• Galicien, Spanien
    © Rene Wersand / age fotostock
  • Galicien, Spanien
    © iStockphoto.com / Carlos Gabriel FernA!ndez
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Galicien

Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Galicia ist eine charmante Meeresregion, in der ein mildes Klima vorherrscht. Hier können Sie auf den Spuren der Eroberungsvölker, wie zum Beispiel den Kelten und den Römern, wandeln. Die Meeresfrüchte, die wunderschönen Landschaften und die Strände zählen zu den Hauptanziehungspunkten des Tourismussektors.

Tipps der Redaktion

Galicia ist ein ideales Ziel für Reisende, die sich einen Aufenthalt auf dem Lande mit angenehmen, grünen Landschaftsbildern wünschen oder auch den Lebensalltag vergangener Zeiten entdecken möchten. In zahlreichen galizischen Dörfern trifft man nämlich noch auf alte Sitten und Gebräuche. Moderne Technologien und die Gewohnheiten unseres Alltagslebens sind hier teilweise absolute Fehlanzeige! Dies gilt allerdings nur für einige wenige dieser traditionellen Ortschaften. Die großen Städte von Galicia können mit Stolz von sich behaupten, dass sie über ein weitreichendes Serviceangebot und ein bestimmtes Maß an Lebensqualität verfügen. Wenn Sie das Hinterland von Galicia erkunden möchten, sollten Sie idealerweise auf einen PKW zurückgreifen. Die Regionalzüge halten nämlich in jeder Ortschaft an, und die Straßen eignen sich eigentlich nicht besonders für sichere Busreisen. Dennoch sollten Sie auch mit Ihrem eigenen PKW sehr vorsichtig sein, da der Zustand der Straßen (von denen einige wirklich veraltet sind) und die Beschilderung (die oftmals fehlt) zu wünschen übrig lassen. Wenn Sie sich verfahren sollten, wird Ihnen sicherlich einer der Einwohner gerne auf typisch galizische Art behilflich sein: "Hmm, da müssen Sie dann nach rechts oder nach links abbiegen..."

Pluspunkte

  • +Die Qualität und große Auswahl an Meeresfrüchten
  • +Die wunderschönen Landschaften

Minuspunkte

  • -Das Verkehrsnetz
  • -Die Anschlussverbindungen zu den wichtigsten spanischen Städten

Küche

Die Meeresfrüchte und Fische zählen zu den wertvollsten, kulinarischen Schätzen dieser Meeresregion. Hierzu zählen beispielsweise Huhn auf galizische Art, Muscheln, Schaltiere, Jakobsmuscheln, Langusten und Austern. Für Langusten empfiehlt sich die Region von Bayona, und die Muscheln von Ría de Vigo halten sicherlich interessante kulinarische Momente für Sie bereit. In Vigo sollte ein Besuch des Marktes von La Piedra unbedingt auf Ihrem Pflichtprogramm stehen. Hier erwarten Sie nämlich die besten Fischhändler der Stadt, die Ihnen vor Ort wirklich frische Austern zur Kostprobe anbieten. Dieser Markt findet in einer Straße unweit des Stadtzentrums statt und ist bei den Touristen sehr beliebt. Schinken mit Blättern der weißen Rübe (auf Spanisch "lacón con grelos") zählt zu den weiteren klassischen Gerichten in Galicia. Hierzu zählen beispielsweise auch "queso de tetilla" (Käse), "empanada" (mit verschiedenen Zutaten gefüllter Kuchen), die Gewürze von Padrón usw. Zum Marinieren dieser Gerichte sollte man einen "Ribeiro" oder einen "Albariño" verwenden (wobei letzterer dem typischen AO Rías Baixas geschmacklich ähnelt). Das Prachtstück der galizischen Verpflegung ist und bleibt die "queimada". Hierbei handelt es sich um ein stark alkoholhaltiges Getränk (Branntwein), das traditionsgemäß nach einem Trinkspruch, der vor Unglück schützen und die bösen Geister fernhalten soll, getrunken wird.

Wetterprognose

Entdecken Sie wöchentliche Wettervorhersagen für Galicien . Verschiedene Kriterien ermöglichen es uns, Ihnen die beste Reisezeit für Galicien . anzuzeigen. Verschiedene Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung oder auch die Windstärke werden miteinbezogen, sodass Sie sich Aktivitäten aussuchen können, die zur jeweiligen Wetterlage passen und Ihren Urlaub in Galicien zu einem Erfolg werden lässt.

September

  • Vigo flecheStagne 37/100 Schlecht
Alle Orte mit guter Wetterprognose anzeigen

Souvenirs und Handwerk

Coruna und Vigo werden Shoppingliebhaber begeistern. Denn diese beiden Ortschaften gelten innerhalb der Gemeinschaft als Shopping-Hochburgen. Hier werden Sie Ihr großes Glück finden, insbesondere, wenn Sie Kleidungsstücke und Accessoires kaufen möchten. In Coruna gibt es gleichermaßen Markenprodukte wie auch günstigere Designerartikel. Was den Modesektor angeht, kann man Coruna mit Paris oder auch Mailand vergleichen. Interessant: Die Gruppe Inditex, zu der auch Zara, Stradivarius, Berska usw. gehören, hat sich in der Provinz von Coruna niedergelassen. Deshalb wird das Alltagsgeschehen dieser Region stark von der Mode beeinflusst, da der Modesektor die Wirtschaft ankurbelt, und zahlreiche Einwohner auch in den Textilfabriken und dem Modesektor ihren Lebensunterhalt verdienen. Galicia hat aber noch viel mehr zu bieten! Die kleinen Märkte eignen sich perfekt, wenn Sie typische Produkte der Region kaufen möchten. Hier finden Sie beispielsweise traditionelle Lebensmittel (Wein, Käse, Wurstwaren) wie auch Keramik-Gegenstände aus Sargadelos (ein typisches Galicia-Souvenir).