• Login
Die 10 sonnigsten Reiseziele weltweit, um der kühlen Jahreszeit zu entkommen
Geposted 08.01.2020

NeuigkeitenUSA

Twitter Facebook 4 teilen

Der Winter ist da und die warmen Sommertage scheinen wie ferne Erinnerungen. Wir stellen Ihnen die zehn sonnigsten Reiseziele weltweit vor, die es Ihnen ermöglichen, das graue Wetter in der Heimat zu vergessen. Das Unternehmen Sleepopolis wertete für seine Statistik die Gesamtzahl an Sonnenstunden eines Ortes in einem Jahr. Die Stadt, in der sich die Sonne am seltenstens blicken lässt, lediglich 637 Stunden im Jahr, ist übrigens Totoró in Kolumbien.

  • Twitter
  • Facebook
  • 10. El Paso, Texas
    10. El Paso, Texas

    Nahe Mexiko, am südlichen Ufer des Rio Grande gelegen, befindet sich El Paso. Die Grenzstadt liegt inmitten der Chihuahua-Wüste, was die 3.763 Stunden Sonnenschein im Jahr sowie die geringen Niederschläge erklärt. Von den Amerikanern wir El Paso auch häufig "Sun City" genannt. Das gute Wetter kann beispielsweise im Stadtpark Franklin Mountains State Park genossen werden. Wem es zu heiß wird, dem steht der Besuch eines der vielen kostenlosen Museen von El Paso zur Auswahl.

  • 9. Kharga, Ägypten
    9. Kharga, Ägypten

    Kharga stellt die größte und am dichtesten besiedelte Oase in der lybischen Wüste dar, weshalb sie ein perfekter Ausgangspunkt für Safaris ist! Außerdem können von der Stadt aus viele historische Stätten besichtigt werden. Sehenswert sind etwas die Nekropole Bagawat, ein christlicher Friedhof, dessen Gräber teils noch aus dem 4. Jahrhundert stammen, sowie der ägyptische Hibis-Tempel, welcher einst zu Ehren des Sonnengottes Amun errichtet worden ist. In Kharga scheint 3.790 Stunden im Jahr die Sonne.

  • 8. Tucson, Arizona
    8. Tucson, Arizona

    Die Stadt, in der 3.806 Stunden im Jahr die Sonne scheint, hat für Naturliebhaber einiges zu bieten. Im Saguaro-Nationalpark können Riesenkakteen bewundert oder auf dem Campus der University of Arizona seltene Pflanzen und Bäume entdeckt werden. Das Arizona-Sonora Desert Museum stellt einen Zoo sowie einen Botanischen Garten dar. Die "Sun Link"-Straßenbahn verbindet wichtige Stadtteile Tucsons.

  • 7. Las Vegas, Nevada
    7. Las Vegas, Nevada

    Die Stadt inmitten der Mojave-Wüste lebt vom Glücksspiel. Mehr als 40 Millionen Touristen besuchen jährlich Las Vegas, um sich an den Spieltischen niederzulassen. Neben den Casinos bietet der Ort jedoch noch viele weitere Formen der Unterhaltung, beispielsweise zahlreiche Bühnenshows, oft mit weltweit bekannten Künstlern, Spitzenrestaurants und unzählige Bars. Mit 3.825 jährlichen Sonnenstunden belegt das "Entertainment Capital of the World" Platz 7 der sonnigsten Orte weltweit.

  • 6. Keetmanshoop, Namibia
    6. Keetmanshoop, Namibia

    Sollten sie einmal diesen warmen Ort, an dem 3.870 Stunden jährlich die Sonne scheint, besuchen, lassen Sie sich auf keinen Fall den Köcherbaumwald entgehen! Das Nationaldenkmal steht unter Naturschutz, da das zahlreiche Vorkommen von rund 5000 dieser Pflanzen an einem Ort eine Seltenheit darstellt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der "Spielplatz der Riesen" sowie das Mesosaurus Fossil Bush Camp, in welchem zahlreiche Fossilien entdeckt werden können.

1