen.

  • Eine typische Ortschaft
  • Der Empfang und die Gastfreundlichkeit der Bewohner
  • Die Ruhe und Entspanntheit in den Orten
  • Die Entfernung zu Toliara (30 km)
  • Der schlechte Zustand der Straßen in Toliara/Ifati
  • Kein Unterhaltungs- oder Veranstaltungsangebot

Erinnerung

Denken Sie an Kopfbedeckung und Sonnenschutzcreme... Denn in Ifati ist die Sonne unerbittlich...!

Zu vermeiden

Ein Ratschlag für die Ausfahrten in der Piroge: Man wird sie Ihnen oft anbieten. Fahren Sie nicht ohne einen kundigen Bootsfahrer, denn es gibt gefährliche Strömungen. Informieren Sie sich in Ihrem Hotel oder in dem Restaurant, wo Sie speisen. Planen Sie etwa zwei Stunden für eine Fahrt in der Piroge ein. Tagsüber können Sie über den Preis für Ihr Essen verhandeln. Sie sollten die Zyklon-Saison meiden (Ende Dezember bis Anfang April).

Ifati: was sollte man essen?

Die Gerichte mit Meeresfrüchten sind ausgezeichnet, und hier sogar noch besser, da Sie sich direkt am Meer befinden...

Ifati: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Sie können aus Ifati ein wenig Vanille mitbringen, welche Sie in den Hotels oder im Dorf finden können...

Hotelbewertungen Ifati Getestete Hotels
  • 8.35 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Le Paradisier
    Ifaty - Madagaskar
    Hotel Hotel 3 Etoile(s)

    Das Paradisier ist ein kleines Boutiquehotel mit ausgesprochen ...

  • 7.1 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Le Nautilus
    Ifaty - Madagaskar
    Hotel Hotel 2 Etoile(s)

    Das Nautilus ist ein sympathisches Hotel, dessen Eigentümer Nathalie ...

Anderswo auf der Erde
Madagaskar : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen