Saint-Gilles

  • Als ein hervorragendes Reiseziel für Badeurlaub wird der Name Saint-Gilles mit Entspannen am Strand, Wassersport und insbesondere Tauchen verbunden. Man kann hier eine Woche damit verbringen, am Strand zu entspannen, in der Lagune zu schwimmen, auf den vielen Märkten oder in den kleinen typischen Geschäften einzukaufen oder nachts eine Runde durch die Bars am Meer zu machen.Es wird aber schade sein, ...
    ©Gil GIUGLIO

Als ein hervorragendes Reiseziel für Badeurlaub wird der Name Saint-Gilles mit Entspannen am Strand, Wassersport und insbesondere Tauchen verbunden. Man kann hier eine Woche damit verbringen, am Strand zu entspannen, in der Lagune zu schwimmen, auf den vielen Märkten oder in den kleinen typischen Geschäften einzukaufen oder nachts eine Runde durch die Bars am Meer zu machen.

Es wird aber schade sein, nur in Saint-Gilles zu bleiben und nicht ein paar Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Wer Kunsthandwerk liebt, sollte unbedingt den freitäglichen Markt in Saint Paul besuchen, wo man alles entdecken kann, was Reunion an Flechtwaren, Gewürzen, Stoffen und anderen traditionell hergestellten Waren zu bieten hat.

Wanderer entdecken die kleinen Buchten und wer aufregenderer Erfahrungen machen will, kann mit einem Hubschrauber über die Insel fliegen. Dabei entdeckt man die vielen Kontraste von Reunion, z.B. die Abhänge, die an bestimmten Stellen bis zu 3 000 Meter aufsteigen.

Von Saint-Gilles aus sollte man auch unbedingt den Strand von Hermitage besuchen (die schönste Umgebung auf Reunion). Der Strand ist zwar nur 3 km vom Ortszentrum entfernt, doch die Fahrt dorthin ist sehr schwer in der Hauptverkehrszeit.

Und die zweispurige Straße, die dorthin führt, reicht für die vielen diese Region durchfahrenden Fahrzeuge nicht aus. Deshalb kommt es zu Staus, die denen zur Hauptverkehrszeit in deutschen Großstädten in nichts nachstehen. Der Unterschied ist, dass man hier ruhig bleibt, ohne ständig zu hupen, wie auch Freundlichkeit generell wichtiger als Verkehrsregeln ist. An den überlasteten Auf- und Abahrten werden zum Beispiel die Autos vorgelassen, die von den Zubrindgern kommen. Hier herrscht vor allem tropische Ausgeglichenheit, auch wenn man zwischen 20 und 45 Min. braucht, um an die Küste zu gelangen.

Saint-Gilles: was kann man unternehmen?

Um die Buchten zu entdecken, gibt es die spektakuläre Möglichkeit, einen Rundflug im Hubschrauber zu machen. Rechnen Sie mit ca. 200 Euro. Wer eine nicht so kräftige Brieftasche hat, kann das Auto nehmen oder zu Fuß gehen. Die Bucht von Mafate erreicht man von Maïdo aus, einem Aussichtspunkt in1 800 m Höhe. Von dort geht man einen Wanderweg hinunter in die Bucht, zu Inseln und kleinen Dörfern, die sich an alte, ausgelöschte Vulkankrater schmiegen.

Der Strand von Hermitage liegt südlich von Saint-Gilles. Er und der Strand von Grande-Anse (in der Nähe von Saint-Pierre) sind die schönsten Strände der Insel. In Saint-Gilles selbst gibt es nicht besonders viel zu sehen, mit Ausnahme vom Markt und ein paar Geschäften (Kunsthandwerk und Dekoration). Besuchen Sie eher Saint-Paul, sogar Saint-Denis. Was die Hauptstadt angeht, lassen Sie sich Zeit für einen historischen Rundgang durch Straßen mit alten, geschützten kreolischen Häusern.

  • Die schönen Strände.
  • Die Unterhaltung.
  • Die Nähe der Gebirgskessel.
  • Die Fahrbedingungen zur Hauptverkehrszeit.
  • Eine hohe Besucherzahl in der Hauptsaison.

Saint-Gilles: was sollte man besichtigen?

Die Landschaften

Erinnerung

In den Bergen ist es nur sehr früh morgens wolkenlos. Ab 10.00-11.00 Uhr sammeln sich Wolken um die Berggipfel. Dieser natürliche Sonnenschirm lässt die Temperaturen rapide sinken, denken Sie an Pullover und Windjacken. Bedenken Sie auch, dass die Hauptsaison (November bis März) nicht die beste Zeit ist, um die Insel zu besuchen: überfüllte Hotels, hohe Preise und vor allem die Gefahr von Wirbelstürmen.

Zu vermeiden

Autofahren zur Hauptverkehrszeit. Bis 10.00 Uhr morgens und von 16.00 Uhr bis zum Einbruch der Nacht ist es unmöglich, Saint-Gilles in weniger als 30 Min. zu durchqueren. Die Lösung: ein Strandhotel, da muss man sich nicht um die Fahrt kümmern. Wollen Sie Ausflüge machen, fahren Sie früh am Morgen los oder benutzen Sie Umgehungsstraßen (im Vergleich zur Nationalstraße verdoppelt sich die Fahrtzeit).

Saint-Gilles: was sollte man essen?

Rougail de Saucisses schmeckt überall gut, auch in den kleinen Restaurants an der Küste und hervorragend in einem der renommierten Häuser des Ortes. Zum Beispiel im Restaurant des Hotels Boucan Canot, dem Restaurant des Saint-Alexis oder im Orangine in Les Villas du Lagon. Andere Spezialitäten sind Fisch, Meeresfrüchte, Salat aus Palmherzen. Und Achards, häufig sehr würzig eingelegtes Gemüse.

Saint-Gilles: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Eine Flasche verfeinerter Rum (abgelagert mit Vanille, Gewürzen oder Früchten). Bourbon-Vanille (als Schote oder Extrakt). Konfitüren aus exotischen Früchten (Ananas, Guaven, Litchis). Tropische Blumen (in einer Spezialverpackung überstehen sie die Flugreise gut). Um all diese Geschmackserlebnisse schon probieren zu können, bevor Sie dorthin fliegen, besuchen Sie die Seite www.colipays.com (französischer Bestellservice für Waren aus La Réunion).

Hotelbewertungen Saint-Gilles Getestete Hotels
  • 8.6 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    LUX Saint-Gilles
    Saint-Gilles-les Bains - Réunion
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Die Anlage Les Villas du Lagon liegt an einem wunderschönen Strand ...

  • 8.15 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Boucan Canot
    Saint-Gilles-les Bains - Réunion
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Das Boucan Canot bietet gute Lage, sehr freundliche und feine ...

  • 8.0 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Saint-Alexis
    Saint-Gilles-les Bains - Réunion
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Charmant und prestigeträchtig, vereint das Hotel Saint-Alexis ...

  • 7.75 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Lodge Roche Tamarin
    Saint-Gilles-les Bains - Réunion
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Die Lodge Roche Tamarin ist eine reizvolle Anlage, die auf einer ...

Anderswo auf der Erde
Réunion : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen