• Login

St Denis de la Réunion

  • Sollten Sie es schaffen, den berühmt-berüchtigten Staus zu entgehen, der jede noch so kurze Fahrt mit dem Auto in einen stundenlangen Alptraum verwandeln, werden Sie Ihren Aufenthalt in Saint-Denis sicher in guter Erinnerung behalten. Der beste Ausgangspunkt ist Barachois, wo in den Terrassencafes entlang der Promenade immer ein laues Lüftchen vom Meer her weht und die, insbesondere bei Einbruch der ...
    © Gil GIUGLIO / EASYVOYAGE
  • Der Hauptort der Insel La Réunion, Saint-Denis, ist bei den Touristen nicht allzu sehr beliebt.
    © Gil GIUGLIO / EASYVOYAGE
  • Saint-Denis bildet einen besonders harmonischen Treffpunkt von Völkern und Kulturen.
    © Gil GIUGLIO / EASYVOYAGE
  • Diese Stadt wartet gleichermaßen mit typisch kreolischen architektonischen Schmuckstücken wie auch mit Gebäuden aus der vergangenen Kolonialzeit auf.
    © Gil GIUGLIO / EASYVOYAGE
  • Verschiedene Hotels, wie zum Beispiels das Juliette Dodu oder Novotel haben sich in Saint-Denis niedergelassen. Allerdings werden diese Hotels überwiegend von Geschäftsreisenden gebucht.
    © Gil GIUGLIO / EASYVOYAGE
  • Saint-Denis verfügt über ein recht abwechslungsreiches Kulturangebot. Die Einwohner anderer Städte kommen aber auch wegen der Einkaufsmöglichkeiten nach Saint-Denis.
    © Gil GIUGLIO / EASYVOYAGE
  • Saint-Denis erfreut sich einer tollen Pflanzenwelt. Desweiteren kann diese Stadt mit Stolz von sich behaupten, dass hier Tradition und Modernität perfekt miteinander in Einklang gebracht wurden.
    © Gil GIUGLIO / EASYVOYAGE

Sollten Sie es schaffen, den berühmt-berüchtigten Staus zu entgehen, der jede noch so kurze Fahrt mit dem Auto in einen stundenlangen Alptraum verwandeln, werden Sie Ihren Aufenthalt in Saint-Denis sicher in guter Erinnerung behalten. Der beste Ausgangspunkt ist Barachois, wo in den Terrassencafes entlang der Promenade immer ein laues Lüftchen vom Meer her weht und die, insbesondere bei Einbruch der Dunkelheit, zum Träumen einladen. Genießen Sie anschließend die reizvolle exotische Atmosphäre der Straßen mit ihren prachtvollen kreolischen Häusern und den gezackten ?Lambrequins?, die noch sehr gut erhalten sind: Rue de Paris, Rue Juliette-Dodu, Rue Alexis-de-Villeneuve. Nehmen Sie anschließend Kurs auf den bunten Markt in der Rue du Maréchal-Leclerc, der eine große Auswahl an Kunsthandwerk bietet. Kunstliebhaber steuern anschließend noch das Museum Léon-Dierx an, in dem einige interessante Werke von Gauguin, Cézanne und Degas bewundert werden können.

St Denis de la Réunion: was sollte man besichtigen?

Die Landschaften

Anderswo auf der Erde
Réunion : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen