Entdecken Sie Die Klöster von Bukowina Rumänien

Ab Suceava (Suczawa) kann man auf einer drei- bis fünftägigen Rundreise die wichtigsten Klöster der Region besichtigen: Dragomirna, Voronet, Humor, Arbore, Sucevita, Moldovita und Putna. Die klosterartigen Anlagen, deren Kirchen mit wunderschönen biblischen Fresken verziert sind, liegen inmitten von grünen Tälern und idyllischen Landschaften. Hauptziel der Klöster war es, den Glauben und Patriotismus der Bauernkrieger im Kampf gegen die osmanischen Angreifer zu beflügeln. Die Klöster werden von Nonnen- und Popengemeinschaften bewohnt, von denen sich die Kirchgänger eine Segnung erbitten. Die große Zahl an Pilgern, die sich dort täglich einfinden, zeugt von einem sehr starken Glauben. Während der dunklen Jahre der Diktatur, hat sich Bukowina im Schatten der orthodoxen Klöster seine Identität mit Erfolg bewahren können. Auch in der heutigen Zeit sind es wieder einmal die Klöster, die die Seele des Landes wieder aufleben lassen. Am Fuße der Anlagen bieten die Dorfbewohner Webarbeiten, Teppiche und bunt verzierte Eier an, die Sie mühevoll während der langen Winterabende gefertigt haben. Die zierlichen Mosaikmalereien auf den Eiern erinnern in der Tat an die Fresken der Klöster. Mit anderen Worten ist das Ei sozusagen ein Symbol fü das spirituelle Leben des Landes.

  • Die Klöster von Bukowina , Das Kloster von Sucevita, Suceava , Rumänien
    Das Kloster von Sucevita, Suceava

    Es handelt sich um eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Region, und die Kirche in der Mitte ist zur Gänze mit farbenprächtigen Fresken verziert.

    © Cosmin-Constantin Sava / 123RF
  • Die Klöster von Bukowina , Rumänien
    Das orthodoxe Kloster von Moldovita

    Dieses Kloster aus dem Jahre 1537 gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, alle Gebäudeteile sind im Originalzustand erhalten.

    © Easyvoyage.com
  • Die Klöster von Bukowina , Rumänien
    Freske des orthodoxen Klosters von Putna

    Dieses Kloster war ein wichtiges Kulturzentrum (Webkunst, Kalligraphie, Schule) und die Sammlung von Buchmalereien, Stickereien und Manuskripten ist absolut bemerkenswert.

    © Easyvoyage.com
  • Die Klöster von Bukowina , Rumänien
    Ansicht des Klosters von Sucevita

    Das Bauwerk erscheint als ein fast perfektes Viereck, das von einer Mauer mit spitzdachigen Türmen an den Eckpunkten geformt wird.

    © Easyvoyage.com
  • Die Klöster von Bukowina , Rumänien
    ohne Titel!

    Die Klöster von Bukowina

    © René Mattes
  • Die Klöster von Bukowina , Rumänien
    Das Klosterkirche von Arbore

    Diese unauffällige Kirche wirkt weniger prachtvoll als die benachbarten Klöster und wurde 1502 von Luca Arbore errichtet.

    © Easyvoyage.com

Rumänien : Entdecken Sie unsere Städte

  • Bukarest
    Bukarest
  • Sibiu
    Sibiu
  • Temeswar
    Temeswar
  • Brasov
    Brasov
  • Sighisoara
    Sighisoara
Rumänien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen