Chiclana de la Frontera
© Peter Zoeller / age fotostock
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Chiclana de la Frontera

Tipps der Redaktion

Inmitten der Bucht von Cadiz liegt die Gemeinde Chiclana de la Frontera, die über einen der schönsten Strände des Landes, genannt Playa de la Barrosa, verfügt. Ein idealer Ort für lange Spaziergänge, erfrischende Bäder im Atlantik und Wassersportarten wie Surfen. Hier profitiert man von den zwei schönsten Seiten Andalusiens: Man kann einen ursprünglichen Urlaub in einem typisch andalusischen Dorf mit weißgetünchten Häusern und lokaler Bevölkerung verbringen, oder aber den traumhaften Rahmen der eleganten Gemeinde Sancti Petri wählen. Aufgrund der Golfplätze, Hotels, Chalets und des Traumstrandes befinden sich hier mehr als 95 % der Hotels innerhalb der Region Chiclana. Die ungefähr 75.000 Einwohner von Chiclana strömen hier jedes Jahr im Sommer her, wobei sich Sancti Petri besonderer Beliebtheit erfreut. Bei Ankunft der spanischen (aus Madrid, dem Baskenland und Extremadura) und ausländischen (vor allem aus Deutschland) Touristen kann sich die Bevölkerungsdichte vor Ort vervierfachen. Es ist ein wahres Vergnügen, einen Aperitif in den Strandbars oder in einem der Cafés des Stadtzentrums einzunehmen. Kleine Garnelencrepes, frittierte Fische und frische Meeresfrüchte werden als Aperitif serviert. Natürlich in Begleitung des regionalen Weins dieses Weinanbaugebiets.

Zu sehen

Das Schloss von Sancti Petri befindet sich inmitten von Meereswogen und ist eines der symbolhaften Bauwerke der Region. Das Schloss ist vom Ufer des Strandes Playa de la Barrosa erkennbar und bietet bei Sonnenuntergang eine prächtige Kulisse vor der Costa de la Luz. Es handelt sich um eine Festung aus dem 18. Jahrhundert, die über den Ruinen des phönizischen Tempels von Herkules Mesqart errichtet wurde. Wenn Sie es wagen, können Sie bis zur Insel schwimmen, auf der sich dieses Schloss befindet. Ein anderes klassisches Bauwerk ist der Uhrturm der Pfarrkirche St. Juan Bautisto, ein beliebter Treffpunkt der Einwohner von Chiclana. Weitere sehenswerte Gebäude sind die Kirche San Telmo, das die Viergo de los Remedios, die Schutzheilige von Chiclana birgt, und ganz in der Nähe die Wallfahrtskirche Santa Ana mit ihrer berühmten Kuppel.

Zu tun

Ein idealer Ort, um sich am Meeresufer zu entspannen, zu surfen oder Golf zu spielen. Die Strände sind sehr schön und zudem äußerst sauber und gut gepflegt. Auf der Playa de la Barrosa kann man stundenlange Spaziergänge unternehmen oder einfach nur einen Aperitif direkt am Strand einnehmen. Der Strand von Sancti Petri eignet sich ideal zum Segeln, Angeln oder Tauchen. Am Strand von Punta de Piedras gibt es zahlreiche Dünen und Steilfelsen, während Playa del Puerco ungestörte Ruhe bietet. Auf zahlreichen Golfanlagen wie dem Golf Novo Sancti Petri (36 Loch, mit spektakulärem Blick über das Meer inmitten von Pinienwäldern) oder dem Club Lomas de Sancti Petri (18 Loch) kann man seinem Lieblingssport nachgehen. Eine weitere gute Idee: Man kann sich in den berühmten arabischen Dampfbädern, genannt Hammam, entspannen, die Wohltaten des Meerwassers oder einer guten Massagen genießen sowie einen Tee oder ein anderes Getränk in der orientalischen und wohltuenden Atmosphäre genießen.

Pluspunkte

Minuspunkte

Zu bedenken

Je nach Zielort kann es eine gute oder aber schlechte Idee sein, Chiclana-Sancti Petri mit dem Auto anzufahren. Vor Ort, und vor allem in Sancti Petri, ist es absolut undenkbar, rund um die Hotels auch nur irgendeinen Parkplatz zu ergattern. Denken Sie also daran, einen Parkplatz beim Hotel zu reservieren. Zahlreiche Hotels verfügen über einen kostenfreien Parkplatz im Freien, der jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen bietet. Ein Auto ist praktisch für Ausflüge, da man von Sancti Petri aus alle Sehenswürdigkeiten im Nu erreicht, sei es der Strand, die Golfplätze oder die Einkaufszentren. Das Klima ist im Allgemeinen sehr angenehm. Ab und zu kann ein heftiger Ostwind das Badevergnügen etwas trüben. Zudem sollten Sie die Preisunterschiede zwischen den Unterkünften in Chiclana und Sancti Petri bedenken: Chiclana ist einfacher, günstiger und bietet die Infrastrukturen einer Gemeinde mit weniger als 100.000 Einwohnern. Sancti Petri bietet exklusiven Standard und schlägt folglich mit den entsprechenden Preisen zu Buche.

Zu vermeiden

Jene Urlauber, die eine Abneigung gegen überfüllte Orte haben, sollten wissen, dass Sancti Petri und vor allem die örtlichen Hotels und Restaurants im Sommer hoffnungslos überlaufen sind. Allerdings bietet der große Strand sogar im Juli und August genug Platz für Handtücher und Sonnenschirme. Ein weiteres wichtiges Detail bei der Budgetplanung: Vermeiden Sie die typischen Terrassenbereiche mit bequemen Sofas und verführerischem Ambiente, wenn Sie nicht am Ende Ihres Aufenthalts auf der Rechnung unangenehme Überraschungen erleben möchten! Diese Details sind während der Hauptsaison in Sancti Petri zu beachten, gelten jedoch in geringerem Ausmaß für Chiclana de la Frontera. Vergessen Sie nicht, die GPS-Daten Ihres Hotels zu notieren, da sich unzählige Unterkünfte rund um Sancti Petri befinden, sodass viele Touristen bei der Anfahrt den Überblick verlieren.

Zum Kosten

Aufgrund der Lage direkt am Atlantik und in der Nähe der Feuchtgebiete von Sancti Petri basiert die lokale Küche von Chiclana hauptsächlich auf qualitativ hochwertigen Fischen und Meeresfrüchten. Die lokale Gastronomie ist sehr vielfältig und beruht vor allem auf einer Vielzahl von Fischen: Sumpffische, Garnelen, Venusmuscheln, Scampi, Gambas etc. Die Berza de Chiclana ist ein typisches Gericht aus Kichererbsen, weißen Bohnen, Kürbis, Süßkartoffeln und grünen Bohnen, wobei noch Rindfleisch, Chorizo-Wurst oder Speck hinzugefügt werden. Diese Gerichte werden von den Weinen der Region ideal begleitet: Oloroso, Moscatel oder Fino. Zum Abschluss gibt es nichts Besseres als den spanischen Mandelkuchen. Chiclana bietet zahlreiche Restaurants und Bars mit guter Küche. Die Etablissements in Sancti Petri warten zudem mit einer unvergleichlichen Lage am Meeresufer und luxuriösem Ambiente auf.

Souvenirs

Die Marin-Puppen sind ein Wahrzeichen der Ortschaft, deren Produktionsstätte immer noch in Betrieb ist und besichtigt werden kann. Diese Puppen, die von ihrem Erfinder José Marin gegen Ende der 20er Jahre geschaffen wurden, sind mit Flamencokostümen bekleidet und waren zu einer gewissen Zeit ein heißbegehrtes Zierobjekt. Dieses Souvenir kann man direkt im Fabriksmuseum sowie in anderen Geschäften von Sancti Petri und Umgebung erstehen. Weitere typische Andenken an Chiclana sind Keramikfiguren oder Zierobjekte aus Schmiedeeisen, wie z.B. Bettkopfenden. Die Weine sind besonders empfehlenswert und können direkt in den Weinkellern der Hersteller gekauft werden. Bei Ihren Einkäufen sollten Sie auf die Preisdifferenz zwischen Chiclana und Sancti Petri achten. Sancti Petri führt aufgrund des exklusiven Standards weitaus höhere Preise.
Spanien : Alle Städte
  • Madrid Madrid
  • Palma de Mallorca Palma de Mallorca
  • Barcelona Barcelona
  • Las Palmas Las Palmas
  • Ibiza Ibiza, Balearen, Spanien,
  • Valencia Valencia
Regionen Spanien
  • Andalusien
  • Balearen
  • Kanarische Inseln
  • Asturien
  • Aragón
  • Kantabrien
  • Kastilien la Mancha
  • Kastilien und Leon
  • Katalonien
  • Extremadura
  • Galicien
  • La Rioja
  • Baskenland
  • Gemeinschaft Madrid
  • Navarra
  • Murcia
  • Gemeinschaft Valencia