Temeswar

  • Timisoara ist die viertgrößte Stadt des Landes und zudem eine Universitäts- und Kulturstadt. Die Stadt besitzt unzählige Parks und Gärten. Die Stadt - Wiege der Revolution von 1989 - ist stolz darauf, über den höchsten Lebensstandard des Landes zu verfügen und ist stark westlich geprägt. Die Stadt Timisoara, die lange Zeit unter der Herrschaft der Habsburger stand, besticht durch eine freundliche Atmosphäre. ...
    © EASYVOYAGE
  • Timisoara ist ein dynamischer Wirtschaftsstandort und war die erste europäische Stadt, die 1884 elektrisch beleuchtet wurde. Es handelte sich ebenfalls um einen der ersten Ballungsräume, in denen eine Straßenbahnlinie angelegt wurde.
    © EASYVOYAGE
  • Im Sommer sind hier zahlreiche Cafés geöffnet, und der Platz wird in eine Open Air-Bühne umgewandelt.
    © EASYVOYAGE
  • Die Gebäude rund um diesen schönen Platz zeugen von der ruhmreichen Vergangenheit der Stadt.
    © EASYVOYAGE
  • Diese katholische Pfarrkirche im Barockstil liegt im Stadtzentrum am Pia?a Unirii und wurde zwischen 1736 und 1773 vom Wiener Architekten Emanuel Fischer gebaut.
    © EASYVOYAGE
  • Die Bega ist seit 1728 durch einen Kanal begradigt und durchquert die gesamte Stadt Timisoara. Im Sommer werden auf dem Fluss Spazier- und Bootsrundfahrten veranstaltet.
    © EASYVOYAGE
  • Diese römisch-katholische Kirche am Pia?a Nicolae B?lcescu ist eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
    © EASYVOYAGE

Timisoara ist die viertgrößte Stadt des Landes und zudem eine Universitäts- und Kulturstadt. Die Stadt besitzt unzählige Parks und Gärten. Die Stadt - Wiege der Revolution von 1989 - ist stolz darauf, über den höchsten Lebensstandard des Landes zu verfügen und ist stark westlich geprägt. Die Stadt Timisoara, die lange Zeit unter der Herrschaft der Habsburger stand, besticht durch eine freundliche Atmosphäre. Dank der verschnörkelten Barock-Architektur, der zahlreichen Springbrunnen und Cafés, der lockeren Lebensart und den zahlreichen Restaurants, könnte man gut und gerne von einer Kleinausgabe der österreichischen Hauptstadt Wien sprechen. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten zählen die herrliche, orthodoxe Kathedrale, das Museum der religiösen Kunst sowie das Banater Museum, ferner der Unirii-Platz und der Libertatii-Platz.

Anderswo auf der Erde
Rumänien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen