• Login
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort
Das Lubjanka-Viertel Russland

Entdecken Sie Das Lubjanka-Viertel

Der Lubjanka-Platz war jahrelang nur als Standort des mächtigen KGB-Gebäudes und der Statue des Geheimdienstgründers Dserschinski bekannt. In einem kleinen Park neben dem Platz hat man ein bescheidenes Denkmal für die Opfer des totalitären Regimes errichtet. Nicht weit davon entfernt, in der Lubjanski Proesd 3/6, befindet sich das Museum des russischen Dichters Majakowski. Gegenüber dem KGB-Gebäude steht paradoxerweise der größte Spielzeugladen der Stadt, Dietski Mir. Wenn man die Okhotny Ryad hinunter geht, kommt man auf dem Weg zum berühmten Bolschoi-Theater am Theater-Platz auch am legendären Luxushotel Metropol vorbei. Hinter dem Bolschoi-Theater beginnt die Petrowka-Straße, eine der ältesten Straßen Moskaus, die zum Petrowka-Kloster und zur Metropolit-Peter-Kirche führt. Die Twerskaja-Straße mit ihren zahlreichen Nobelboutiquen ist eine der längsten Straßen Moskaus und hat sich zu einer bedeutenden Flanier- und Shoppingmeile entwickelt. Sie beginnt am Manegeplatz und verläuft von dort über den Puschkin-Platz bis zum Triumph-Platz.

Das Lubjanka-Viertel

Das Lubjanka-Viertel , Das Viertel der Lubjanka , Russland
Das Viertel der Lubjanka

Dieser Neorenaissance-Bau aus dem Jahre 1889 steht am gleichnamigen Platz. Hier befand sich früher der Sitz des sowjetischen Geheimdienstes KGB.

© Sergei Butorin / 123RF
Das Lubjanka-Viertel , Russland
Das Lubjanka-Viertel © Valery Voennyy / 123RF
Das Lubjanka-Viertel , Russland
Das Lubjanka-Viertel © Pascal ANTOINE
Das Lubjanka-Viertel , Russland
Das Lubjanka-Viertel © Pascal ANTOINE
Twitter Facebook
Russland : Entdecken Sie unsere Städte Moskau
  • Moskau Moskau

Russland : Alle Regionen

  • Umgebung Moskau

  • Sankt Petersburg und der Nordwesten

  • Ostrussland

  • Kaliningrad

  • Oural

  • Sibirien

  • Volga

  • Nordkaukasus

  • Der Norden