• Login
Neukaledonien
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Praktische Informationen Neukaledonien

Neukaledonien : Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Fläche

Neukaledonien hat eine Fläche von insgesamt 18 575 Quadratkilometern, das heißtso groß wie Schleswig Holstein.

Flüge

Der Flug nach Neukaledonien dauert etwa 24 Stunden und beinhaltet zwei Zwischenstopps. Nouméa ist 15 938 km von Berlin entfernt.

Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung zwischen Neukaledonien und Deutschland beträgt im Winter plus zehn Stunden und im Sommer plus neun Stunden.

Bevölkerung

Neukaledonien hat rund 200 000 Einwohner, die hauptsächlich auf Grande Terre leben. 45 % der Bevölkerung sind Melanesier (Kanaken), 34 % Europäer (Caldoches), 9 % Einwohner von Wallis und 3 % Indonesier.

Flughäfen

Der internationale Flughafen Tontouta befindet sich 45 km im Nordosten von Nouméa. Nehmen Sie lieber kein Taxi, es ist sehr teuer (ungefähr 10.000 CFP-Francs). Wählen Sie eher den Pendelbus (etwa 3.000 CFP-Francs) oder den Stadtbus (ungefähr 500 CFP-Francs).

Sicherheit

Gehen Sie in Nouméa nicht nachts in abgelegenen Vierteln spazieren und vertrauen Sie Ihre Wertgegenstände der Hoteldirektion an. Respektieren Sie die Kanaken, und bitten Sie sie um ihre Genehmigung, ihr Land zu überqueren. Betreten Sie es nicht, wenn sie ablehnen. Wenn Sie tauchen, necken Sie die gestreiften Trikots nicht (schwarze und weiße Meeresschlangen): ihr Biss kann tödlich sein, aber diese greifen an nur, wenn man sie provoziert. Was das Innere des Landes und die Inseln betrifft, vergessen Sie nicht, den Eigentümer um die Genehmigung zu bitten, auf Privatgrundstücke zurückkehren (oder das Oberhaupt des Stammes, wenn Sie auf das Land eines Stammes zurückkehren).

Sprache

Französisch ist die Amtssprache. Es werden etwa dreißig melanesische Dialekte von den Inselbewohnern gesprochen, die in 19 Sprachen zusammengefasst sind.

Einreisebestimmungen

Auch wenn Neukaledonien ein Übersee-Kollektiv (mit dem Status eines Überseegebiets) ist, können deutsche Reisende mit einem Reisepass oder Personalausweis einreisen. Es gibt keine direkten Flüge von Deutschland nach Neukaledonien, und für Zwischenlandungen in anderen Ländern benötigen Sie die entsprechenden gültigen Reisedokumente.

Religion

59% der Bewohner sind katholisch, 38% evangelisch und 3% muslimisch.

Währung

Landeswährung ist der Pazifik-Franc (CFP). Sein Wechselkurs zum Euro ist fest: 100 CFP = 0,83 EUR oder 1EUR = 120 CFP. Die gängigsten Kreditkarten sind Visa und American Express. Damit können Sie vor Ort Geld abheben (insbesondere in Nouméa). Nehmen Sie auch Reiseschecks in Euro mit: Diese können Sie problemlos bei den Banken einlösen. Auf die Inseln Pins und Loyauté sollten Sie aber ausreichend Bargeld in Landeswährung mitnehmen, damit Sie nicht in Geldnot geraten. Die Banken haben während der Woche von 7.30 Uhr bis 15.45 Uhr geöffnet.

Verkehr vor Ort

Für die Verbindungen zwischen den Inseln ziehen Sie das Flugzeug vor. Von Nouméa an fliegt Air Calédonie regelmäßig die Insel der Pinien und die Loyalitätsinseln an. Auf Grande Terre gibt es viele Busse, mit denen Sie sich billig fortbewegen können. Zur Mietung eines Autos reicht der nationale Führerschein aus. Außerhalb den Agglomerationen ist die Geschwindigkeit in der Südprovinz auf 90 km/h begrenzt und auf 110 km/h auf den bezeichneten Abschnitten. Das Mieten eines Autos ist ebenfalls auf der Insel der Pinien und auf den Loyalitätsinseln möglich. Insgesamt sind 75% der Straßen geteert, aber nicht unbedingt in gutem Zustand; passen Sie auf bei den zahlreichen ?Schlaglöchern?, die sich durch den Regen gebildet haben.

Gesundheit

Eine Pflichtimpfung gibt es nicht, stellen Sie aber sicher, dass Sie über den ausreichenden Impfschutz verfügen (Diphtherie, Tetanus, Polio). Während der Regenzeit (von Dezember bis März) sollten Sie sich vor Moskitos schützen, die Denguefieber (eine Art starke Grippe) übertragen können.

Strom

220 V. Steckdosen wie in Deutschland.

Steuern und Trinkgeld

Fast alle Dienstleistungen unterliegen einer Solidaritätssteuer von 5 %. Trinkgelder sind in Neukaledonien nicht üblich.

Telefon

Um von Deutschland nach Neukaledonien zu telefonieren, wählen Sie 00.687 + Nummer des Teilnehmers.
Um von Neukaledonien nach Deutschland zu telefonieren: 00 + 49 + Nummer des Teilnehmers ohne die erste 0.

Neukaledonien : Alle wichtigen Adressen des Landes

Vor der Abreise

Kaledonisches Fremdenverkehrsamt :
Eyes2Market, Fasanenstrasse, 2, 25462 Rellingen.

Tel.: + 49 4101 696 4813. www.nouvellecaledonietourisme-sud.com
Sie finden ebenfalls das Haus von Neukaledonien.
Internet: http://nouvelle-caledonie-tourisme.ch/index.php?menu2=233&ln=8

Vor Ort

Regionale kaledonische Fremdenverkehrsämter

Nouméa und die Südprovinz :
20, rue Anatole-France in Nouméa.
Tel.: 24 20 80.

Nordprovinz :
35, avenue Foch in Nouméa.
Tel.: 27 78 05.

Iles Loyauté :
113, avenue Roger-Laroque, in Nouméa.
Tel.: 27 66 27.
Oder: Reiseziel Loyauté-Inseln27, rue de Sébastopol - Immeuble central 1 - BP 343 - 98845 - Nouméa - Neukaledonien.
Tel.: (687) 27 66 27. www.iles-loyaute.com
Tourismus der Nordprovinz.
Tel. 27.78.05. Auf der Internetseite www.tourismeprovincenord.nc finden Sie insbesondere Ideen für Aufenthalte (von sehr kurzer bis lange Dauer), um den Nordteil der Insel zu erkunden.