• Login
Ski-Opening in den Alpen
Geposted 26.11.2011 , Bearbeitet am 20.07.2015

FormalitätenÖsterreich

Twitter Facebook

In Zermatt, Hintertux und einigen anderen Ski-Gebieten rollen die Skilifte das ganze Jahr über, nur eben nicht so stimmungsvoll wie, wenn ab Ende des Jahres endlich die Skisaison offiziell

In Zermatt, Hintertux und einigen anderen Ski-Gebieten rollen die Skilifte das ganze Jahr über, nur eben nicht so stimmungsvoll wie, wenn ab Ende des Jahres endlich die Skisaison offiziell eingeläutet wird.
Begonnen wird mit zahlreichen, abwechslungsreichen Events und das nicht nur tagsüber, sondern fûr die partyfreudige Menge auch nachts. Der derzeitige Schneemangel droht zwar auch in den Alpen, den Ski- und Snowboardfahrern in die Quere zu kommen, jedoch wird das, das Unterhaltungsprogramm nicht weniger spannend machen. Feiern kann man auch ohne Schneemassen und so lässt sich das Programm - insbesondere die großen Konzerte - dadurch nicht beeindrucken.
In Ischgl, dem tiroler Bergort in Österreich, einer der wichtigsten Event-Hochburgen, wird das berühmt berüchtigte "Top of the Mountain"-Konzert, wie jedes Jahr, mit einem hohen Staraufgebot stattfinden. Stars wie Elton John oder Kate Perry waren bereits in den Jahren zuvor live auf der Bühne zu bewundern. Dieses Jahr werden 'Roxette' erwartet, um zehntausende Fans in der diesjährigen Skisaison zu empfangen.
Das Besondere: Jeder der ein Skiticket besitzt kann an dem Konzert teilnehmen - ein mehr als verlockendes Angebot. Aber auch Schladming bietet mit seinem Opening-Konzert im Planai-Stadion und ebenfalls bis zu 10 000 erwarteten Ski-Fans, eines der größten Openings der Saison. Hier werden unter anderem die Chartlieblinge "Thirty Seconds to Mars" live zu erleben sein. Jedoch wird Sie das Konzert 53 Euro kosten, wenn Sie nicht eines der speziellen Angebote mit Übernachtung, Skipass und Konzertticket buchen.

Weitere Specials zum Ski-Opening:
Während des dreitägigen Snowfestivals, vom 2. ? 4. Dezember, in Serfaus-Fiss-Ladis können hier die Attraktionen ?Fisser Flieger? und ?Skywing? zu bestimmten Zeiten kostenlos genutzt werden.
In Obertauern wird der 18-tägige "Internationale Ski-Countdown" vom 24.11- 11.12. mit den bekannten Leningrad Cowboys und ihren Einhorn-Frisuren, am 26.11 eingeläutet.
Die legendäre "Rave on Snow" in Saalbach-Hinterglemm lockt alle Fans elektronischer Musik zum "größten Winterfestival der Clubszene". Dieses Jahr, vom 9. ? 11. Dezember bietet die "Rave on Snow" 48 Stunden non-Stop Techno-Beat auf neun Floors.
Dagegen hält Söll, am selben Wochenende, mit der "größten Après-Ski-Party Tirols" in der ortseigenen Fußgängerzone an.