Entdecken Sie Die Nats Myanmar

Die buddhistischen Nats oder Geister wurden im 11. Jahrhundert von König Anawratha aus Pagan eingeführt. Er gab eine Liste mit 37 offiziellen Nats heraus. Es handelt sich dabei um Helden oder Märtyrer, die gemeinsam haben, dass sie während ihres Lebens gelitten haben. Ihre Legenden werden in Theatern nachgespielt und sie werden als Holzskulpturen, in bunten Gemälden (oder in neuerer Zeit auch in Beton oder Kunststoff) dargestellt. Ihre Darstellungen werden sehr verehrt und oft in einem kleinen Gebäude zusammengestellt, bevorzugt ein einer Ecke des Tempels. Ihnen werden Opfergaben gereicht und sie sind auf der gesamten Reise durch Myanmar gegenwärtig.

  • Die Nats , Myanmar
    Die Nats

    Die Nats sind Helden oder Märtyrer, die in ihrem Leben leiden mussten. Die entsprechenden Legenden werden im Theater präsentiert.

    © P.de Franqueville
  • Die Nats
    © EASYVOYAGE
  • Die Nats
    © EASYVOYAGE
  • Die Nats
    © EASYVOYAGE
  • Die Nats
    © EASYVOYAGE
  • Die Nats
    © EASYVOYAGE

Myanmar : Entdecken Sie unsere Städte

  • Bagan
    Bagan
  • Mandalay
    Mandalay
  • Yangon
    Yangon
Myanmar : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen