• Login
Mauritius
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Praktische Informationen Mauritius

Mauritius : Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Fläche

1 865 km ² bzw. 190 Mal kleiner als Deutschland.

Flüge

Von Frankfurt aus sind es zwischen 15 und 19 Flugstunden. Mauritius liegt 9 210 Kilometer von Frankfurt und 200 Kilometer von La Réunion entfernt.

Bevölkerung

Die Insel zählt 1,2 Millionen Einwohner, darunter Maurizier indischer (69 %), afrikanischer (27 % Kreolen), chinesischer (3 %) und europäischer Abstammung (1 %).

Flughäfen

Der internationale Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport liegt im Süden der Insel, 7 km von Mahébourg, 45 km von Port Louis und 66 km von Grand Baie entfernt. Die Fahrt mit dem Taxi kostet ca. 21 Euro bis nach Port Louis, mit dem Bus nur etwa 0,50 Euro.

Sicherheit

Nehmen Sie sich auf den Märkten vor Taschendieben in Acht. An den Stränden gibt es jedoch keine Probleme. Die Hotels beschäftigen oftmals einen Wachposten, um den Andrang der fliegenden Händler in Grenzen zu halten. Die Mauritier sind eher friedliebende Menschen, doch wie überall, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie nachts alleine unterwegs sind.

Sprache

Die Amtssprache der Insel ist Englisch, die Mauritier sprechen im Alltag jedoch Kreolisch und Französisch. Englisch ist in der Verwaltung gebräuchlich. Mehrsprachigkeit ist auf der Insel sehr verbreitet, denn neben der französischen, englischen und kreolischen Sprache, die fast alle Mauritier beherrschen, gibt es, je nach ethnischer Abstammung, zudem Sprachen der indischen oder chinesischen Vorfahren, die ebenfalls von vielen gesprochen werden.

Einreisebestimmungen

Die Einreise für deutsche Staatsbürger ist nur mit einem Reisepass oder einem vorläufigen Reisepass möglich (ein Personalausweis ist nicht ausreichend). Dieser muss jedoch noch mindestens 6 Monate nach dem Rückreisedatum gültig sein. Ebenso müssen ein Rückflugticket, eine bestätigte Reservierung in einer Unterkunft und ausreichende finanzielle Mittel für die Aufenthaltskosten nachgewiesen werden können.
Bei der Ankunft erhalten die Reisenden von der Einwanderungsbehörde eine Aufenthaltsgenehmigung (Landing Permit), die für die Dauer der angetretenen Reise gültig ist. Bei der Ausreise muss diese Aufenthaltsgenehmigung erneut vorgelegt werden.

Religion

Die Mauritier sind vorwiegend Hinduisten (52 %). Es gibt mehr als 150 hinduistische Tempel auf der Insel. An den großen Hindu-Festen nehmen regelmäßig mehrere Hunderttausend Gläubige teil. Auch für Katholiken (26 %), Muslime (16 %), Protestanten (2 %) und einige wenige Buddhisten gibt es entsprechende religiöse Kultstätten.

Währung

Landeswährung ist die Mauritische Rupie (MUR). Die Kreditkarten MasterCard, Visa, American Express, Diners sowie Reiseschecks werden in Hotels und großen Geschäften angenommen. In allen größeren Ortschaften von Mauritius und Rodrigues stehen Geldautomaten zur Verfügung. In den Banken geht das Geldabheben mit einer Kreditkarte schnell und einfach. Die Banken haben Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Verkehr vor Ort

Mit dem Flugzeug
Air Mauritius fliegt die Insel Rodrigues mehrmals in der Woche an.

Mit dem Schiff
Ein Frachtunternehmen, das auch Fahrzeuge und Reisende befördert, verkehrt zwischen Mauritius und Rodrigues sowie zwischen Mauritius und La Réunion. Das Schiff fährt von Port Louis nach Port Mathurin (auf der Insel Rodrigues) und von Port Louis nach Port Réunion (der Hafen liegt 18 km von Saint Denis entfernt). Die Fahrt dauert eine Nacht bzw. bis zu einem Tag. Das Schiff verkehrt bis zu 2 Mal pro Woche.

Mit dem Auto
Die Taxipreise liegen auf europäischem Niveau. Die Fahrt vom südlichen bis zum nördlichen Ende der Insel kostet ca. 50 Euro. Für den gleichen Preis können Sie aber auch ein Fahrzeug mieten, für einen ganzen Tag und noch dazu mit unbegrenzter Kilometerzahl. Sie sollten auf jeden Fall im Besitz eines internationalen Führerscheins sein. Insbesondere im Falle eines Unfalls wird dieser verlangt. Zweiräder können ebenfalls ausgeliehen werden; sie kosten zwischen 20 Euro und 30 Euro pro Tag. Es herrscht Linksverkehr und die Straßen sind in einem relativ guten Zustand. Innerhalb von geschlossenen Ortschaften ist die Geschwindigkeit auf 40 km/h begrenzt, außerhalb auf 80 km/h. Seien Sie auf den kleinen Straßen der Insel besonders vorsichtig. Sie sind nicht sehr breit und manchmal voller Schlaglöcher. Sind die Zuckerrohrpflanzen hoch gewachsen, ist die Sicht an den Kreuzungen gleich Null. Die Autofahrer hier haben zudem eine ganz eigene Sicht in Sachen riskante Fahrmanöver. Beim Überholen hat man oft den Eindruck, dass sie sich voll und ganz auf ihren Schutzengel verlassen. Folge: es kommt häufig zu Unfällen. Immerhin sind sie trotz allem sehr höflich am Steuer, Beschimpfungen sind selten.

Gesundheit

Eine Impfung ist nicht erforderlich, Sie sollten aber sicherstellen, dass Ihr gewöhnlicher Impfschutz aktuell ist. Eine Impfung gegen Hepatitis A und B wird empfohlen. Das Wasser ist trinkbar, Sie sollten es aber abkochen oder Flaschenwasser trinken. In den großen Hotels und Restaurants werden die Lebensmittel regelmäßig kontrolliert. Seien Sie aber vorsichtig an Ständen von fliegenden Händlern, die Samosas und Ananas mit Pfeffer anbieten. Hier besteht die Gefahr von Durchfallerkrankungen.

Strom

220 V. Kontinentale Steckdosen mit zwei Kontakten oder englische Steckdosen mit drei Kontakten. Ein Adapter ist erforderlich.

Steuern und Trinkgeld

Auf die Preise vor Ort werden 4 % Regierungssteuer und 10 % MwSt. aufgeschlagen. Ein Trinkgeld ist üblich, aber nicht verpflichtend.

Telefon

Für Anrufe von Deutschland nach Mauritius, wählen Sie die 00 + 230 + die Nummer des Gesprächspartners.
Für Anrufe von Mauritius nach Deutschland, wählen Sie die 00 49 + die Nummer der Gesprächspartners (inkl. Vorwahl) ohne die Null.

Mauritius : Alle wichtigen Adressen des Landes

Vor der Abreise


Fremdenverkehrsamt Mauritius
Auf der Website des Fremdenverkehrsamtes finden Sie Informationen und Auskünfte in mehreren Sprachen, darunter auch in Deutsch:
Mauritius Tourism Promotion Authority, 4-5th Floor, Victoria House, St Louis Street, Port Louis, Republic of Mauritius, Tel: (230) 210 1545, Fax: (230) 212 5142 01 44 69 34 50
Website: www.tourism-mauritius.mu oder www.lebonheurproche.com (in französischer Sprache)

Botschaft der Republik Mauritius (Embassy of the Republic of Mauritius)
Kurfürstenstrasse 84, 10787 Berlin.
Tel.: 030-2 63 93 60 01 42 27 30 19.
Fax: 030-26 55 83 23 01 40 53 02 91.

Vor Ort

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland, Honorary Consul of the Federal Republic of Germany
Royal Road, St. Antoine, Goodlands, Mauritius. Tel.: (00230) 283 7500 202 01 00. Fax: (00230) 283 7500.
Fremdenverkehrsamt von Mauritius
Auf den Kais von Caudan Waterfront, in Port Louis. Tel.: 210 15 45.
Am Flughafen befindet sich ebenfalls ein Informationsstand.