• Login
Niederlande
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Praktische Informationen Niederlande

Niederlande : Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Fläche

41 526 km², d.h. etwa zehnmal so klein wie Deutschland.

Flüge

Etwas über eine Stunde. Amsterdam liegt 367 km von Frankfurt/Main entfernt.

Bevölkerung

16 Mio. Einwohner. Fast 90 % der Bevölkerung leben in der Stadt und dies fast ausschließlich im westlichen Teil des Landes, rund um Rotterdam und Amsterdam. Die durchschnittliche Bevölkerungsdichte ist mit 421 Einwohnern pro km² eine der höchsten in Europa. 95 % der Niederländer haben germanische oder gallisch-keltische Wurzeln. Der Rest der Bevölkerung kommt aus den ehemaligen Kolonien des Landes (Indonesien, Surinam, Niederländische Antillen) oder Nordafrika (Immigranten).

Flughäfen

Der internationale Flughafen Shiphol befindet sich 18 km vom Zentrum Amsterdams entfernt. Die Fahrt in die Stadt dauert mit dem Taxi etwa 30 Min. (Kostenpunkt: ca. 20 ?), mit dem Zug 15 Min. (Kostenpunkt: ca. 6 ?) und mit dem Bus 40 Min. (Kostenpunkt: ca. 5 ?).

Sicherheit

Der Drogenkonsum ist in sog. Coffeeshops erlaubt. Der Besitz von 5 Gramm für den privaten Gebrauch ist gestattet. Wenn Sie mehr dabei haben, gelten Sie als Verkäufer, und machen sich strafbar. Harte Drogen (einschließlich LSD) sind nicht erlaubt.
Achtung: In den großen Städten kommt es häufig zu Diebstählen. Um diese zu vermeiden, sollten Sie die üblichen Sicherheitsvorkehrungen beachten: Lassen Sie nichts im Auto, achten Sie auf Ihre Sachen und tragen Sie Wertsachen nicht offen mit sich herum.

Sprache

Amtssprache ist Niederländisch, das sich aus den im westlichen Teil gesprochenen niederfränkischen Dialekten ableitet. In der Provinz Friesland spricht man Friesisch, eine weitere germanische Sprache. Die Niederländer sprechen meist fließend Englisch. Auch Deutsch ist weit verbreitet.

Einreisebestimmungen

Für Bürger der Europäischen Union, die sich maximal drei Monate in den Niederlanden aufhalten möchten, ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass ausreichend.

Religion

31 % der Bevölkerung sind katholisch, 22 % protestantisch. Außerdem gibt es noch eine kleine jüdische Gemeinde. Insgesamt ist die Bevölkerung aber nicht streng gläubig bzw. praktiziert ihren Glauben nicht. Über 40 % der Bevölkerung gehören keiner Religionsgemeinschaft an.

Währung

Landeswährung ist der Euro. Die meisten internationalen Kreditkarten (American Express, Visa, Eurocard ...) sowie Reiseschecks werden angenommen. Achten Sie darauf, dass Sie immer Bargeld dabei haben, da diese Form der Zahlung in den Niederlanden Kreditkarten oder Reiseschecks vorgezogen wird. Die Banken haben Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Verkehr vor Ort

Das Schienennetz ist gut ausgebaut und bietet schnelle Verbindungen, gute Rahmenbedingungen und angemessene Preise. Für Rundreisen durch das ganze Land, ist und bleibt das Auto eine gute Lösung. Der nationale Führerschein reicht aus. Es gelten keine Altersbeschränkungen beim Anmieten von Fahrzeugen. Wenn Sie von Deutschland aus reservieren, sind die Preise u.U. günstiger.
Mutigere können auch eine Rundreise mit dem Fahrrad machen. Fahrradwege gibt es im ganzen Land, die Entfernungen sind gering, und das Gelände ist flach - eben typisch holländisch. In den Städten sorgen Bus, U-Bahn und S-Bahn für eine optimale Mobilität.

Gesundheit

Eine Pflichtimpfung gibt es nicht. Eine Rückerstattung für Behandlungskosten erhalten Sie bei Vorlage des Formulars E 111, dass Sie beim zuständigen Krankenversicherungsträger erhalten.

Strom

220 V. Ein Adapter ist nicht notwendig.

Steuern und Trinkgeld

Der Service ist im Rechnungsbetrag enthalten, aber es ist üblich, in Restaurants und Taxen ein Trinkgeld zu geben, wenn Sie mit dem Service zufrieden sind.

Telefon

Für Anrufe von Deutschland in die Niederlande: 00 (internationale Vorwahl) + 31 (Landesvorwahl der Niederlande) + Ortsvorwahl ohne die 0 (20 für Amsterdam, 10 für Rotterdam, 70 für Den Haag) + Rufnummer.
Für Anrufe von den Niederlanden nach Deutschland: 00 (internationale Vorwahl) + 49 (Landesvorwahl von Deutschland) + Telefonnummer inkl. Ortsvorwahl ohne die erste 0.

Niederlande : Alle wichtigen Adressen des Landes

Vor der Abreise

Botschaft des Königreichs der Niederlande
Klosterstraße 50, D-10179 Berlin.
Tel.: 030 - 209560.
Niederländisches Büro für Tourismus & Convention
Postfach 27 05 80, D-50511 Köln.
Tel.: 0221 - 925 717 0.

Vor Ort

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland
Honthorststraat 36-38, 1071 DG Amsterdam.
Tel.: (0031 20) 574 77 00.
Niederländisches Fremdenverkehrsamt
Stationplein 10, Amsterdam.
Tel.: 0900 400 40 40.