Entdecken Sie Der Inle-See Myanmar

Der Inle-See ist ein wunderbarer Ort mit sehr angenehmem Klima. Die Einwohner (Inthas) zeichnen sich durch ihre Originalität aus. Sie züchten auf schwimmenden Inseln alle Arten von Frischgemüse (Tomaten). Diese Kultur zeigt sich in Massen von Gemüse, das von den Inthas gesät in Erde und Schlamm wächst und an Pfählen festgemacht wird. Weitere Eigenheiten: Ihre Art zu rudern, zu fischen oder zu feiern. Um den 50 km langen See herum sieht man viele Tempel, Stupas und Klöster. In dem von Nga Phe Chaung sieht man von den Mönchen dressierte Katzen durch Reifen springen.

  • Der Inle-See , Myanmar
    Der Inle-See

    Der 50 km lange See wird von vielen Tempeln, Stupas und Klöstern gesäumt.

    © Noppakun Wiropart / 123RF
  • Der Inle-See , Eine Reise in die Vergangenheit , Myanmar
    Eine Reise in die Vergangenheit

    Die Einwohner (Inthas) pflegen besonders originelle Traditionen.

    © Philip H Coblentz
  • Der Inle-See , Fischer auf dem Inle-See , Myanmar
    Fischer auf dem Inle-See

    Eine äußerst traditionelle Lebensform

    © Philip H Coblentz
  • Der Inle-See , Fischerei auf althergebrachte Art , Myanmar
    Fischerei auf althergebrachte Art

    Eine originelle Art, zur rudern!

    © Philip H Coblentz
  • Der Inle-See , Schwimmende Inseln , Myanmar
    Schwimmende Inseln

    Die Einwohner bauen die verschiedensten Gemüsesorte (z.B. Tomaten) auf schwimmenden Garteninseln an.

    © Matej Hudovernik / 123RF
  • Der Inle-See , Sonnenuntergang , Myanmar
    Sonnenuntergang

    Der Inle-See ist ein wunderschöner Ort mit sehr angenehmem Klima.

    © Hang Dinh / 123RF

Die Landschaften

Die Küsten

Die Fauna und Flora

Die Künste und die Kultur

Myanmar : Entdecken Sie unsere Städte

  • Bagan
    Bagan
  • Mandalay
    Mandalay
  • Yangon
    Yangon
Myanmar : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen