• Login
Top 10 Versteckte Dörfer
Geposted 13.12.2018

NeuigkeitenDeutschland

Twitter Facebook

In den Großstädten ärgern wir uns oft über Lärm, Gedränge, Hektik und schlechte Luft. Umso schöner, dass unsere Welt so wundervoll Dörfer versteckt hält, in denen es all diese Ärgernisse nicht gibt. Wer im nächsten Urlaub dem Großstadtdschungel entfliehen möchte, findet in diesen Top 10 Dörfern pure Erholung und herzliche Gastfreundlichkeit der Bewohner.

  • Twitter
  • Facebook
  • Casares, Spanien
    Casares, Spanien

    Dieses andalusische Dorf in Südspanien ist noch (!) nicht von Touristen überlaufen und stellt somit ein authentisches Spanien-Reiseziel dar. Das Besondere an Casares: Alle Gebäude sind weiß! Das ist in Andalusien zwar nicht außergewöhnlich, doch in Kombination mit dem wunderschönen Ausblick ist dieses Dorf einfach eine einmalige Schönheit.

  • Saint-Suliac, Frankreich
    Saint-Suliac, Frankreich

    Das französische Dorf an der Mündung der Rance ist zwar nur ein kleines Fischerdörfchen, gilt aber immer noch als eines der Schönsten Frankreichs. Am besten lässt sich die Umgebung mit dem Fahrrad oder Kajak erkunden. Der historische Ortskern mit der alten Kirche aus dem 12. Jahrhundert und die mit Fischernetzen dekorierten Granithäuser geben uns das Gefühl in eine frühere Zeit gereist zu sein.

  • Hollókö, Ungarn
    Hollókö, Ungarn

    Mit nur knapp 390 Einwohnern ist das ungarische Dorf Hollókö erst seit 1983 wieder bewohnt. Durch die einmalige Burg, die alten Kirchen und Museen zur Geschichte und Entstehung gehört Hollókö sogar zum UNESCO Weltkulturerbe. Besonders interessant sind die Osterfestlichkeiten, wenn das ganze Dorf geschmückt wird und ordentlich gefeiert wird.

  • Gruyères, Schweiz
    Gruyères, Schweiz

    Mitten im Tal der Alpen ist dieses idyllische Dorf vor allem für seinen Käse berühmt. So können Besucher einiges über die Käseherstellung lernen. Doch nicht nur das. Im Ort befinden sich neben wunderschönen Gebäuden auch einige Museen und sogar ein ansehnliches Schloss. Immerhin geht die Geschichte Gruyères auf mehr als 800 Jahre zurück.

  • Bremm, Deutschland
    Bremm, Deutschland

    Tatsächlich gibt es auch in Deutschland echt schöne Dörfer! Eins davon ist Bremm in Rheinland-Pfalz direkt an der Mosel. Gerade Weinliebhaber werden sich hier pudelwohl fühlen, denn die Gemeinde ist nicht nur für kulinarische Spezialitäten bekannt, sondern eben auch für erstklassigen Wein. Um die schöne Umgebung zu erkunden bieten sich Fahrrad, Boot oder Wanderschuhe an.

1