• Login
Top 10 Anti-Valentinstag Reiseziele
Geposted 14.02.2019

NeuigkeitenDeutschland

Twitter Facebook

Valentinstag für Nicht-Verliebte ist oft ein nerviger, manchmal sogar deprimierender Tag. Um nicht in Selbstmitleid zu versinken, haben wir zehn wunderbare Anti-Valentinsziele herausgefunden, bei denen Single kein negatives Wort ist, sondern gefeiert und ausgelebt wird und bei denen turtelnde Liebespaare sogar polizeilich bestraft werden können - die Traumvorstellung eines jeden Valentinstagfeindes!

1. Berlin

1. Berlin
© Christian Draghici/123RF

Stadt der Singles! In keiner anderen deutschen Stadt leben so viele Singles wie in Berlin! Wer also keine Lust auf verliebte Paare, rosa Herzen und rote Herzen hat, findet in der Hauptstadt jede Menge Gleichgesinnte. Natürlich hat sich auch die Stadt dementsprechend angepasst und einige Anti-Valentinstag Angebote auf Lager. Hier braucht sich niemand dafür zu schämen, keinen festen Partner zu haben, hier wird Single gefeiert und aufgelebt!

2. Finnland

2. Finnland
© scanrail/123RF

In Finnland ist der Valentinstag nicht ausschließlich Verliebten vorbehalten, sondern gilt allgemein als ?Tag der Freundschaft?. Wer somit den 14. Februar lieber mit den besten Freunden verbringen möchte, wird keinesfalls schräg angeguckt, sondern zu einer guten Freundschaft beglückwünscht. Vielleicht ist das ja die perfekte Gelegenheit, den besten Freunden ein echtes ?Freundschaftsgeständnis? zu machen!

3. Japan

3. Japan
© sean pavone/123rf

Wie nervig ist es, wenn die besten Freundinnen davon schwärmen, was für herzzerreißend romantische Valentinstaggeschenke sie bekommen hätten und die Single-Freundin den berühmten 14. Februar im Kalender mit Totenköpfen ausgemalt hat ? ein schnell zu Zankereien führender Kontrast. Da in Japan am Valentinstag nur die Männer Schokolade bekommen, können die Frauen aufatmen. Vergleichskämpfe und Neid ist also wenigstens für die weibliche Front ausgeschlossen.

4. Brasilien

4. Brasilien
© Ekaterina Belova/123RF

Coole Nachricht: In Brasilien fällt der Valentinstag nicht auf den 14. Februar, sondern auf den 12. Juni! Wer also dem Winterblues und dem romantischsten Tag des Jahres entkommen möchte, ist im Samba-Land genau richtig! Der 14. Februar ist hier ein ganz normaler Tag, an dem das Leben, die Sonne und die Musik trotzdem ausgiebig gefeiert werden! Liebeskummer also einfach auf brasilianische Art wegtanzen!

5. New York

5. New York
© sborisov/123RF

Natürlich denken wir bei Valentinstag sofort an die Romantic-Comedys aus den USA, die so manches Mal auch in New York spielen. Doch die nie schlafende Stadt bietet nicht nur für Verliebte eine unvergessliche Zeit, auch Singles fühlen sich hier auf keinen Fall alleine und ausgestoßen! Es gibt unzählige Clubs, Restaurants und Bars, die sich auf Anti-Valentinstage spezialisiert haben. Ganz wie in dem Film ?How to be Single? ? einfach den ledigen Beziehungsstatus feiern!

6. Kanada

6. Kanada
© hannamariah/123RF

Wer am Valentinstag wirklich niemanden hören und sehen möchte, ist in einem der riesigen kanadischen Nationalparks am Traumziel angekommen. In endloser Natur nur die Stimmen der Tiere zu hören, sich mit den eigenen Gedanken beschäftigen und den ganz eigenen Weg in ganz eigenem Tempo gehen, ohne schlaue Ratschläge und Verbesserungsideen ist in Kanada problemlos möglich. Vielleicht rundet sich das Anti-Valentinsprogramm auch noch mit einer einsamen Kanufahrt oder einer Nacht im Zelt in freier Wildbahn ab!

7. Saudi-Arabien

7. Saudi-Arabien
© Hany Musallam/123RF

Nicht gerade verwunderlich, dass Saudi-Arabien gegen den von einem Christen eingeführten Romantiktag ist. Doch nur Ablehnen reicht nicht. Alles Rote wird an diesem Tag aus den Schaufenstern und Geschäftsregalen verbannt, Liebesgrußkarten sind nicht zu finden und auch mit kitschiger Musik ist wirklich nicht zu rechnen. Saudi-Arabien könnte also zum Traumziel aller konsequenten Valentinstag-Ablehner werden!

8. Thailand

8. Thailand
© Iakov Kalinin/123RF

In Thailand gilt der Valentinstag als ?Tag der Ersten Liebe?, weshalb ab 22 Uhr eine strikte Ausgangssperre für Teenager herrscht. Und es kommt noch besser: Nervige Paare, die ihre Liebe vor der ganzen Welt zur Schau stellen wollen und die Finger nicht voneinander lassen können, müssen mit polizeilichem Eingreifen rechnen. Das gefällt allen Anti-Valentinstag Anhängern natürlich ausgesprochen gut!

9. Peking

9. Peking
© sean pavone/123rf

In der chinesischen Hauptstadt ist dichter Nebel keine Seltenheit. So manches Mal musste die Regierung sogar schon den Luftnotstand ausrufen. Wer als keine Lust auf öffentlich posierende Pärchen hat, die eng umschlungen ein Selfie nacheinander voneinander machen und auch noch dauernd Passanten fragen, doch mal ein romantisches Bild vom dargestellten Liebesglück zu machen, wird sich also in Peking ziemlich wohlfühlen. In dieser Stadt ist nicht viel mit Fotos machen, also Kamera im Hotel lassen und einfach auf Entdeckungstour gehen!

10. Wales

10. Wales
© Kevin George/123RF

Auch in Wales fällt der Tag der Liebenden nicht auf den 14. Februar, sondern auf den 25. Januar. Eine besonders schöne Anti-Valentinstagdestination ist die größte Insel von Wales, Anglesey, mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten und traumhaftem Meerblick. Wer es noch einsamer möchte, kann mit dem Boot auf die nicht weit entfernte Insel Puffin Island fahren und den Tag herrlich unromantisch in der Natur verbringen.