• Login
Schweiz
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Kultur Schweiz

Schweiz : Entdecken Sie die Kultur des Landes

Schweiz : Entdecken Sie die Geschichte des Landes

Historische Daten

58 v. Chr., der Gallische Krieg, die Römer unterwerfen die Helveten.
260 n. Chr., erste Invasion der Alemannen.
888 gehört Helvetien den Burgundern.
1100, die im Aarebecken angesiedelte Herzogsfamilie von Zähringen gründet die Städte Bern und Freiburg.
13. Jh., Wilhelm Tell und die Kantone verteidigen ihre Gebiete gegen die Habsburger.
1291 beschließen die Waldstätter als Verteidigung gegen die Ambitionen Österreichs, eine Konföderation zu bilden.
1474 fallen die inzwischen acht Kantone starken Mitglieder der Konföderation in Waadt ein und vernichten das Heer Karls des Kühnen.
1515 wird nach der gegen Franz I. verlorenen Schlacht von Marignan ein Friedensvertrag mit Frankreich unterschrieben.
1525, der Beginn der Reform im deutschsprachigen Teil in der Schweiz.
1648, Westfälische Verträge und Unabhängigkeit der Schweizerischen Eidgenossenschaft.
1685, Aufhebung des Edikts von Nantes. Die französischen Hugenotten emigrieren in die romanische Schweiz.
1815, der Wiener Kongress erkennt die Unabhängigkeit und die Neutralität des Landes an.
1848, Gründung eines föderativen Staates mit Hauptstadt Bern.
1979, Gründung des Kantons Jura.
1986, die Bevölkerung lehnt einen Beitritt zur Uno durch ein Referendum ab.
1992, lehnt den EU-Beitritt ab, tritt aber dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank bei.
1997, Flavio Cotti wird als Präsident gewählt. In diesem Jahr platz ein Skandal bezüglich gestohlener jüdischer Vermögen während dem Zweiten Weltkrieg. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte akzeptiert die Schweiz die Aufhebung des Bankgeheimnisses. Es wurde ein mit 7 Millarden CHF dotierter Solidarität-Fonds für die Überlebenden des Holocaust angelegt.
1999 wir mit der Sozialistin Ruth Dreifuss zum erste Mal eine Frau in das Amt des Präsidenten der Schweizerischen Eidgenossenschaft gewählt.
2002 wird Pascal Couchepin Präsident.

Schweiz : Informieren Sie sich über Feiertage und Veranstaltungen des Landes

Feste und Events

1. Januar
Neujahr. Kostümierter Umzug der Achetringeler in Laupen am Feiertag des Heiligen Silvester.
Februar
Pferderennen auf Schnee in Sankt Moritz.
Februar/März
Der Basler Karneval.
Caprices Festival. Pop-, Funk- und Hip-Hop-Konzerte, Aufführungen und Snowboard-Wettkämpfe in Crans Montana.
März/April
Karfreitagsprozession der Klagefrauen in Romont und Mendrisio.
Ostern.
1. Mai
Tag der Arbeit.
Ende Mai
Christi Himmelfahrt.
Juli
Opern-Festival in den Arenen von Avenches.
Jazz-Festival in Montreux.
1. August
Nationalfeiertag.
August
Filmfestival in Locarno.
Ende September
Fest der Weinlese in Neuenburg und Lugano.
Oktober
Festival des Undergroundfilms.
Ende November
Zwiebelmarkt in Bern (am vierten Montag im Oktober).
Am 25./26. Dezember
Weihnachten.