• Login
Von London nach New York, reisen Sie mit einem Hyperschallflugzeug.
Geposted 25.06.2019

NeuigkeitenUSA

Twitter Facebook

Wenn Sie planen, die britische Hauptstadt zu verlassen und die schöne Stadt New York City schnell zu erreichen, raten wir Ihnen: Geduld zu haben weil Sie noch gut sieben Stunden in der Luft verbringen müssen. Aber bald wird dies vielleicht nur noch Erinnerung sein!

 

 
©cla78/123rf

Hermeus, ein amerikanisches Start-up-Unternehmen mit Sitz in Atlanta, hat sich einer unglaublichen Herausforderung gestellt: die Städte London und New York in nur 90 Minuten, zu verbinden. Auf welche Weise? Durch das Gleiten auf einem brandneuen Modell von Hyperschallflugzeugen, das den Gesetzen der Geschwindigkeit bei 5.310 km/h trotzt. Dieses Gerät, das in der Lage ist, fünfmal schneller zu reisen als die Schallgeschwindigkeit, könnte den Begriff der verlorenen Zeit im Land der Wolken revolutionieren.

Die Idee ist zwar sensationell, aber nicht ganz neu. Das von Boeing bereits erwähnte Projekt war schnell unter Quarantäne gestellt und definitiv in Vergessenheit geraten. Die Gründe: Zu viele Flugzeuge hatten tatsächlich Flugtests nicht bestanden, was die Forschung vergeblich und ihre Vermarktung unmöglich machte.

Die Ingenieure von Hermeus sind sehr zuversichtlich. Nach den neuesten Informationen sind nur wenige Modifikationen erforderlich, damit ihre Maschinen perfekt funktionieren und abheben können. Werden sie in zehn Jahren das bisherige Flugzeug ersetzt haben? Einer der Gründer gibt zu, dass dies aufgrund der erstaunlichen Reichweite von 7.402 Kilometern möglich ist.

Wenn diese Hyperschallflugzeuge aufgrund ihrer vielen Eigenschaften etwas zu träumen haben, ist dies weder für den Planeten noch für die Brieftaschen seiner Passagiere der Fall. Sie gelten als sehr umweltschädlich und verbrennen sogar noch mehr Treibstoff als heutige Flugzeuge. Die Reisekosten werden auf ca. 3.000 US-Dollar geschätzt. Zu diesem Preis ist es vielleicht besser, sieben Stunden weise zu warten um nach New York zu reisen.