Entdecken Sie Graubünden Schweiz

Mit seinen 150 Tälern, 600 Seen, 7 Sprachen und Dialekten, Palmen, Gämsen und Murmeltieren bietet der Kanton eine in der Schweiz einzigartige Vielfalt. Die Region ist ein wahrhaftiger, großangelegter Naturpark mit belebendem, sonnigen Klima, wo die Besucher unzähliche Entspannungs- und Freizeitmöglichkeiten finden. Koar, die älteste Stadt der Schweiz, trägt die Spuren einer ereignisreichen Vergangenheit und bietet gleichzeitig ein südliches Ambiente. Die Berge in Flimms, Laaks und Falera bilden im Winter eine weiße Arena - eines der ausgedehntesten Skigebiete im Lande. Im Sommer kann man hier im ?Swiss Grand Canyon? Raftingfahrten auf dem Rhein erleben. Arosa, am Eingang des Schanfigg-Tals ist ein sehr beliebter Urlaubsort wegen des sonnigen und milden Klimas. Im Frühling ist nichts schöner als die blühenden Wiesen um Sankt Antönien, während im Winter hier die Skiläufer in Massen auf die Pisten der reichen Wintersportorte Klosters, St. Moritz und Davos strömen. Davos war früher ein für Kurort Depressive und Tuberkulosekranke. Heute ist der Ort weltberühmt für den jährlich hier stattfindenden Weltwirtschaftgipfel. In Thusis, im Zentrum von Graubünden, ziehen die Schluchten von Viamala Touristen aus der ganzen Welt an. Über den Albula-Pass gelangt man ins Engadin, ein Tal, dessen Schönheit jede Postkarte blass aussehen lässt. In Sils ist das Haus des Philosophen Nietzsche zu sehen und man kann es ihm nachtun und bei ausgedehnten Spaziergängen etwas Seelenfrieden suchen. Die Seen der Region ziehen mit ihren starken und regelmäßigen Brisen zahlreiche Segler und Windsurfer an. Der Nationalpark Graubünden ist die Wunderwelt der Liebhaber von Flora und Fauna, und hier sieht man Gämsen, Steinböcke, Hirsche und Murmeltiere, die zwischen Edelweiß und Osterglocken ein gemütliches Leben geniessen.

  • Graubünden , Der Kanton Graubünden , Schweiz
    Der Kanton Graubünden

    Die Touristen kommen in den Kanton Graubünden für geruhsame Erholung innerhalb von schönen Naturlandschaften.

    © Emanuele Leoni / age fotostock
  • Graubünden , Schweiz
    Im Osten

    Der Kanton Graubünden liegt im östlichsten Teil der Schweiz. Diese Region befindet sich im äußersten Osten der Schweiz.

    © Joana Kruse / age fotostock
  • Graubünden , Schweiz
    Blick über ein Tal

    Wie in allen Schweizer Kantonen ist auch Graubünden von wunderschönen Bergtälern durchzogen.

    © Reinhold Einsiedler / age fotostock
  • Graubünden , Schweiz
    Die kleine Bahn von Graubünden

    Der Bernina Express fährt in Chur, der Hauptstadt von Graubünden ab und durchquert vier Stunden lang die wunderschöne Schweizer Landschaft bis zur Endstation Tirano in Italien.

    © Guenter Fischer / age fotostock
  • Graubünden , Schweiz
    Ein Wintersportort in Graubünden

    In Graubünden gibt es zahlreiche Wintersportorte, die bekanntesten sind Davos und Arosa.

    © Marco Wassmer / age fotostock
  • Graubünden , Schweiz
    Chur

    Die Stadt Chur ist der Hauptort des Kantons Graubünden und die Abfahrtsstation des Bernina Express.

    © Stefan Obermeier / age fotostock

Schweiz : Entdecken Sie unsere Städte

  • Bern
    Bern
  • Genf
    Genf
  • Zürich
    Zürich
  • Lugano
    Lugano
  • Lausanne
    Lausanne
  • Freiburg
    Freiburg
  • Gstaad
    Gstaad
  • Locarno
    Locarno
  • Lucerne
    Lucerne
Schweiz : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen