Winterurlaub auf Island: 10 wunderbare Aktivitäten
Geposted 03.12.2018

NeuigkeitenIsland

Twitter Facebook

Wer einen ganz besonderen Winterurlaub erleben möchte, ist auf der wilden Insel Island genau richtig aufgehoben! Bestaunen Sie die atemberaubende Natur aus verschneiten Lavasteinformationen, imposanten Wasserfällen und das aus Höhlen und Felsbecken brodelnde Wasser. Nehmen Sie an den vielfältigen Winteraktivitäten teil und fühlen Sie sich von der isländischen Gastfreundschaft willkommen.

  • Twitter
  • Facebook
  • Skifahren
    Skifahren

    Der Norden Islands eignet sich am besten zum Ski und Snowboarden. Etwa sechs Skigebiete bieten traumhafte Pisten und wunderschöne Aussichten über die Berge bis zum Ozean. Hlídarfjall ist das größte Skigebiet mit Pisten von knapp fünfzehn Kilometern Länge befindet sich bei Akureyri. In Skardsdalur, dem nördlichsten Skigebiet Islands, liegt oft sogar noch bis Mai Schnee! Die Skipässe sind preislich sehr erschwinglich und für die, die nur kurz auf die isländischen Skipisten möchten, gibt es auch Skipässe für nur ein, zwei oder drei Stunden.

    © Pranodh Mongkolthavorn/123RF
  • Ski-Helikopter
    Ski-Helikopter

    Ein besonderes Highlight ist die Ski-Helikopter-Tour, bei der Sie auf einen Berggipfel geflogen werden, um dann mit Skiern bis zum Ozean runterzufahren. Alleine schon der Flug über die märchenhaft verschneite Landschaft sorgt für ein spannendes Erlebnis! Wenn es dann auch noch mit Blick auf das tiefblaue Wasser den Berg runtergeht, ist der Adrenalinkick perfekt!

    © Pranodh Mongkolthavorn/123RF
  • Warme Lagunen
    Warme Lagunen

    Neben der berühmten Blauen Lagune gibt es auch noch die Mývatn Nature Baths, die mitten in der Natur liegen und eine wohlig warme Wassertemperatur von vierzig Grad haben. Das Wasser schimmert grünlich-blau und lässt zusammen mit der herrlich klaren Luft alle Alltagssorgen vergessen.

    © Mariia Kanatova/123RF
  • Snowmobile-Tour
    Snowmobile-Tour

    Bei einer Eisdecke von über siebzig Zentimetern macht es riesig Spaß, mit einem Snowmobile über die zugefrorenen Seen zu düsen! Bei einer begleiteten Schneemobiltour zeigt Ihnen der Guide die schönsten Ecken der verschneiten Winterlandschaft, erzählt Wissenswertes über die isländische Natur und packt sein Insiderwissen aus - wie etwa zu den Dreharbeiten des Films Fast & Furious 8, in dem einige Szenen mit rasanten Lamborghinis auf dem See stattfinden!

    © Gestur Leo Gislason/123RF
  • Polarlichter
    Polarlichter

    Natürlich, ein Klassiker! Aber die unglaublichen Polarlichter dürfen halt einfach auf keiner isländischen To-See-Liste fehlen! Wenn die blau-grünen Lichter am Himmel erscheinen, ist das ein traumhaft magischer Moment, den Sie in Ruhe und ohne Sorge um perfekte Social Media Bilder genießen sollten! Vielleicht ja sogar in einer der warmen Lagunen!

    © Alexey Stiop/123RF
1